- Premiumpartner der DTL -

05.03.16 / Frauen

Nationalmannschaft gewinnt den NTC 2016

Das TurnTeam Deutschland der Frauen siegte zum Auftakt des 11. National-Team-Cup in der fast ausverkauften Buttenwiesener Riedblickhalle mit 220,20 Punkten vor der DTL-Auswahl mit 188,55 Punkten. Zum Auftakt der Saison boten die Turnerinnen schon sehr anspruchsvolle Übungen, die für die kommenden Aufgaben hoffen lassen. Die inoffizielle Einzelwertung gewann Pauline Schäfer mit 56,00 Pkt. vor Sophie Scheder (55,20) und Elisabeth Seitz (54,70 Pkt.). „Wir sind eine starke Truppe die Rio rocken möchte!“ zeigte sich Pauline Schäfer angriffslustig im Interview. In selbe Horn stieß Elisabeth Seitz, die sich sicher ist, dass die Mannschaft von Cheftrainerin Ulla Koch die verbleibende Zeit bis zum Qualifikationswettkampf für Rio noch nutzen wird. Sicher muss die eine oder andere Übung in der Schwierigkeit noch etwas aufgestockt werden und an der Wettkampfstabilität gearbeitet werden, aber alle sind vom kommenden Erfolg überzeugt!
News aus der Rubrik 'Frauen'
27.11.16TSV Tittmoning III und der TuS Wüllen sind im nächsten Jahr in der 3. Bundesliga
27.11.16Tittmoning und Mannheim bleiben in der ersten Bundesliga
12.11.16TG Karlsruhe-Söllingen schlägt Meister MTV Stuttgart
13.11.16TSV Tittmoning II steigt in die 2. Bundesliga auf
12.11.16KTG Hannover steigt in die erste Bundesliga auf
weitere News
Männer07.12.16Bambi-Gewinner Toba bleibt treu
Männer05.12.16Lukas Dauser zieht es zur KTV Oberen Lahn
DTL03.12.16Straubenhardt und Stuttgart verteidigen ihre Titel
Männer03.12.16Cottbus gewinnt das Finale der Sport-Thieme-Nachwuchsbundesliga
DTL02.12.16Die Liga trifft sich zum DTL-Finale in Ludwigsburg

aktuelle Bildergalerie

DTL Finale Männer

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt772:12+6014:0
2TG Saar747:37+1012:2
3MTV Stuttgart758:26+3210:4
4Siegerländer KV743:41+28:6
5SC Cottbus737:47-106:8
6KTV Obere Lahn747:37+104:10
7TSV Monheim711:73-622:12
8TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau721:63-420:14
- Anzeige -
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter: