- Premiumpartner der DTL -

TV Großen-Linden

Profil

Deutsche Turnliga

2. Bundesliga Nord 2015 | 8.Platz | 00:14 Punkte
2. Bundesliga Nord 2014 | 6.Platz | 04:10 Punkte
2014: Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord als Nachrücker
3. Bundesliga Nord 2013 | 2.Platz | 12:02 Punkte
3. Bundesliga Nord 2012 | 2.Platz | 11:03 Punkte
3. Bundesliga Nord 2011 | 6.Platz | 04:10 Punkte

Mannschaftsprofil

Hintere Reihe v.l.: Christian Hambüchen, Tim Pfeiffer, Florian Arendt, Yumito Nishiura, Ha van Duc, Axel Quist, Danny Hamann, Sebastian Merker, Moritz Weber
Vordere Reihe v.l.: Till Schäller, Martin Weber, Fabian Kessler, Maximilian Kessler, Nico Horvath, Vadim Frick


DAS TURNTEAM: Das Turnteam Linden ist eine Turngemeinschaft im Turngau Mittelhessen und besteht aus den Vereinen TV Großen-Linden, TSV Krofdorf-Gleiberg und TV07 Watzenborn-Steinberg. Mit dem Zusammenschluss im Jahr 2006, konnte erstmals eine Mannschaft im Ligabetrieb der Landesliga 2 gemeldet werden. Seit diesem Zeitpunkt konnte die Leistungsfähigkeit des Teams stetig gesteigert werden. So erreichte man im Jahr 2007 den Aufstieg in die Landesliga 1 Hessen. Im darauf folgenden Jahr errang man in dieser Klasse den ersten Platz und qualifizierte sich für die Relegation zur Regionalliga. Der Aufstieg blieb dem Turnteam jedoch versagt.
Im Jahr 2009 wurde das Team durch den Zugang eigener Nachwuchsturner verstärkt. Die aufwendige und kontinuierliche Jugendarbeit machte sich dann im Jahr 2010 bezahlt. Mit dem Gewinn der Landesliga 1 Hessen, konnte sich das Turnteam erneut für die Relegation zur Regionalliga qualifizieren. Mit einem dritten Platz beim Aufstiegswettkampf am 11.12.2010 in Biedenkopf, konnte im zweiten Anlauf das „Unternehmen Regionalliga“ heute 3. Bundesliga, in trockene Tücher gebracht werden. Getoppt wurde die Vereinsgeschichte des noch jungen Turnteams 2014 mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga und dem Erhalt der Klasse durch zwei Siege.

SAISON 2016: Die Saison 2016 wurde mit der Vizemeisterschaft abgeschlossen. Einzig dem starken Team aus Ries musste man sich in der Meisterschaft geschlagen geben, ehe man sich für das Aufstiegsfinale qualifizierte. Dieses ging leider auch sehr knapp verloren und somit konnte der Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga nicht realisiert werden. Dennoch zieht das TTL eine positive Bilanz aus der vergangenen Saison, welche gleichzeitig die letzte von Topscorer Axel Quist war. war. Junge Turner wurden vermehrt eingebunden, Wettkämpfe souverän und ohne größere Fehler gewonnen und solide Leistungen gezeigt.

AUSBLICK: Mit Blick auf die kommende Saison, welche bereits im Juni startet, muss es für die Lindener Jungs erneut das Ziel sein, eine entscheidende Rolle im Meisterschaftsrennen zu spielen. So trifft man in der zweiten Saisonhälfte erneut auf das bekannte Team und Mitfavoriten aus Frankfurt. Das Lindener Team hofft die Ligawettkämpfe ähnlich erfolgreich, wie im vergangenen Jahr bestreiten zu können und mit Hilfe zweier neuer Gesichter, wieder spektakuläre Übungen zu präsentieren.

Wir wünschen unseren Zuschauern und Gästen interessante, spannende und jederzeit faire Wettkämpfe.

Vereinsgeschichte



TV 1892 Großen Linden e.V. ...besteht seit nunmehr 110 Jahren und zählt damit zu den ältesten Vereinen der Region. Die Abteilung „Turnen und Breitensport“ ist eine von sechs Abteilungen und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. 1894 bewilligte der Turngau den Aufnahmeantrag in die Deutsche Turnerschaft. 1985 trat erstmalig die Musterriege des Vereins mit einem Barrenturnen an die Öffentlichkeit. Im Jahr 1908 nahmen Vertreter des Vereins erstmals am Deutschen Turnfest in Frankfurt teil. Die dreißiger Jahre brachten eine große Aufwärtsentwicklung mit sich. Auf allen größeren Turnfesten und Wettkämpfen waren die Turnerinnen und Turner immer wieder auf den ersten Plätzen zu finden. Die Jugendarbeit erlangte in dieser Zeit ebenfalls einen hohen Stellenwert. Im April 1948 wurde der Sportverein in Turn- und Sportverein (TSV) umbenannt. Im Mai 1953 dann zum heutigen Turnverein. In den 50 er und 60 er Jahren traten aus dem Verein zahlreiche erfolgreiche Turner hervor. Hessenmeister, deutsche Vizemeister, Turnfestsieger sowie überregionale Meister trugen sich in die Siegerlisten ein. In den darauf folgenden Jahren hat sich das Angebot des TV Großen Linden stets erweitert. Heute bestehen neben der Abteilung Turnen- und Breitensport noch zusätzliche Angebote wie Leichtathletik, Lauftreff, Volleyball, Ballett, Tischtennis, Gymnastik sowie Handball und Tennis.

