- Premiumpartner der DTL -

26.07.17 / Turnen International

Nachwuchsturner erfolgreich in die EYOF Wettkämpfe gestartet

Team: Kocham, Rida & Praetorius.
Die deutschen Nachwuchsturner sind erfolgreich in die Europäischen Olympischen Jugendspiele (EYOF) gestartet. Karim Rida (KTV Obere Lahn), Lucas Kochan (SC Cottbus) und Maurice Praetorius (KTV Ries) belegten am Mittwoch mit 157,400 Punkten den vierten Platz im Teamwettkampf. Ganz oben stand am Ende die Riege aus Russland mit 161,450 Punkten vor Großbritannien (159,000) und der Schweiz (158,450). Junioren-Cheftrainer Jens Milbradt, der vor dem Wettkampf das Erreichen des fünften Platzes als Ziel ausgegeben hatte, war mit dem Abschneiden seiner Mannschaft daher auch sehr zufrieden. «Unser Ziel war es, unter die Top 5 zu kommen und das haben wir damit erreicht», sagte der 48-Jährige nach dem Wettkampf.

Zwei von Milbradts Jungs können sich zudem weiter Hoffnungen auf eine gute Einzelplatzierung im Mehrkampffinale am Donnerstag (12:00 Uhr) machen: Die beiden 17-Jährigen Rida und Kochan beendeten die Qualifikation auf Rang sechs und elf und haben zudem im Ringefinale am Freitag (Rida) sowie im Boden- und Reckfinale am Samstag (Kochan) noch drei weitere Eisen im Feuer.

Das European Youth Olympic Festival (EYOF) ist eine Multisportveranstaltung, die auf eine Initiative des früheren IOC-Präsident Jacques Rogge eingeführt wurde. Die europäischen Nachwuchsathleten sollen dabei an den Spitzensport herangeführt werden und sich mit der internationalen Konkurrenz messen. Insgesamt 96 deutsche Nachwuchsathletinnen und -athleten kämpfen in Györ/Ungarn vom 23. bis 29. Juli in zehn Sportarten um die Medaillen.
VereinsNews
KTV Obere Lahn
KTV Ries
SC Cottbus
News aus der Rubrik 'Turnen International'
26.11.17Bretschneider und Schäfer lassen deutsches Team jubeln
25.11.17Elisabeth Seitz rockt Stufenbarren-Finale von Cottbus
23.11.17Vier Finalplätze für deutsche Turner beim Weltcup in Cottbus
10.10.17Weltklasse-Liga DTL!
08.10.17Schäfer gewinnt WM-Titel am Schwebebalken - Alt Dritte
weitere News
Männer09.12.17Schwäbisch Gmünd-Wetzgau ist zurück in der ersten Liga
Frauen09.12.17Gleich drei Regionalligisten steigen auf
Männer06.12.17Schwäbisch Gmünd-Wetzgau mit Toba im Aufstiegsduell gegen Singen
Männer05.12.17Cottbus verteidigt NBL-Titel
Männer04.12.17Verniaiev wird monatelang ausfallen

Veranstaltungen

18.-20.12.The 24st International Tournament “Mikhail Voronin Cup” 2017

aktuelle Bildergalerie

Regionalliga Mitte 1.WK

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt762:22+4012:2
2TG Saar760:24+3612:2
3KTV Obere Lahn756:28+2811:3
4MTV Stuttgart745:39+67:7
5SC Cottbus733:51-186:8
6Siegerländer KV740:44-44:10
7KTT Heilbronn726:58-324:10
8TSV Monheim714:70-560:14

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart42:0615,60
2.TG Karlsruhe-Söllingen34:8596,75
3.TG Mannheim26:16568,85
4.TSG Steglitz20:22564,75
5.TZ DSHS Köln18:24561,95
6.TSV Tittmoning14:28553,05
7.TuS Chemnitz14:28552,25
8.KTG Hannover0:42518,10