- Premiumpartner der DTL -

Exquisa OberbayernTV Schiltach VEGA TT
4014

> Zum Bericht

Einzelnachweis

[Die kursiv geschriebenen Turner legten im Mann gegen Mann Duell vor]

Exquisa OberbayernTV Schiltach VEGA TT
Boden
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
DuMesnil, Tassilo - GER4,712,300Nakic, Pit - GER4,612,551
Glück, Jakob - GER4,712,600Kast, Manuel - SUI5,712,751
Remuta, Felix - GER5,613,504Hellmold, Alexander - GER4,412,300
Veczernyes, David - HUN4,912,253Dathe, Sandro - GER4,111,400
Summe7 Summe2
Pferd
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Glück, Jakob - GER4,111,250Mattner, Steven - GER4,311,300
Veczernyes, David - HUN4,813,405Hellmold, Alexander - GER3,610,300
Müller, Markus - GER4,010,600Landuyt, Florian - BEL4,110,500
Bastier, Michael - GER3,411,905Nakic, Tom - GER3,58,900
Summe10 Summe0
Ringe
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Glück, Jakob - GER4,612,852Landuyt, Florian - BEL4,812,450
Remuta, Felix - GER4,612,450Sundermann, Lion - GER4,412,752
Miedl, Stefan - GER4,511,800Nakic, Pit - GER4,312,202
Veczernyes, David - HUN4,812,953Armbruster, Timo - GER4,312,400
Summe5 Summe4
Sprung
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
DuMesnil, Tassilo - GER4,413,603Nakic, Pit - GER4,413,000
Remuta, Felix - GER5,614,000Kast, Manuel - SUI5,614,000
Glück, Jakob - GER4,412,800Sundermann, Lion - GER4,413,202
Veczernyes, David - HUN4,412,953Dathe, Sandro - GER4,412,400
Summe6 Summe2
Barren
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Miedl, Stefan - GER4,612,750Sundermann, Lion - GER4,513,453
Veczernyes, David - HUN4,914,054Dathe, Sandro - GER3,712,350
DuMesnil, Tassilo - GER3,812,600Nakic, Pit - GER4,012,952
Remuta, Felix - GER5,514,502Landuyt, Florian - BEL5,514,100
Summe6 Summe5
Reck
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Remuta, Felix - GER4,511,651Hellmold, Alexander - GER4,011,500
Veczernyes, David - HUN6,214,153Landuyt, Florian - BEL5,013,250
Glück, Jakob - GER4,911,552Sundermann, Lion - GER5,811,100
Müller, Markus - GER4,311,500Do Rosario, Manuel - GER3,611,651
Summe6 Summe1
Gesamt40 Gesamt14

Vorbericht

Zuhause ungeschlagen bleiben...

... und Tabellenplatz 2 halten

Nach einem bisher überaus erfolgreichen Saisonverlauf haben sich die Exquisas ein neues Ziel gesteckt: Den zweiten Tabellenplatz halten. Damit das gelingt wollen und müssen sie zuhause weiterhin ungeschlagen bleiben. Kommenden Samstag treten sie dafür erneut in Bestbesetzung gegen den Tabellenfünften an, unter anderem mit dem frisch gebackenen ungarischen Mehrkampfmeister auf der Ausländerposition. Der Gegner, das TV Schiltach VEGA Turnteam, ist aber nicht zu unterschätzen, so hat diese Mannschaft bereits die TG Hegau Bodensee deutlich besiegt, gegen die die Exquisas am vergangenen Wettkampftag das Nachsehen hatten. Beim letzten Aufeinandertreffen der Mannschaften 2012 kassierten die Oberbayern eine 45:18 Niederlage in Schiltach. Dieses Jahr müssen allerdings die Gäste die weite Anreise auf sich nehmen. Sollte es den Exquisas erneut gelingen, in eigener Halle ihr volles Potential abzurufen und eine ähnlich makellose Leistung wie in den bisherigen Heimwettkämpfen abzuliefern, wird es für den TV Schiltach schwer werden, Punkte mit in den Schwarzwald zu nehmen. Dafür müssen die eigenen 24 Übungen an den 6 Geräten aber erst einmal erfolgreich durchgebracht werden. Die Motiviation stimmt jedenfalls und die Mannschaft freut sich auf einen erneut gut besuchten Wettkampf in der Sportarena am Utzweg und hofft auf die Unterstützung der Fans.

Den Gästen aus Schiltach wünschen wir eine gute und staufreie Anreise.

Zu Gast beim Zweitplazierten

Nach der zweiwöchigen Wettkampfpause reist man frohen Mutes nach Unterhaching. Die Exquisas rangieren derzeit auf dem 2. Platz, mussten aber zuletzt gegen den TG Hegau Bodensee federn lassen. Auf Seiten des VEGA Turnteams konnte man im Wettkampf gegen Pfuhl mit einer guten Leistung überzeugen, sodass man kommendes Wochenende einen offenen Schlagabtausch erwartet. Beim TV Schiltach ist das oberste Gebot, zunächst sicher durchzukommen und möglichst viele Gerätepunkte zu verbuchen, um den Klassenerhalt weiter abzusichern.

Unabhängig vom Ausgang dieses Wettkampfes hofft man hierbei auf die Rückendeckung des TV Herbolzheim, der parallel gegen den TSV Pfuhl turnen wird. Gewinnt das TV Schiltach VEGA Turnteam bei Exquisa Oberbayern, so schafft man es aus eigener Kraft ans rettende Ufer. Sollten die Schiltacher und die Herbolzheimer aber verlieren, so wird die Entscheidung um die Zweitliga-Angehörigkeit am letzten Wettkampftag fallen.