In den Reihen unserer Turner sind eine Vielzahl von Talenten, die durch die Hilfe des "Muttervereins" sowie der Trainer und Helfer eine bestmögliche turnerische Ausbildung bekommen. Da gerade der Bereich des leistungsorientierten Turnens besondere Beachtung finden soll, müssen hier sehr große Anstrengungen unternommen werden um die idealen Voraussetzungen zu schaffen.

DER FÖRDERVEREIN: Der Förderverein "Leistungsturnen im TV-Großen-Linden e.V." wurde 2007 gegründet, nachdem sich abzeichnete, dass der Aufbau und Betrieb eines leistungsorientierten Teams nicht ohne zusätzliche Unterstützung möglich ist. Er hilft mit vielseitigen Aufgaben dabei, die ambitionierten Pläne der Turner zu verwirklichen. Zum einen werden potentielle Sponsoren für die dauerhafte Finanzierung des Turnbetriebs gesucht und verpflichtet. Gleichzeitig muss die Geräteausstattung, besonders die der Vereinshalle, immer wieder verbessert und instand gehalten werden. Eine weitere große Aufgabe ist die Ausrichtung, Organisation und Durchführung diverser Schauturnen und größerer Wettkämpfe, wie zum Beispiel die hessischen Mannschaftsmeisterschaften oder auch Ligawettkämpfe. Damit wird das Ansehen des Turnsportes in der Region Mittelhessen gesteigert und eine Plattform für eine stärkere Wahrnehmung der Turner im heimischen Raum geschaffen. Dazu kommen noch ein komplexer Plan zur weiteren Verbesserung der Nachwuchsarbeit sowie die Unterstützung des Ligabetriebs in Form von Trainingsfahrten zum Leistungszentrum Wetzlar und Biedenkopf, sowie zu den Wettkämpfen. Der Vorstand setzt sich zur Zeit aus folgenden Personen zusammen:
• 1. Vorsitzender: Martin Weber • 2. Vorsitzender: Thomas Pfeiffer • Kassenwart(in): Anette Pfeiffer • Schriftführer: Kay Drescher • Beisitzer: Ferdinand Jelli

Details

TV Großen-Linden

Männer

Anschrift

TV Großen Linden
Ludwigstr. 9
35440 Linden
06403 - 72894

Wettkampfstätte:
Stadthalle Linden
Konrad Adenauer Straße
Internet:www.turnteam-linden.de

Unsere Sponsoren

Vorsitzender Sport

Dirk Junker
eMail: Dirk.Junker@tvg-linden.de

Ansprechpartner

Martin Weber
Telefon: 015155048164
eMail: mweber-linden@gmx.de

Mannschaftsführer

Tim Pfeiffer
Telefon: 015256167241
eMail: tim@die4pfeiffers.de

aktuelle Bildergalerie

WM Quali Männer 2017 in Stuttgart
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter:

Veranstaltungen

21.10.Nachwuchsbundesliga, 3. Wettkampftag
21.10.Bundesliga Männer, 4. Wettkampftag
22.10.Regionalliga Mitte, 1. Wettkampftag, Backnang
22.10.Regionalliga Süd, 1. Wettkampftag, Gäufelden
22.10.Bayernliga, 3. Wettkampftag, Unterhaching
28.10.Bundesliga Männer, 5. Wettkampftag
28.10.Regionalliga Süd, 2. Wettkampftag, Ludwigsburg
28.-29.10.Deutschland-Pokal (w), Grünstadt
4.-5.11.Deutschland-Pokal (m), Cottbus
11.11.Bundesliga Männer, 6. Wettkampftag
11.11.Regionalliga Mitte, 2. Wettkampftag, Heidelberg
11.-12.11.Bundesliga Frauen, 3. Wettkampftag, Dresden
18.11.Bundesliga Männer, 7. Wettkampftag
19.11.Regionalliga Mitte, 3. Wettkampftag, Ingelfingen
19.11.Regionalliga Nord, 3. Wettkampftag, Buchholz (Nordheide)
19.11.Regionalliga Süd, 4. Wettkampftag, Unterföhring
19.11.Bayernliga, 4. Wettkampftag, Buttenwiesen