- Premiumpartner der DTL -

VfL Kirchheim unter TeckTG Allgäu
2753

> Zum Bericht

Einzelnachweis

[Die kursiv geschriebenen Turner legten im Mann gegen Mann Duell vor]

VfL Kirchheim unter TeckTG Allgäu
Boden
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
El Azzazy, Yasin4,913,053Schwäke, Jan4,712,500
Halbisch, Manuel3,410,200Eberle, Maximilian3,712,255
Halbisch, Arne4,312,850Herzog, Fabien4,914,004
Bay, Marcus1,01,600Hartner, Martin3,512,2510
Summe3 Summe19
Pferd
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Hausch, Julian3,711,703Haydn, Stefan3,211,000
Hofmann, Manuel3,712,100Graber, Nicola4,213,003
Weise, Henning3,311,702Hartner, Jürgen2,411,200
Halbisch, Arne3,411,603Eberle, Stephan2,610,800
Summe8 Summe3
Ringe
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Hausch, Julian4,913,854Schwäke, Jan4,012,450
Halbisch, Arne3,611,550Schreiber, Florian4,412,503
Halbisch, Manuel2,711,750Eberle, Maximilian3,812,303
Weise, Henning3,110,100Graber, Nicola4,213,205
Summe4 Summe11
Sprung
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Halbisch, Manuel4,012,850Schwäke, Jan4,813,954
Halbisch, Arne4,012,650Hartner, Martin4,013,002
Hofmann, Manuel4,012,302Eberle, Maximilian3,212,000
El Azzazy, Yasin4,813,850Herzog, Fabien4,814,101
Summe2 Summe7
Barren
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Hausch, Julian4,113,354Urbin, Stephan3,512,000
Halbisch, Arne3,611,800Schwäke, Jan3,712,854
Pohl, Moritz3,012,000Herzog, Fabien4,213,304
Halbisch, Manuel3,312,052Haydn, Stefan3,111,650
Summe6 Summe8
Reck
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Hausch, Julian4,012,600Graber, Nicola4,413,303
Pohl, Moritz3,311,900Hartner, Martin3,612,352
Hofmann, Manuel3,211,750Urbin, Stephan3,811,650
Halbisch, Arne4,013,504Schwäke, Jan3,512,200
Summe4 Summe5
Gesamt27 Gesamt53

Vorbericht

Heimpremiere gegen TG Allgäu

VfL Kirchheim hoffen auf ersten Saisonsieg

Beim ersten Heimwettkampf in neuen Saison treffen die Kirchheimer Turner auf den TG Allgäu.

Nach der Auftaktniederlage gegen Schiltach gilt es Nerven bewahren und sichere Übungen zeigen. Aber auch der TG Allgäu wird nach seiner Niederlage am ersten Wettkampftag die Lehren gezogen haben und auf den ersten Saisonsieg hoffen. Vermutlich wird die Tagesform entscheidend sein.

Wir freuen uns auf einen spannenden Wettkampf und wünschen dem TG Allgäu und den Kampfrichtern eine staufrei Anfahrt.

Keine leichte Aufgabe

Zu Gast beim Aufsteiger

Der zweite Wettkampf der Saison 2018 führt die Turngemeinschaft Allgäu, am kommenden Samstag, zum VfL Kirchheim unter Teck.

Der Aufsteiger hat genauso wie TGA am Ligaauftakt vor zwei Wochen verloren, aber dort eine bessere Figur gemacht als die Allgäuer. Immerhin konnten die Gastgeber sechs Gerätepunkte mitnehmen und zeigten, dass sie absolut konkurrenzfähig sind in der zweiten Liga. Die TG Allgäu ist gewarnt und wird die Kirchheimer auf keinen Fall unterschätzen. In erster Linie gilt es aber die Fehlerquote des ersten WK´s zu minimieren, bzw. abzuschaffen. Daran hat man gearbeitet in den vergangenen beiden Wochen. Die Mannschaft ist motiviert und wird alles daran setzen die Punkte mit ins Allgäu zu nehmen.

Florian Schreiber (Mannschaftsführer)

Nachbericht

Verletzungspech beim ersten Heimwettkampf

Deutliche Heimniederlage gegen TG Allgäu

Für den VfL Kirchheim war der Wettkampf bereits nach dem 4. Bodenduell verloren. Marcus Bay, Kirchheims bester Mehrkämpfer, verletzte sich in der ersten Bodenbahn, kassiert 10 Scorepunkt gegen sich und fiel für den restlichen Wettkampf aus.

Trotz dem herben Rückschlag zeigt das Team Moral und bot dem TG Allgäu einen Wettkampf auf Augenhöhe. Insbeosndere der Youngster Arne Halbisch zeigt einen tollen Einstand und Julian Hausch gewann zusammen mit Nicola Gaeber die Top-Scorer-Wertung.

Vielen Dank an den TG Allgäu und die Kampfrichter für den fairen Wettkampf.

Erster Saisonsieg 2018

Stark verbesserte Mannschaftleistung

Am gestrigen Samstag konnte die Turngemeinschaft Allgäu auswärts beim VfL Kirchheim den ersten Saisonerfolg einfahren. Eine deutlich verbesserte Leistung des ganzen Teams war der Ausschlag für den Sieg. Mit 53 zu 27 Scorepunkten und 10 Gerätepunkten zeigte die TGA, dass die Mannschaft nun in der Saison ankommen ist. Von Beginn an waren die Allgäuer präsent im Auftreten und die Übungen der Turner waren sauber und sicher. Leider verletzte sich im letzten Bodenduell der Turner der Gastgeber. Hier wünschen wir an dieser Stelle eine gute Besserung und dass Marcus Euch bald wieder zur Verfügung steht.

Im weiteren Wettkampfverlauf zeigte die TGA kaum schwächen, so dass der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung geht. Die Turngemeinschaft wird nun in dieser Woche mit dem gewonnenen Selbstvertrauen vorbereiten um gerüstet zu sein für den kommenden Samstag, wo man wiederum auswärts antreten muss.

Dem VfL Kirchheim wünschen wir noch alles gute und viel Erfolg für den weiteren Saisonverlauf.

Florian Schreiber (Mannschaftsführer)

Infos zum Wettkampf

Termin:06.10.2018 16:00
Ort:Raunersporthalle, Limburgstr. 71, 73230 Kirchheim
GerätePunkte:2 : 10

TopScorer

Graber, Nicola TG Allgäu11
Hausch, Julian VfL Kirchheim unter Teck11
Herzog, Fabien TG Allgäu9
Hartner, Martin TG Allgäu9
Eberle, Maximilian TG Allgäu8

2. Bundesliga Süd Männer

VereinWKGPDiffPkt
1TV Schiltach VEGA TT00:0+00:0
KTV Ries00:0+00:0
TV Bühl00:0+00:0
TG Hanauerland00:0+00:0
TG Allgäu00:0+00:0
Exquisa Oberbayern00:0+00:0
TSV Monheim00:0+00:0
TSV Buttenwiesen00:0+00:0

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt332:4+286:0
2TG Saar328:8+206:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau323:13+104:2
4SC Cottbus314:22-84:2
5Siegerländer KV312:24-122:4
6TSV Pfuhl39:27-182:4
7TuS Vinnhorst317:19-20:6
8StTV Singen39:27-180:6

2. Bundesliga Nord Männer

VereinWKGPDiffPkt
1TV Großen-Linden00:0+00:0
KTV Koblenz00:0+00:0
TG Saar II00:0+00:0
KTV Obere Lahn00:0+00:0
TSG Grünstadt00:0+00:0
Eintracht Frankfurt00:0+00:0
KTV Fulda00:0+00:0
KTG Heidelberg00:0+00:0