- Premiumpartner der DTL -

WKG Gäu Schönbuch

Profil

Bild v. links: Annik Rein, Chiara Vees, Kim Rinderknecht, Anabel Fegert, Tina Reichardt, Michelle Tyburzy, Alicia Bosch
Foto: Kußmaul Fotodesign.

Deutsche Turnliga

Regionalliga Süd 2018 | 7. Platz
Regionalliga Süd 2017 | 6. Platz
Regionalliga Süd 2016 | 4. Platz
Regionalliga Süd 2015 | 3. Platz
Regionalliga Süd 2014 | 3. Platz
Regionalliga Süd 2013 | 1. Platz
3. Bundesliga 2012 | 7. Platz
3. Bundesliga 2011 | 5. Platz
Regionalliga Süd 2010 | 1. Platz
Regionalliga 2009 | 10. Platz
Regionalliga 2008 | 6. Platz

Vereinsgeschichte

Die Wettkampfgemeinschaft (WKG) Gäu Schönbuch ist eine Kooperation der Vereine TSV Öschelbronn, VfL Sindelfingen und SV Böblingen aus der Region Gäu/Schönbuch im Landkreis Böblingen, etwa 30 km südlich von Stuttgart. Die WKG gehört dem Schwäbischen Turnerbund (STB) an und beteiligt sich dort seit vielen Jahren am weiblichen Ligabetrieb.

Die Anfänge der WKG Gäu Schönbuch gehen auf das Jahr 1990 zurück, als ein Gemeinschaftsteam der Vereine TSV Öschelbronn und VfL Sindelfingen erstmals den Aufstieg in die Landesliga schaffte. Die bislang größten sportlichen Erfolge waren Ende 2007 der Aufstieg der ersten Mannschaft in die Regionalliga sowie Ende 2010 der Aufstieg in die 3. Bundesliga. Fünf weitere Frauenteams der WKG Gäu Schönbuch starten 2019 in der Landes-, Bezirks-, Kreis- und Nachwuchsliga des Schwäbischen Turnerbundes.

Mannschaftsprofil

Zum Aufgebot der WKG Gäu Schönbuch gehören 2019 Chiara Vees, Anabel Fegert, Tina Reichardt, Kim Rinderknecht, Ronja Stauß, Moana Kremm, Lea Pallmer, Tamara Bock und Anna Häbe.

Mannschaftsführerin ist Kathrin Gärttner und als Vereinskampfrichter fungieren Verena Yavuzel, Carolin Riedlinger und Anna Egeler.

Details

WKG Gäu Schönbuch

Frauen

Anschrift

WKG Gäu Schönbuch
Olaf Berz
Eichhörnchenweg 4
71083 Herrenberg

Unsere Sponsoren

Ansprechpartner

Olaf Berz
eMail: Olaf.Berz@gmx.de

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga - 2.WK Gruppe West in Essen
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter:

Veranstaltungen

6.-8.9.Weltcup, Szombathely (HUN)
7.9.Länderkampf Frauen, N.N.
14.9.Länderkampf Männer, N.N.
14.9.2.|3. Bundesliga Männer, 1. Wettkampftag
14.-15.9.Weltcup, Paris (FRA)
19.-22.9.Weltcup, Guimaraes (POR)
21.9.2.|3. Bundesliga Männer, 2. Wettkampftag
28.9.2.|3. Bundesliga Männer, 3. Wettkampftag
4.-13.10.Weltmeisterschaften, Stuttgart