- Premiumpartner der DTL -

TSV Grötzingen/Karlsruhe

Profil

Deutsche Turnliga

2. Bundesliga Süd 2016 | 8.Platz | 00:14 Punkte
2. Bundesliga Süd 2015 | 6.Platz | 04:10 Punkte
2. Bundesliga Nord 2014| 7.Platz | 04:10 Punkte
3. Bundesliga Süd 2013 | 2.Platz | 12:02 Punkte
2. Bundesliga Nord 2012| 8.Platz | 00:14 Punkte
2. Bundesliga Nord 2011| 6.Platz | 04:10 Punkte
2. Bundesliga Süd 2010 | 4.Platz | 07:07 Punkte
2. Bundesliga Nord 2009| 7.Platz | 04:10 Punkte
2. Bundesliga Süd 2008 | 3.Platz | 10:04 Punkte
2. Bundesliga Süd 2007 | 3.Platz | 08:06 Punkte
2. Bundesliga Süd 2006 | 2.Platz | 12:02 Punkte
2. Bundesliga Süd 2005 | 5.Platz | 08:06 Punkte
2. Bundesliga Süd 2004 | 6.Platz | 04:10 Punkte
2. Bundesliga Süd 2003 | 3.Platz | 08:04 Punkte


Mannschaftsprofil 2017

Neues Jahr, neue Mannschaft – altes Glück?! Der 2016 erfolgte Abstieg in die Drittklassigkeit sollte jedenfalls kein zu hoher Preis für die massive Verjüngung des Teams gewesen sein. Durch den Zukauf auswärtiger Turner dem eigenen Nachwuchs den Sprung in die erste Mannschaft zu verbauen, ist schon andernorts schiefgegangen.

Ziel für 2017 ist es, mit diesen nun bereits bundesligaerfahrenen Talenten ein schlagkräftiges Team für die 3. Liga aufzubauen und den Klassenerhalt aus weitestgehend eigener Kraft zu schaffen. Der veränderte Zeitplan der DTL mit einem Ligastart bereits im Frühsommer statt im Herbst macht diese Aufgabe nicht einfacher, so dass sich Grötzingens Turner-Trainer Lazar Bratan bereits im Vorfeld die Unterschrift des irischen Nationalturners Adam Steele gesichert hat, der als Topscorer der 2. Liga ohne Übertreibung als die Entdeckung des Jahres 2016 gelten kann.

Neben den bereits im Vorjahr eingesetzten Grötzinger Jungspunden Anton Weiss, Vincent Kveta und Artjom Fefermann (alle 17 Jahre) fiebern mit Julian Bertsch sowie eventuell Niko Papadopoulos und Fabio Weis drei weitere Nachwuchsturner ihrem ersten Einsatz entgegen. Da kann Miro Göttler mit seinen 23 Lenzen schon fast als Routinier gelten, der bereits beim letzten Drittligagastspiel des TSV im Jahre 2013 erste DTL-Erfahrungen hatte sammeln können.

Die Mannschaft ergänzen werden „Tippse“ Jens Rudat sowie der eine oder andere Joker.

Vereinsgeschichte

Im vormals eigenständigen Karlsruher Stadtteil Grötzingen (eingemeindet 1974) gibt es den Turnsport bereits seit über einem Achteljahrtausend. Turngeschichtlich interessierten Lesern sei die liebevoll zusammengestellte und mit vielen historischen Fotos ausgeschmückte Vereinschronik ans Herz gelegt, die sich auf unserer Homepage unter „Verein“ finden lässt.

Kunstturnen im Deutschen Ligabetrieb gibt es für den TSV seit den 70ern, mit einem vorläufigen Höhepunkt 1979, als der Aufstieg in die 1. Bundesliga gelang. Die anschließende Talfahrt ist eine Sache, die Rückkehr zumindest in die 2. Bundesliga im Jahre 2002 eine andere; hinfallen kann schließlich jeder, am wieder aufstehen ist schon mancher gescheitert, insbesondere in einer so trainingsintensiven Sportart.

Bis auf ein Jahr Abstinenz (nach einem mehr als unglücklichen Abstieg anno 2012, als man verletzungsbedingt z.T. nur zu fünft zum Wettkampf antreten konnte) hatte sich die Mannschaft bis zur letztjährigen Saison in der zweithöchsten Klasse behaupten können und sich sowohl in der Nord- als auch Südstaffel als stets fairer Gegner einen Namen gemacht, der immer für eine Überraschung gut ist. Dies sollte sich nun auch in der 3. Liga fortsetzen lassen.

Details

TSV Grötzingen/Karlsruhe

Männer

Anschrift

TSV Grötzingen/Karlsruhe
Am Grollenberg 9
76229 Karlsruhe
Telefon:0721 / 4644490
Fax:0721 941 95 641
eMail:info@tsv-groetzingen.de
Internet:www.tsv-groetzingen.de

Unsere Sponsoren

Vereinspräsident

Bernd Ruf
Telefon: 0721 / 482185
eMail: berndkhruf@t-online.de

Ansprechpartner

Ulrich Torka
Telefon: 0721 / 946600
Fax: 0721 / 9466-022
eMail: u.torka@torka.net

Abteilungsleiter Kunstturnen

Frank Roll
Telefon: +49 7041 7054001
eMail: frank@rollweb.de

Trainer

Lazar Bratan
Telefon: 07257 / 924224
eMail: l.bratan@gmx.de

Mannschaftskapitän

Jens Rudat
eMail: jens_rudat@gmx.de

Kampfrichter

Jens Franz

aktuelle Bildergalerie

WM Quali Männer 2017 in Stuttgart
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter:

Veranstaltungen

2.-8.10.47. Turn-Weltmeisterschaften, Montreal (Kanada)
14.10.2./.3. Bundesliga Männer, 3. Wettkampftag
14.-15.10.Bundesliga Frauen, 2. Wettkampftag, Heidenheim
15.10.Regionalliga Nord, 2. Wettkampftag, Bünde
21.10.Bundesliga Männer, 4. Wettkampftag
21.10.Nachwuchsbundesliga, 3. Wettkampftag
22.10.Regionalliga Süd, 1. Wettkampftag, Gäufelden
22.10.Regionalliga Mitte, 1. Wettkampftag, Backnang
22.10.Bayernliga, 3. Wettkampftag, Unterhaching
28.-29.10.Deutschland-Pokal (w), N.N.
28.10.Regionalliga Süd, 2. Wettkampftag, Ludwigsburg
28.10.Bundesliga Männer, 5. Wettkampftag