Nachbericht

Start-Ziel-Sieg gegen tapfer kämpfende Schwarzwälder

Exquisa zuhause erneut stark

Erstmals in der Saison schaffen die Exquisas einen Start-Ziel-Sieg und gewinnen neben dem Wettkampf auch alle Geräte. Die Vorträge der am Boden vorlegenden Turner konnten die Gäste aus dem Schwarzwald noch knapp überbieten, David und Felix sicherten aber dann souverän den ersten Gerätesieg. Am nächsten Gerät mussten zwei Exquisas den Gaul vorzeitig verlassen; da die Unsauberkeiten der durchturnenden Schiltacher aber hart bestraft wurden gingen keine Punkte verloren und ein deutlicher 10:0 Gerätesieg baute die Führung weiter aus. An den Ringen waren die Mannschaften ebenbürtig, die Heimturner hatten aber das nötige Quäntchen Glück für einen knappen Gerätesieg. Am Sprung hatten die Oberbayern die Nase wieder etwas vorne, erstmalig in dieser Saison duellierte sich Felix ebenfalls mit einem Kasamatsu mit eineinhalb Schrauben von der schweizerischen Verstärkung der Gäste. Am Barren zeigten beide Mannschaften starke Leistungen, wie aber auch an den Ringen behielt die Heimmannschaft die Oberhand. Das abschließende Reckturnen war aufgrund vieler Flugteile noch ein toller Abschluss für die zahlreichen Zuschauer, auch wenn einige Turner eine Schwungumkehr oder einen Sturz beim Abgang hinnehmen mussten. Dávid Vecsernyés, der amtierende ungarische Mehrkampfmeister, beeindruckte vor allem durch seine schwierige Reckübung, kam aber auch ansonsten fehlerfrei durch sein Programm und sicherte sich mit 21 Scorepunkten das Topscorershirt. Die Turner des schiltacher Turnteams kämpften trotz der sich abzeichnenden Niederlage stets tapfer und steckten auch die Anreise gut weg. So bot sich den Zuschauern zwar kein spannender, aber dennoch ein hochkarätiger Wettkampf mit wenigen Fehlern und bemerkenswerten Leistungen auf beiden Seiten. Für ihren abschließenden Heimwettkampf wünschen wir dem TV Schiltach VEGA TT alles Gute.

Keine Chance in Unterhaching

Eine unverhofft starke Mannschaft des Exquisa Oberbayern schlug das TV Schiltach VEGA Turnteam deutlich mit 40:14, wobei das Ergebnis in dieser Höhe nicht die gute Leistung des VEGA Turnteams widerspiegelt.

Bei einem großen Teil der Duelle konnte man gut dagegen halten, der Kontrahent um Nachwuchstalent Felix Remuta und dem ungarischen Mehrkampfmeister David Veczernyes entpuppte sich aber als zu stark, als dass man an einem der sechs Geräte etwas entgegenzusetzen wusste.

Dabei begann der Wettkampf vielverprechend, als die ersten beiden Duelle am Boden gewonnen wurden. Alexander Hellmold und Sandro Dahte mussten sich bei den verbleibenden Duellen aber geschlagen geben, womit man sogleich das erste Gerät an die Gastgeber abgab. Am Pferd wurden die Übungen zwar durchgeturnt, kleinere Fehler sorgten dann aber doch für ein recht deutliches Ergebnis zugunsten der Exquisas am Pferd.

Auch die vermeintlich stärkeren Geräte konnte das VEGA-Turnteam nicht für sich entscheiden, da teils kleinste Fehler vom Kampfgericht hart bestraft wurden. So gab man die Gerätepunkte an den Ringen sowie am Barren unglücklich ab und verlor auch den Sprung sowie das Reck nach einigen gröberen Fehlern noch deutlicher.

Trotz dieser Niederlage kann sich der TV Schiltach an diesem Wochenende über den vorzeitigen Erhalt der Klasse und ein weiteres Zweitliga-Jahr freuen. Um in einem Monat dem Schiltacher Publikum noch einen guten Abschluss zu bieten, heißt es dann nochmal "Vollgas geben", wenn man den Tabellenführer aus Monheim empfängt.

Infos zum Wettkampf

Termin:08.11.2014 16:00
Ort:82008 Unterhaching, Utzweg 1, Generali-Arena
GerätePunkte:12 : 0

TopScorer

Veczernyes, David - HUN Exquisa Oberbayern21
Remuta, Felix - GER Exquisa Oberbayern7
Sundermann, Lion - GER TV Schiltach VEGA TT7
Nakic, Pit - GER TV Schiltach VEGA TT5
Bastier, Michael - GER Exquisa Oberbayern5

2. Bundesliga Süd Männer

VereinWKGPDiffPkt
1TSV Monheim00:0+00:0
TG Allgäu00:0+00:0
TG Hanauerland00:0+00:0
Exquisa Oberbayern00:0+00:0
TSV Buttenwiesen00:0+00:0
KTV Ries00:0+00:0
TV Bühl00:0+00:0
TV Schiltach VEGA TT00:0+00:0

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt332:4+286:0
2TG Saar328:8+206:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau323:13+104:2
4SC Cottbus314:22-84:2
5Siegerländer KV312:24-122:4
6TSV Pfuhl39:27-182:4
7TuS Vinnhorst317:19-20:6
8StTV Singen39:27-180:6

2. Bundesliga Nord Männer

VereinWKGPDiffPkt
1TG Saar II00:0+00:0
KTG Heidelberg00:0+00:0
Eintracht Frankfurt00:0+00:0
KTV Koblenz00:0+00:0
TV Großen-Linden00:0+00:0
TSG Grünstadt00:0+00:0
KTV Obere Lahn00:0+00:0
KTV Fulda00:0+00:0