- Premiumpartner der DTL -

TV Fürth 1860

Profil

v.l.n.r. Thomas Etringer, Alexander Weigel, Florian Vogel, Janis Gesing, Thomas Linser, Hendrik Zimmermann, Toni Bausewein

es fehlen: Marco Goebel, Andreas Beinert

1. Bayerische Landesliga

Saison 2013 - 5. Platz

Saison 2014 - 3. Platz

Saison 2014 - Kai Meister Top Scorer der Bayerischen Landesliga

Saison 2015 - 2. Platz und Aufstieg in die Bayernliga

Saison 2015 - Kai Meister Top Scorer der Bayerischen Landesliga

Saison 2016 - 3. Platz Bayernliga

Saison 2017 - 4. Platz Bayernliga

Saison 2017 - Top Scorer Wertung 2017 6. Platz Janis Gesing 9. Platz Hendrik Zimmermann

Saison 2018 - Bayernliga

Der TV Fürth 1860 ist ein Traditionsverein mit breitem Sportangebot. Seit der Gründungsversammlung am 26. Mai 1860 hat sich der TV Fürth 1860 zu einem modernen Sportverein entwickelt. Mit über 5000 Mitgliedern (Stand März 2008) ist der TV Fürth 1860 einer der größten Vereine in Nordbayern.

Im Sportzentrum an der Coubertinstraße und in zahlreichen städtischen Sporthallen und Sportstätten, werden in 23 Abteilungen über 40 Sportmöglichkeiten angeboten.

Im Fokus der diesjährigen Bayernligasaison steht erneut der Klassenerhalt und die Integration der Jugend. Der TV Fürth 1860 geht 2018 daher mit nur leichten Änderungen in die Saison und hofft mit Routine und jugendlicher Frische auf stabile Übungen und faire Bewertung durch die Kampfrichter.

Andreas Beinert steht dankenswerterweise als Heimkampfrichter zur Verfügung.

Wir freuen uns daher ganz im olympischen Sinne auf die Teilnahme an der Bayernliga.

Details

TV Fürth 1860

Anschrift

Coubertainstr. 9-11
90768 Fürth
Telefon:0911-720120
eMail:info@tv-fuerth-1860.de
Internet:www.tv-fuerth-1860.de/sportangebot/turnen/ligateam/

Unsere Sponsoren

Ansprechpartner

Thomas Linser
Telefon: 01797718354
eMail: t.linser@googlemail.com

Vorsitzender

Stefan Conrad

Kampfrichter

Andreas Beinert

aktuelle Bildergalerie

Regionalliga Mitte 1.WK
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter:

Veranstaltungen

22.-25.2.Weltcup (Einzelgeräte GT m + w), Melbourne, Australien
3.3.1. Bundesliga Männer, 1. Wettkampftag
3.-4.3.Bundesliga Frauen, 1. Wettkampftag, Stuttgart
3.3.American Cup (Weltcup Mehrkampf GT m + w), Chicago, USA
10.3.1. Bundesliga Männer, 2. Wettkampftag
15.-18.3.Weltcup (Einzelgeräte GT m + w), Baku, Aserbaidschan
16.-18.3.EnBW-DTB-Pokal-Weltcup (Team-Challenge GT m + w), Stuttgart
21.-22.3.Weltcup (Mehrkampf GT m + w), Birmingham, Großbritannien
21.-24.3.Weltcup (Einzelgeräte GT m + w), Doha, Qatar
24.-25.3.Bundesliga Frauen, 2. Wettkampftag, Waging am See