- Premiumpartner der DTL -

Exquisa Oberbayern

Profil

Deutsche Turnliga

2. Bundesliga Süd 2017 | 4. Platz
2. Bundesliga Süd 2016 | 4. Platz
2. Bundesliga Süd 2015 | 1. Platz
2. Bundesliga Süd 2014 | 2. Platz
Aufstieg in die 2. Bundesliga Süd
3. Bundesliga Süd 2013 | 1. Platz
3. Bundesliga Süd 2012 | 4. Platz
3. Bundesliga Süd 2011 | 5. Platz
3. Bundesliga Süd 2010 | 4. Platz (damals RL)
2. Bundesliga Süd 2009 | 8. Platz
2. Bundesliga Süd 2008 | Aufstieg aus RL


Mannschaftsprofil 2018

Aufgrund von berufsbedingten Ausfällen und Verletzungen lief die Saison 2017 für die Exquisas nicht optimal - dank eines guten mannschaftlichen Zusammenhalts kam man dennoch mit 8:6 auf eine positive Wettkampfbilanz, konnte die Tabelle auf dem 4. Platz abschließen und somit ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen. Dennoch bleibt, wie 2016 auch, das Gefühl, dass "noch mehr drin ist". Deshalb wollen sich die Oberbayern 2018 wieder unter die Top-3 der 2. Bundesliga-Süd turnen, nachdem sie nun 2016 und 2017 auf dem 4. Platz gelandet sind. In der Planung für die Wettkämpfe 2018 wurde bereits mit organisatorischen Veränderungen begonnen und auch auf sportlicher Ebene zeichnen sich Anpassungen ab. Zwar wird die Mannschaft - abgesehen von der Besetzung der Ausländerposition, die wegen der WM noch nicht vollends geklärt ist - aller Voraussicht nach keine Zu- oder Abgänge zu verzeichnen haben. Jedoch widmen sich die älteren Exquisas weiterhin mehr und mehr organisatorischen Aufgaben und räumen Stück für Stück das Feld für den aufrückenden Nachwuchs. Deshalb wird es wohl 2018 wieder so sein, dass die Oberbayern eine der altermäßig jüngsten Mannschaften an den Start bringen werden. Aber genau das ist ja gewollt, denn die Nachwuchsförderung ist eins der großen Anliegen des Zusammenschlusses Exquisa Oberbayern. Dass man mit diesem Konzept zumindest in der 2. Bundesliga absolut konkurrenzfähig ist, haben die Platzierungen der letzten Jahre eindeutig bezeugt. Wozu die "jungen Wilden im Kuhfleckentrickot" dann schlussendlich fähig sind und in welcher Platzierung sich dies in der Saison 2018 niederschlägt, bleibt abzuwarten.

Mehr Infos auf https://www.facebook.com/exquisaoberbayern und www.exquisa-oberbayern.de

Vereinsgeschichte

Exquisa Oberbayern ist der Zusammenschluss mehrere oberbayerischer Vereine mit dem Ziel, gemeinsam stärker zu sein und dabei vor allem den Nachwuchsturnern gute Entwicklungsmöglichkeiten im Gerätturnen zu bieten. Das Gebilde mit dem namhaften Sponsor gibt es bereits seit den 80er-Jahren und einige der damaligen Turner sind heute als Betreuer, Kampfrichter oder Funktionäre im Hintergrund aktiv. Aber sie alle sind sich einig, dass die sportliche Qualität der Mannschaft so groß wie noch nie ist. Das Konzept unter der Führung der Vereine TSV Unterpfaffenhofen-Germering (Lizenzhalter bei der DTL), TSV Unterhaching, TSV Weilheim sowie die aktive Unterstützung durch Trainer und Turner weiterer Vereine wie TSV Mühldorf und TSV Neubiberg ist weiterhin tragfähig. Und in der "Bayernliga" und der "Bayerischen Landesliga" sind zwei Mannschaften aus diesem Verbund aktiv: Exquisa Weilheim und Exquisa Unterhaching.

Details

Exquisa Oberbayern

Männer

Anschrift

Klaus Schneider
Neuwiese 11
86911 Dießen
Telefon:08807 8214
eMail:klausschneider65@aol.com
Internet:www.exquisa-oberbayern.de

Unsere Sponsoren

Vereinspräsident

Wilfried Kaiser
Telefon: 089 8402176

Ansprechpartner

Klaus Schneider
Telefon: 08807 8214
eMail: Klausschneider65@aol.com

TSV Unterhaching

Oskar Paulicks
Telefon: 089 6015094
eMail: turnen@tsv-unterhaching.de

TSV Weilheim

Klaus Förster
Telefon: 0881 637115
eMail: klaus.foerster.wm@t-online.de

aktuelle Bildergalerie

1. Bundesliga Frauen 2018 - 3. Wettkampftag Monheim
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter:

Veranstaltungen

27.-30.9.Weltcup, Paris, Frankreich
29.-30.9.Dt. Meistersch. + 2. WM-Qualifikation, Leipzig
6.10.2. / 3. Bundesliga Männer, 2. Wettkampftag
6.10.Regionalliga Süd Frauen, 2. Wettkampftag, Singen
13.10.2. / 3. Bundesliga Männer, 3. Wettkampftag
13.10.Vier-Länderkampf (GER, FRA, ITA, SUI), Rüsselsheim
13.10.Regionalliga Nord Frauen, 4. Wettkampftag, Stadtlohn
20.10.2. / 3. Bundesliga Männer, 4. Wettkampftag
21.10.Nachwuchs-Bundesliga Männer, 3. Wettkampftag, Bochum (Staffel Ost + West)
21.10.Regionalliga Mitte Frauen, 3. Wettkampftag, Ludwigsburg-Hoheneck
21.10.Regionalliga Süd Frauen, 3. Wettkampftag, Balingen
25.10.-3.11.Weltmeisterschaften, Doha, Qatar
27.-28.10.Deutschland-Pokal Frauen, Berkheim
27.10.2. / 3. Bundesliga Männer, 5. Wettkampftag