- Premiumpartner der DTL -

TuS Wüllen

Profil

Deutsche Turnliga

Regionalliga-Nord 2012 4. Platz
Regionalliga Nord 2013 6. Platz
Regionalliga Nord 2013 Wiederaufstieg
Regionalliga-Nord 2014 3. Platz
Regionalliga-Nord 2015 3. Platz
Regionalliga-Nord 2016 1. Platz und Aufstieg in die 3. Bundesliga

Mannschaftsprofil

Nach dem Aufstieg in die Regionalliga Nord im Jahr 2011 gehen die Turnerinnen des TuS Wüllen nun bereits in ihr "6. Jahr Zugehörigkeit zur Deutschen Turnliga". Im vergangenen Jahr wurde nach zwei dritten Plätzen in 2014/2015 sensationell die Meisterschaft errungen. In Singen beim Aufstiegswettkampf folgte dann mit dem Aufstieg in die 3. Bundesliga die zweite Sensation und der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. Garant für diesen Erfolg war wieder einmal die mannschaftliche Geschlossenheit. In das Wettkampfjahr 2017 wird die Mannschaft des TuS Wüllen wieder mit leicht verändertem Gesicht gehen. Hanna Reinders wird aufgrund einer schweren Knieverletzung frühestens zum Jahresende wieder einsatzfähig sein. Mit Charissa Blauuwijkel hat die letztjährige Topscorerin ihre Karriere beendet. In diesem Jahr werden auch wieder Nachwuchsturnerinnen in die erste Mannschaft integriert werden. Unterstützung erfährt das Team ferner durch Turnerinnen des Turnzentrums Amsterdam.

Ziel der ersten Bundesligasaison ist sicherlich diese zu genießen und eine Platzierung, die einen Nichtabstieg ermöglicht.

Trainiert und betreut wird die Mannschaft in diesem Jahr vom Trainerteam Jürgen Schalk, Michael Schulz und Thomas Schlüter Als Kampfrichterinnen fungieren Britta Osthaus, Annika Hunger und Ramona Ostendorf.

Vereinsprofil

Der TuS Wüllen ist ein Mehrspartenverein mit 1200 Mitgliedern in 5 Abteilungen. Seit dem Jahr 2000 wird leistungsorientiertes Gerätturnen für Mädchen angeboten. Die gute Nachwuchsarbeit der vergangen Jahren führte zum heutigen Erfolg. Der Gewinn des Bundesfinales für Vereinsmannschaften 2011 sowie der Aufstieg in die Regionalliga Nord waren die bisherigen Höhepunkte des eingeschworenen Turnteams aus dem Münsterland. Da die Turnerinnen nur selten die Möglichkeit haben in einem Leistungszentrum zu trainieren, findet das Training in der kleinen Schulturnhalle im Ortsteil Ahaus-Wüllen statt. Dies ist sicherlich im Vergleich zu den etablierten und hallentechnisch besser ausgestatteten Vereinen der DTL ein Handicap. Mittlerweile bilden 2 weitere Mannschaften in unterklassigen Ligen einen hoffnungsvollen Unterbau der Regionalligamannschaft.

Details

TuS Wüllen

Frauen

Anschrift

TUS Wüllen 1920 e.V.
Postfach 51 39
48676 Ahaus
Telefon:02561-82673
eMail:j.schalk@onlinehome.de
Internet:www.tuswuellen.de

Unsere Sponsoren

Präsident

Hubert Kersting
Telefon: 02561-81073

Ansprechpartner

Jürgen Schalk
Telefon: 02561-8424
eMail: j.schalk@onlinehome.de

aktuelle Bildergalerie

Regionalliga Mitte 1.WK
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter:

Veranstaltungen

18.-20.12.The 24st International Tournament “Mikhail Voronin Cup” 2017