- presented by -

 

- Premiumpartner der DTL -

17.06.13 / Turnen International

Challenge Cup in Portugal in starker Besetzung

Mit einer starken Besetzung werden die deutschen Athleten beim Challenge Cup der Turner im portugiesischen Anadia an den Start gehen. Vom 21. bis zum 23. Juni werden Matthias Fahrig (SV Halle), Philip Sorrer (SC Berlin), Waldemar Eichorn (TV Germania Dillingen) sowie die Frauen Janine Berger (SSV Ulm), Kim Bui (MTV Stuttgart) und Lisa Katharina Hill (MTV Stuttgart) bei dem FIG-Event um Titel kämpfen.

„Für Kim und Lisa dient der Challenge Cup der Vorbereitung für die Universiade, Janine Berger hingegen wird nur am Sprung antreten und soll hier bei ihrem ersten Wettkampf nach ihrer Verletzungspause wieder Selbstvertrauen tanken“, erklärte Frauen-Cheftrainerin Ulla Koch. Bei den Männern ist vor allem Matthias Fahrig Chancen auf eine Topplatzierung zuzurechnen, der Hallenser hatte bei den Deutschen Meisterschaften zuletzt die Titel am Boden und am Sprung errungen. „Man hat dort seinen Leistungsstand deutlich gesehen, er war auch bei den Europameisterschaften an diesen Geräten im Finale. Insofern ist mit ihm zu rechnen“, erklärte Männer-Coach Andreas Hirsch und ergänzte: „ Philip Sorrer hat bei den DM seinen Startplatz ebenfalls nachgewiesen, für Waldemar Eichorn geht es hingegen darum Wettkampfpraxis zu erlangen.
News aus der Rubrik 'Turnen International'
30.09.14TurnTeam Deutschland vor dem Start der Weltmeisterschaften
23.08.14Alicke erreicht Platz 4 im Gerätfinal von Nanjing
20.08.14Russin Tutchaljan gewinnt Mehrkampf – Alicke erreicht Top Ten
19.08.14Brite Regini-Moran holt Mehrkampftitel – Dunkel auf Platz 12
18.08.14Antonia Alicke sichert sich drei Finalteilnahmen
weitere News
Männer26.09.14Zwei Favoriten in der 2. Bundesliga Süd
Männer25.09.143. Wettkampftag der Bayerischen Turnliga in Lichtenfels
Männer25.09.143. Bundesliga Süd erwartet Duell an der Spitze
Männer24.09.14Alt und Jung in der 3. Bundesliga Nord
Männer23.09.14KTT Oberhausen mit neuer Facebookseite!

aktuelle Bildergalerie

DM 2014 - Gerätefinale 2

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1MTV Stuttgart442:6+368:0
2KTV Obere Lahn431:17+146:2
3KTV Straubenhardt428:20+86:2
4TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau434:14+204:4
5TG Saar427:21+64:4
6SC Cottbus415:33-182:6
7MTT Chemnitz/Halle410:38-282:6
8Siegerländer KV45:43-380:8

1. Bundesliga Frauen

MannschaftRLPGPZ
1.MTV Stuttgart10217,40
2.TG Karlsruhe-Söllingen8204,60
3.TG Mannheim6203,80
4.SSV Ulm5197,40
5.TSV Tittmoning4191,50
6.TuS Chemnitz3189,60
7.Eintracht Frankfurt2186,85
8.TSG Steglitz1182,90

Veranstaltungen

4.10.2. Wettkampftag 2./3. Bundesliga-Männer
11.10.3. Wettkampftag 2./3. Bundesliga-Männer
18.10.4. Wettkampftag 2./3. Bundesliga-Männer
18.10.5. Wettkampftag 1. Bundesliga-Männer
25.10.6. Wettkampftag 1. Bundesliga-Männer
25.10.5. Wettkampftag 2./3. Bundesliga-Männer
25.-26.10.2. Wettkampftag Bundesligen-Frauen - Stuttgart

DTL-Ligaheft 2014

- Anzeige -
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter: