- Premiumpartner der DTL -

14.11.17 / Frauen

Dortmund turnt sich in Liga zwei, Wüllen steigt ab

Die KTV Dortmund steht als Aufsteiger in die 2. Bundesliga fest. Mit 177,50 Punkten entschieden die Turnerinnen den dritten Wettkampftag am Sonntag in Dresden in einem Kopf-an-Kopf-Rennen für sich. «Vor der Saison haben wir überhaupt nicht damit gerechnet. Aber die Turnerinnen haben als Team unheimlich gut funktioniert», sagte Dortmunds Teamverantwortliche Jutta Horn. Mitkonkurrent TG Lahn-Dill fehlten am Ende zwei Punkte um die Westfalen noch abzufangen. «Das ist sehr schade. Wir haben alles versucht und gegeben, aber Dortmund war an zwei Geräten einfach deutlich besser und hat somit verdient gewonnen. Nächstes Jahr werden wir aber erneut angreifen», versprach Trainer Jörg Rosenkranz.

Tabellenschlusslicht TV Braubach schaffte in einem Kraftakt den Sprung weg vom Tabellenende und gab die rote Laterne der 3. Liga an den TuS Wüllen weiter. Die 161,95 Punkte der Münsterländer reichten am Sonntag lediglich für Platz acht, was folgte war der Sturz ans Tabellenende und damit der Abstieg in die Regionalliga. «Trotz aller Anstrengungen der verbliebenen sechs Turnerinnen», ließ der Club seine Fans auf der offiziellen Facebook-Seite wissen habe «der Abstieg in die Regionalliga nicht verhindert werden können». Dennoch bedanke man sich «für eine tolle und lehrreiche Bundesligasaison».
News aus der Rubrik 'Frauen'
09.12.17Gleich drei Regionalligisten steigen auf
02.12.17MTV Stuttgart gewinnt sechsten Meistertitel in Folge
24.11.17Bye, bye, Marlene Bindig...
21.11.17TuS Chemnitz-Altendorf zieht seine Mannschaft aus der Bundesliga zurück
19.11.17Heidelberg verteidigt Spitzenposition
weitere News
Männer09.12.17Schwäbisch Gmünd-Wetzgau ist zurück in der ersten Liga
Männer06.12.17Schwäbisch Gmünd-Wetzgau mit Toba im Aufstiegsduell gegen Singen
Männer05.12.17Cottbus verteidigt NBL-Titel
Männer04.12.17Verniaiev wird monatelang ausfallen
Männer02.12.17Der sechste Stern für Straubenhardt!

Veranstaltungen

18.-20.12.The 24st International Tournament “Mikhail Voronin Cup” 2017

aktuelle Bildergalerie

Regionalliga Mitte 1.WK

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt762:22+4012:2
2TG Saar760:24+3612:2
3KTV Obere Lahn756:28+2811:3
4MTV Stuttgart745:39+67:7
5SC Cottbus733:51-186:8
6Siegerländer KV740:44-44:10
7KTT Heilbronn726:58-324:10
8TSV Monheim714:70-560:14

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart42:0615,60
2.TG Karlsruhe-Söllingen34:8596,75
3.TG Mannheim26:16568,85
4.TSG Steglitz20:22564,75
5.TZ DSHS Köln18:24561,95
6.TSV Tittmoning14:28553,05
7.TuS Chemnitz14:28552,25
8.KTG Hannover0:42518,10