- Premiumpartner der DTL -

04.02.16 / DTL

Gerätturn-Symposium

Mit der 33. Auflage des DTB-Pokal in Stuttgart findet parallel dazu vom 18.-20. März das Gerätturn-Symposium statt.
Dieses Symposium hat sich in all den Jahren zu einer der bedeutendsten Gerätturn- Trainerfortbildungen in Deutschland entwickelt und wird auch aus dem nahen Ausland als Fortbildungsveranstaltung für C-, B- und A-Trainer-Lizenzen wahrgenommen.

Das Gerätturn-Symposium 2016 wird freitags mit dem praxisrelevanten Grundsatzreferat von Katja Ferger eröffnet: Möglichkeiten und Anforderungen der neuen Turnböden, aktuelle Entwicklungen und Entwicklungstendenzen des modernen Gerätturnens im Hinblick auf die Steuerung des Nachwuchstrainings. Die Entwicklung bzw. die ständige Qualitätsverbesserung der Schwingböden, die u.a. mit der Umstellung von Schaumfedern auf Metallfedern stattgefunden hat, nehmen gegenwärtig großen Einfluss auf das Bodenturnen. Der neue Wettkampfboden lässt durch verbesserte Reboundwerte größere Sprunghöhen und damit höhere Schwierigkeiten der Elemente zu. Mit dem Ziel die Reboundwerte zu verbessern stellt sich aber gleichzeitig die Frage nach einer sicheren Landung. An dieser Stelle scheint es sinnvoll zu sein, leistungsrelevante Faktoren wie Bodenkontaktzeit, auftretende Kräfte und Reboundwerte sowie sich daraus ergebende unterschiedliche Ausführungsbedingungen während des Absprungs und der Landung genauer in den Fokus zu nehmen, um Handlungsanweisungen für die Trainingspraxis ableiten zu können. Neben der skizzierten Problematik zwischen verbessertem Absprung und sicherer Landung werfen die verstärkt auftretenden Überbelastungen der Athletinnen und Athleten zusätzliche Fragen für die aktuelle Trainingsgestaltung sowie für die Steuerung des Nachwuchstrainings auf, die im Rahmen des Vortrags näher beleuchtet und kritisch hinterfragt werden sollen.

Am Samstag und Sonntag können die Teilnehmer aus acht Praxisworkshops auswählen. Die Angebote sind dabei für die Trainer zielgruppenorientiert für die Bereiche des Spitzensports und des Grundlagenbereichs zusammengestellt.

Hier noch der Link dazu http://www.enbw-dtbpokal.de/rahmenprogramm/geraetturn-symposium.html
News aus der Rubrik 'DTL'
05.06.17DTL und DTB in guten Gesprächen
02.05.17Erfolgreiche Kampfrichter A-Lizenz-Ausbildung
02.04.17Mitgliederversammlung: Kunze bleibt Präsident, Scoresystem bei den Frauen kommt
31.03.17Mitgliederversammlung 2017
20.03.17DTL-Partner «Turnclub Deutschland» plant erneut Rekordausschüttung
weitere News
Turnen International20.09.17Rumänien bangt um WM-Start von Dragulescu
Turnen International17.09.17Michelle Timm springt in Paris auf Bronzerang
Turnen International16.09.17Vier Deutsche stehen im Finale von Paris
Turnen National10.09.17«Breti» fliegt wieder
Turnen National10.09.17Elisabeth Seitz: Am seidenen Faden nach Montreal

aktuelle Bildergalerie

WM Quali Männer 2017 in Stuttgart

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1TG Saar325:11+146:0
2MTV Stuttgart327:9+185:1
3KTV Obere Lahn323:13+105:1
4KTV Straubenhardt326:10+164:2
5Siegerländer KV319:17+22:4
6SC Cottbus314:22-82:4
7KTT Heilbronn36:30-240:6
8TSV Monheim34:32-280:6

Veranstaltungen

2.-8.10.47. Turn-Weltmeisterschaften, Montreal (Kanada)
14.10.2./.3. Bundesliga Männer, 3. Wettkampftag
14.-15.10.Bundesliga Frauen, 2. Wettkampftag, Heidenheim
15.10.Regionalliga Nord, 2. Wettkampftag, Bünde
21.10.Bundesliga Männer, 4. Wettkampftag
21.10.Nachwuchsbundesliga, 3. Wettkampftag
22.10.Regionalliga Süd, 1. Wettkampftag, Gäufelden
22.10.Regionalliga Mitte, 1. Wettkampftag, Backnang
22.10.Bayernliga, 3. Wettkampftag, Unterhaching
28.-29.10.Deutschland-Pokal (w), N.N.
28.10.Regionalliga Süd, 2. Wettkampftag, Ludwigsburg
28.10.Bundesliga Männer, 5. Wettkampftag
- Anzeige -
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter: