- Premiumpartner der DTL -

KTV RiesTZ Bochum-Witten
5631

> Zum Bericht

Einzelnachweis

[Die kursiv geschriebenen Turner legten im Mann gegen Mann Duell vor]

KTV RiesTZ Bochum-Witten
Boden
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Mayer, Jakob3,811,050Dalakishvili, Shalva4,311,050
Trieb, Arian4,812,754Darvish, Jannis3,811,700
Kibartas, Ilya5,513,703Sissakis, Dario4,512,900
Schmid, Philip3,311,600AL Babbili, Mohammed4,111,902
Summe7 Summe2
Pferd
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Mayer, Jakob2,88,150Darvish, Jannis2,410,104
Leonhardt, Lukas3,811,151AL Babbili, Mohammed2,610,900
Kibartas, Ilya5,213,105Dalakishvili, Shalva3,310,700
König, Sven2,39,350Sissakis, Dario3,810,504
Summe6 Summe8
Ringe
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Hagner, Roland3,510,500Dalakishvili, Shalva3,711,904
Trieb, Arian3,712,255Schlüter, Philipp2,49,350
Kibartas, Ilya5,914,955Sissakis, Dario3,712,250
König, Sven3,510,750Darvish, Jannis3,111,603
Summe10 Summe7
Sprung
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Trieb, Arian4,813,252Dalakishvili, Shalva4,012,750
Schmid, Philip4,013,154Darvish, Jannis3,211,500
Kibartas, Ilya5,213,005AL Babbili, Mohammed3,210,350
König, Sven3,211,850Sissakis, Dario4,012,603
Summe11 Summe3
Barren
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Braun, Stefan3,210,600Dalakishvili, Shalva3,411,403
Trieb, Arian3,211,754Schlüter, Philipp2,410,500
Kibartas, Ilya4,811,000Sissakis, Dario4,312,054
Radler, Thomas3,110,850Darvish, Jannis3,211,352
Summe4 Summe9
Reck
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Radler, Thomas3,311,904Darvish, Jannis2,510,150
Mayer, Jakob2,711,104Dalakishvili, Shalva4,29,200
Trieb, Arian3,711,850Sissakis, Dario4,412,302
Kibartas, Ilya5,612,7510Schlüter, Philipp1,64,400
Summe18 Summe2
Gesamt56 Gesamt31

Vorbericht

Schwierige Aufgabe zum Ligastart

Die KTV wird es bei ihrem Debut in der 2. Bundesliga Nord mit dem TZ Bochum-Witten zu tun bekommen. Bei beiden Mannschaften ist das erklärte Saisonziel, der direkte Klassenerhalt, was dieser Begegnung sicher einen besonderen Reiz gibt. Die KTV will natürlich nichts unversucht lassen, um beim ersten Heimwettkampf dem Publikum direkt einen Sieg präsentieren zu können. Für diesen wichtigen Wettkampf stehen dem Trainerteam alle Turner zur Verfügung und so gibt es durchaus Chancen auf den ersten Saisonsieg.

Saisonauftakt in Nördlingen

Mit dem KTV Ries steht zum Saisonstart direkt eine große Aufgabe bevor: Für die Bochumer geht es ins ca. 500 Kilometer entfernte Nördlingen gegen den Aufsteiger KTV Ries. „Wir können sie leider nur schwer einschätzen, stellen uns aber auf eine starke Truppe ein“, meint TZ-Trainer Thomas Schlüter, dem nahezu sein gesamter Kader zum Auftakt zur Verfügung stehen wird. Lediglich sein Sohn David, der erst in der zweiten Wettkampfhälfte ins Geschehen eingreifen wird, muss gegen Ries verletzungsbedingt noch pausieren. „Natürlich hoffen wir auf einen fairen Wettkampf und einen verletzungsfreien Ablauf. Meine Jungs freuen sich auf den Start und sind alle sehr motiviert“, so der Trainer.

Nachbericht

Saisonstart geglückt

Erster Wettkampf - erster Sieg. Ein durchaus gelungener Saisonauftakt aus Sicht der KTV Ries, stellte der erste Wettkampf im neuen Jahr dar. Von Anfang an konnten sich der Aufsteiger aus dem Leistungszentrum Nördlingen gegenüber der Mannschaft aus Bochum behaupten. Nachdem nach dem Pauschenpferd, die Führung kurzzeitig abgegeben werden musste, konnte diese noch vor der Pause wieder zurückgewonnen und bis zum Schluss behauptet werden. Den Bochumer Turnern gelang es zwar am Barren nochmals die Führung zu verkürzen, welche die KTV aber am Reck wieder ausbauen und sich damit den letztendlich verdienten Sieg holen konnte. Leider fand der Wettkampf mit dem Sturz von Philipp ein unschönes und abruptes Ende. Die Verantwortlichen und Turner der KTV Ries wünschen ihm gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Starke Leistung trotz zahlreicher Ausfälle

„Weil kurzfristig mit Marcel Jörgens, Tim Barela und Mohammad Eid Krouma drei wichtige Leute ausgefallen sind, blieb uns nichts anderes übrig, als mit nur fünf Turnern anzureisen. Die haben aber wirklich alles gegeben“, erklärte TZ-Trainer Thomas Schlüter. Zwar unterlag sein Team trotz starker Übungen von Neuzugang Dario Sissakis und Mohammad Al Babili am Boden, das folgende, häufig bei den Bochumern so unbeliebte Seitpferd, sicherten sich die Gäste jedoch überraschend für sich. Mannschaftskapitän Jannis Darvish und der Berliner Sissakis sicherten mit ihren sauber ausgeführten Übungen den Geräteerfolg. An den Ringen trumpfte das TZ zunächst wieder sehr stark auf: Bochums Top-Scorer und ehemaliger georgischer Nationalturner Shalva Dalakishvili sicherte in gewohnt starker Ausführung vier Punkte zum Auftakt. Weil in der Folge jedoch zwei Duelle deutlich verloren gingen, reichte die gute Übung des Teamkapitäns zum Abschluss nicht mehr aus, um Ries den Erfolg an den Ringen doch noch streitig zu machen. Zwar lag die KTV zu diesem Zeitpunkt „nur“ mit fünf Punkten in Front, am Sprung gelang den Gastgebern jedoch eine kleine Vorentscheidung: Ries zeigte fast durchweg schwierigere Sprünge und sicherte sich folgerichtig mit 11:3 die Gerätewertung. Lediglich Sissakis konnte sein Duell für sich entscheiden. Am Barren gelang es dem TZ dank starker Übungen von Dalakishvili und Darvish die Führung wieder zu verkürzen, am Königsgerät trumpfte Ries jedoch erneut sehr stark auf. Wieder konnte nur der Berliner Neuzugang punkten, das Gerät ging folgerichtig deutlich (18:2) an die KTV. Zum Schockmoment kam es schließlich während der letzten Übung des Tages: Bochums Philipp Schlüter flog beim Abgang (Doppelsalto) mit dem Oberschenkel auf die Stange und stürzte zu Boden. Er musste direkt ins Krankenhaus eingeliefert werden. „Er hat viel Glück gehabt. Es ist wahrscheinlich nur eine Prellung. Wir danken Ries für einen sehr fairen und angenehmen Wettkampf und wünschen ihnen alles Gute für die restliche Saison“, resümierte Coach Schlüter.

Infos zum Wettkampf

Termin:17.06.2017 18:00
Ort:Hermann-Keßler-Halle, Anton-Jaumann-Industriepark 1, 86720 Nördlingen
GerätePunkte:8 : 4

TopScorer

Kibartas, Ilya KTV Ries23
Trieb, Arian KTV Ries15
Sissakis, Dario TZ Bochum-Witten13
Darvish, Jannis TZ Bochum-Witten9
Dalakishvili, Shalva TZ Bochum-Witten7

2. Bundesliga Nord Männer

VereinWKGPDiffPkt
1Eintracht Frankfurt220:4+164:0
TSG Grünstadt220:4+164:0
KTG Heidelberg220:4+164:0
4TG Saar II219:5+144:0
5TV Großen-Linden27:17-100:4
6KTV Koblenz25:19-140:4
7KTV Obere Lahn23:21-180:4
8KTV Fulda22:22-200:4

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt332:4+286:0
2TG Saar328:8+206:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau323:13+104:2
4SC Cottbus314:22-84:2
5Siegerländer KV312:24-122:4
6TSV Pfuhl39:27-182:4
7TuS Vinnhorst317:19-20:6
8StTV Singen39:27-180:6

2. Bundesliga Süd Männer

VereinWKGPDiffPkt
1Exquisa Oberbayern222:2+204:0
TV Schiltach VEGA TT222:2+204:0
3TSV Buttenwiesen213:11+22:2
4TG Allgäu212:12+02:2
5TSV Monheim211:13-22:2
6KTV Ries210:14-42:2
7TG Hanauerland24:20-160:4
8TV Bühl22:22-200:4

3. Bundesliga Süd Männer

VereinWKGPDiffPkt
1VfL Kirchheim unter Teck224:0+244:0
2KTV Straubenhardt II223:1+224:0
3TG Wangen-Eisenharz216:8+84:0
4TSG Backnang211:13-22:2
5USC München12:10-80:2
6MTV Ludwigsburg10:12-120:2
7TSV Unterföhring24:20-160:4
TG Pfalz24:20-160:4