- Premiumpartner der DTL -

KTG Hannover

Profil

Deutsche Turnliga

1. Bundesliga 2017 | 8. Platz
Aufstieg in 1. Bundesliga
2. Bundesliga 2016 | 1. Platz
2. Bundesliga 2015 | 3. Platz
Aufstieg in 2. Bundesliga
3. Bundesliga 2014 | 1. Platz
Aufstieg in 3. Bundesliga
Regionalliga Nord 2013 | 1. Platz
Regionalliga Nord 2012 | 1. Platz
Regionalliga Nord 2011 | 2. Platz
Aufstieg in Regionallliga


Mannschaftsprofil

Das Team, das 2017 in der 1.Bundesliga einiges an Lehrgeld zahlen musste, besteht im Kern immer noch aus Turnerinnen aus Hannover und Umgebung. Dazu kommt allerdings zur Verstärkung eine Turnerin aus den Niederlanden, zu deren Club inzwischen eine schon freundschaftliche Verbindung besteht. Die im Laufe der Saison 2017 nachgerückten Turnerinnen bleiben dem Team mit einer Ausnahme erhalten. Allerdings fehlt hier noch etwas die Beständigkeit im Wettkampf und eine gewisse Stabilität gegenüber Verletzungen. Deshalb stoßen noch zwei weitere Turnerinnen aus Hessen dazu, die wie weitere Teammitglieder aus Hannover mitten im Studium stehen. Dadurch ist es sehr schwer, die hohe Trainingsintensität aufrecht zu erhalten. Trotzdem ist die Motivation nach wie vor hoch, in der neuen Saison eine gute Rolle in der Liga zu spielen. Aus den genannten Gründen ist so fast eine „Studentenmannschaft“ entstanden, was aber durchaus kein Nachteil sein muss. Alle Mädchen trainieren zumindest zeitweise in den Gruppen des NTB-Turnzentrums Hannover Badenstedt. Als Trainerin wird voraussichtlich wieder Landestrainerin Annette Lefebre die Mannschaft betreuen.

Mannschaftsmitglieder

Finja Säfken (21) Franziska Roeder (20) Alina Heinemann (16) Karen Barke (14) Lea Winter (13) Naomi van Dijk (24) Ruby van Dijk (24) Elze Geurts (23) Tanishaley Neto (16) Tililia Oughzuo (16)

Das Team hat sich den Erhalt der 2. Liga als Saisonziel gesetzt.

Vereinsgeschichte

Im Jahr 2010 fasste man in der niedersächsischen Landeshauptstadt den Plan, die schon existierende Kunstturngemeinschaft (KTG) Hannover wieder aufleben zu lassen. Turnerinnen aus mehreren niedersächsischen Turnvereinen bilden unter dem Dach des VfL Eintracht Hannover das Team. In diesem Verein, der vor 170 Jahren gegründet wurde und damit der älteste Sportverein Hannovers ist, hat das Gerätturnen weiblich eine lange Tradition. So kommt es, dass einige Mannschaftsmitglieder schon im Alter von einem Jahr ihre Turnkarriere beim Mutter-Kind-Turnen begannen und dem Verein und dem Turnen bis jetzt treu geblieben sind. Nach einer Fusion ist der VfL Eintracht der zweitgrößte Sportverein in Hannover und dabei führend besonders in der Nachwuchsarbeit. In den letzten Jahren haben Turnerinnen des Vereins regelmäßig gute Platzierungen bei den deutschen Jugendmeisterschaften erreichen können. Sportlicher Höhepunkt für das Team war der Aufstieg in die 1.Bundesliga am Ende der Saison 2016. In der darauffolgenden Saison 2017 lief es allerdings aus verschiedenen Gründen für das Team nicht gut. So stand am Ende trotz der tapfer kämpfenden Mannschaft leider der Abstieg in die 2.Liga. Diese neue Herausforderung nimmt das Team sehr positiv auf.

Details

KTG Hannover

Frauen

Anschrift

KTG Hannover
Königsberger Ring 45
30559 Hannover
Telefon:0511 5295246
eMail:CSF.Roeder@t-online.de
Internet:www.hannover-ktg.de

Unsere Sponsoren

Präsident

Rolf Jägersberg
Telefon: 0511 703141
eMail: kontakt@vfl-eintracht-hannover.de

Ansprechpartner

Stefan Roeder
Telefon: 0511 5295246
eMail: csf.roeder@t-online.de

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga in Bochum
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter:

Veranstaltungen

26.-27.1.Präsidiumssitzung, Heilbronn
21.-24.2.Weltcup, Melbourne (AUS)