- Premiumpartner der DTL -

17.06.13 / Turnen International

Challenge Cup in Portugal in starker Besetzung

Mit einer starken Besetzung werden die deutschen Athleten beim Challenge Cup der Turner im portugiesischen Anadia an den Start gehen. Vom 21. bis zum 23. Juni werden Matthias Fahrig (SV Halle), Philip Sorrer (SC Berlin), Waldemar Eichorn (TV Germania Dillingen) sowie die Frauen Janine Berger (SSV Ulm), Kim Bui (MTV Stuttgart) und Lisa Katharina Hill (MTV Stuttgart) bei dem FIG-Event um Titel kämpfen.

„Für Kim und Lisa dient der Challenge Cup der Vorbereitung für die Universiade, Janine Berger hingegen wird nur am Sprung antreten und soll hier bei ihrem ersten Wettkampf nach ihrer Verletzungspause wieder Selbstvertrauen tanken“, erklärte Frauen-Cheftrainerin Ulla Koch. Bei den Männern ist vor allem Matthias Fahrig Chancen auf eine Topplatzierung zuzurechnen, der Hallenser hatte bei den Deutschen Meisterschaften zuletzt die Titel am Boden und am Sprung errungen. „Man hat dort seinen Leistungsstand deutlich gesehen, er war auch bei den Europameisterschaften an diesen Geräten im Finale. Insofern ist mit ihm zu rechnen“, erklärte Männer-Coach Andreas Hirsch und ergänzte: „ Philip Sorrer hat bei den DM seinen Startplatz ebenfalls nachgewiesen, für Waldemar Eichorn geht es hingegen darum Wettkampfpraxis zu erlangen.
News aus der Rubrik 'Turnen International'
02.05.16U18-Länderkampf in Monheim
29.04.16Šara Šalto in Kroatien / Teil 1
20.04.16TAG 4
18.04.16Tag 3
17.04.16Die Frauen ziehen nach
weitere News
Frauen03.05.16Olympiajahr garantiert spannenden Auftakt der Frauen-Bundesliga
Frauen26.04.16DJM 2016 weiblich in Heidelberg
Männer23.04.16Frankfurt gewinnt den Auftakt
Männer22.04.16Premiere der Sport-Thieme-Nachwuchsbundesliga in Halle
DTL21.04.16DTL kooperiert mit Turnmagazin LEON*

aktuelle Bildergalerie

1. WK Tag Nachwuchsbundesliga 2016

Veranstaltungen

7.-8.5.1. Wettkampftag 1.-3. Bundesliga + EM Qualifikation, Hannover
25.5.-5.6.Europameisterschaften Kunstturnen, Bern/ Schweiz
- Anzeige -
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter: