- Premiumpartner der DTL -

TSG Backnang

Profil

3. Platz Regionalliga Mitte 2016
3.Platz Regionalliga Mitte 2015
4.Platz Regionalliga Mitte 2014
3. Platz Regionalliga Süd 2013
5. Platz Regionalliga Mitte 2012
8. Platz 3. Bundesliga 2011
2. Platz Regionalliga 2010
4. Platz Regionalliga 2009
14. Platz Regionalliga 2008
8. Platz 2. Bundesliga 2007
7. Platz 2. Bundesliga 2006
4. Platz Regionalliga 2005
5. Platz Regionalliga 2004
6. Platz Regionalliga 2003


Mannschaftskader 2017

Evelyn Lörintz 1994
Lena Strohmaier 1998
Laura Benkel 1999
Marijke Altenmüller 1999
Taina Griem 2000
Michelle Schweizer 1999
Melina Weller 2001
Deborah Weingärtner 2003
Emely Pokorny 2005
Felin Weißhaar 2005
Johanna Zettl 1997
Kristin Berner 1999
Eylem Bulut 1999

Seit über 10 Jahren turnen Backnangs Frauen auf Bundesebene, das zweijährige Gastspiel in der 2. Bundesliga 2006 und 2007 war der bisherige Höhepunkt in der TSG Geschichte. Die Mannschaft startet 2017 in ein neues Zeitalter: Es beginnt die Ära nach Ellen Layer, die nach 14 Jahren in der 1. Mannschaft der TSG Backnang ihre Ligakarriere beendet hat. Mit ihr fehlt nicht nur der Leader, sondern auch eine zuverlässige Turnerin, die an allen Geräten gepunktet hat. Nachdem auch das Nachwuchstalent Chiara Wetzel nicht mehr zur Verfügung steht, wird die Saison sicher nicht einfach werden. Auf Evelyn Lörintz kommt nun die Aufgabe zu, die Mannschaft zu führen. Lena Strohmaier, Marijke Altenmüller, Laura Benkel und Taina Griem haben inzwischen auch schon jahrelange Ligaerfahrung und werden sicher mehr Geräteinsätze haben. Mit Michelle Schweizer, Melina Weller, Deborah Weingärtner, Felin Weißhaar und Emely Pokorny ist die komplette 2.Mannschaft gemeldet. Es bleibt abzuwarten, wer sich von den Mädchen empfehlen kann. Erstmalig wird das Team Unterstützung vom befreundeten TSV Schmiden bekommen. Mit Kristin Berner, Eylem Bulut und Johanna Zettl stehen drei Schmidenerinnen im Kader der TSG Backnang.
Die Mannschaft wird betreut durch Eva Gier und Melanie Andergassen.
Die letzte Saison konnte mit Platz 3 erfolgreich abgeschlossen werden, am Ende verfehlte man nur knapp das Aufstiegsfinale zur 3. Bundesliga.

Vereinsgeschichte

Schon seit langer Zeit zählt der Traditionsverein TSG Backnang 1846 zu den Turnhochburgen in Schwaben. Umso bemerkenswerter, da alle Talente aus der eigenen Nachwuchsarbeit der TSG Backnang stammen. Mit Sebastian Krimmer können die Turner sogar auf einen Olympiateilnehmer stolz sein. Emelie Petz, deutsche Jugendmeisterin 2015 und 2016. 2017 gelang ihr das Kunststück alle 5 Titel bei den DJM zu gewinnen. Emelie ist das hoffnungsvollste Nachwuchstalent Deutschlands, die ihre turnerischen Wurzeln bei der TSG hat. Ihren ersten internationalen Erfolg errang Emelie bei den Europäischen Jugendspielen 2017. Nach Bronze im Team, konnte sie ihre erste Einzelmedaille mit Silber am Boden feiern. Weitere Talente werden in Zusammenarbeit mit den Trainer/innen des Kunst-Turn-Zentrums des Schwäbischen Turnerbundes in Stuttgart ausgebildet. Mit dem Aufstieg der 1. Männermannschaft in die 3.Bundesliga, gehört die TSG Backnang zum etablierten Kreis der Verein, die sowohl bei den Männer, wie auch bei den Frauen in der DTL vertreten sind.

Als einer der wenigen Vereinen in Württemberg ist die TSG 1846 bei den Frauen von der Schülerliga über die Kreisliga, Landesliga bis hin zur Regionalliga im Ligabereich vertreten. Viele der Turnerinnen haben jetzt schon wieder Verantwortung im Trainer- Nachwuchsbereich übernommen, um dieses Niveau noch über Jahre hinweg halten zu können.

Details

TSG Backnang

Frauen

Anschrift

TSG Backnang 1846 TuS e.V.
Größeweg 20
71522 Backnang
eMail:turnen@tsg-backnang.de
Internet:www.tsg-backnang.de/turnen

Unsere Sponsoren

Abteilungsleiter

Rainer Böhle
Telefon: 07191/66477
eMail: turnen@tsg-backnang.de

Ansprechpartnerin

Andrea Griem
Telefon: 07191/64328
eMail: angriem@onlinehome.de

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga 3. Wettkampf
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter:

Veranstaltungen

28.-29.10.Deutschland-Pokal (w), Grünstadt
28.10.Regionalliga Süd, 2. Wettkampftag, Ludwigsburg
28.10.Bundesliga Männer, 5. Wettkampftag
4.-5.11.Deutschland-Pokal (m), Cottbus
11.-12.11.Bundesliga Frauen, 3. Wettkampftag, Dresden
11.11.Regionalliga Mitte, 2. Wettkampftag, Heidelberg
11.11.Bundesliga Männer, 6. Wettkampftag
18.11.Bundesliga Männer, 7. Wettkampftag
19.11.Regionalliga Mitte, 3. Wettkampftag, Ingelfingen
19.11.Regionalliga Nord, 3. Wettkampftag, Buchholz (Nordheide)
19.11.Bayernliga, 4. Wettkampftag, Buttenwiesen
19.11.Regionalliga Süd, 4. Wettkampftag, Unterföhring
23.-26.11.42. Turnier der Meister (Weltcup Einzel), Cottbus
26.11.Regionalliga Mitte, 4. Wettkampftag, Veitshöchheim