- Premiumpartner der DTL -

28.01.18 / Turnen International

Missbrauchsskandal kommt US-Verband teuer zu stehen

Der Missbrauchsskandal im amerikanischen Turnen kommt den US-Turnverband (USAG) teuer zu stehen. Als vierter Sponsor hat nun auch der amerikanische Hauptsponsor AT&T seine Partnerschaft mit der USAG aufgekündigt. Vor dem Telekomunikations-Riesen hatten bereits Procter & Gamble, Hershey's und Under Armour ihre Verträge nicht verlängert. «Wir haben USA Gymnastics heute mitgeteilt, dass wir unsere Unterstützung für den Verband ruhen lassen, bis er sich erneuert hat und wir wissen, dass sich die Athleten in einem sicheren Umfeld bewegen», erklärte AT&T in einer Pressemitteilung seinen Schritt. «Der schreckliche Missbrauch dieser jungen Frauen ist skrupellos. Wir sind weiterhin bestrebt, diesen jungen Athleten dabei zu helfen, ihre Träume zu verfolgen und hoffen, andere Wege zu finden. Wir sind bereit, den Schritt zurückzunehmen, wenn USAG diese tragischen Ereignisse vollständig aufgearbeitet hat», teilte die Firma weiter mit.

Anfang der Woche war der ehemalige US-Arzt Larry Nassar wegen massenhaften sexuellen Missbrauchs junger Turnerinnen zu 40 bis zu 175 Jahren Haft verurteilt worden. Bereits am Montag war die Spitze der Geschäftsführung des Turnverbandes wegen Vorwürfen zurückgetreten, Nassars Machenschaften lange Zeit gedeckt zu haben. Ob dem in hohem Maße von AT&T gesponserten American Cup nach dem Rückzug nun ebenfalls das Aus droht, ist allerdings noch offen.
News aus der Rubrik 'Turnen International'
03.02.18Valeri Liukin tritt als US-Teamchef zurück
30.01.18Nguyen, Seitz und Voss turnen den Weltcup in Stuttgart
16.01.18Olympiaheldin Simone Biles offenbar auch Missbrauchsopfer
26.11.17Bretschneider und Schäfer lassen deutsches Team jubeln
25.11.17Elisabeth Seitz rockt Stufenbarren-Finale von Cottbus
weitere News
Männer22.02.18Straubenhardt will in der Jubiläumssaison den siebten Stern
DTL15.02.18DTL-Mitgliederversammlung wird in Leipzig stattfinden
Männer13.02.18Knieverletzung: Toba fällt für die Hinrunde aus
Frauen08.02.18Dritter Wettkampftag findet in Monheim statt
Frauen04.02.18Schäfer und Scheder wechseln zu Tittmoning

Veranstaltungen

22.-25.2.Weltcup, Melbourne, Australien
3.3.1. Bundesliga Männer, 1. Wettkampftag
3.-4.3.Bundesliga Frauen, 1. Wettkampftag, Stuttgart
3.3.American Cup, Chicago, USA
10.3.1. Bundesliga Männer, 2. Wettkampftag
15.-18.3.Weltcup, Baku, Aserbaidschan
16.-18.3.EnBW DTB-Pokal, Stuttgart
21.-22.3.Weltcup, Birmingham, Großbritannien
21.-24.3.Weltcup, Doha, Qatar
24.-25.3.Bundesliga Frauen, 2. Wettkampftag, Waging am See

aktuelle Bildergalerie

Regionalliga Mitte 1.WK