- Premiumpartner der DTL -

VfL Kirchheim unter TeckKTV Ries
3133

> Zum Bericht

Einzelnachweis

[Die kursiv geschriebenen Turner legten im Mann gegen Mann Duell vor]

VfL Kirchheim unter TeckKTV Ries
Boden
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Hausch, Julian3,412,252Mayer, Jakob4,011,900
Lee, Daniel4,912,103Leonhardt, Lukas3,811,500
Hofmann, Manuel3,511,300Kibartas, Ilya5,512,303
El Azzazy, Yasin4,412,703König, Clemens3,911,900
Summe8 Summe3
Pferd
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Weise, Henning2,910,650Leonhardt, Lukas3,811,002
Hofmann, Manuel3,110,350Henning, Maximilian4,110,852
Hausch, Julian3,410,750Praetorius, Maurice-Etienne4,211,152
Lee, Daniel3,311,250Kibartas, Ilya4,912,103
Summe0 Summe9
Ringe
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Hausch, Julian4,912,403Henning, Maximilian4,511,700
Lee, Daniel4,212,500Praetorius, Maurice-Etienne4,413,002
Halbisch, Manuel2,59,350Hagner, Roland3,210,604
Weise, Henning3,110,900Kibartas, Ilya5,914,905
Summe3 Summe11
Sprung
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Halbisch, Manuel4,012,800Praetorius, Maurice-Etienne4,813,653
Lee, Daniel4,813,553Kibartas, Ilya5,212,750
El Azzazy, Yasin4,813,604König, Clemens4,012,400
Hofmann, Manuel4,012,452König, Sven3,211,950
Summe9 Summe3
Barren
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Hausch, Julian4,112,752Henning, Maximilian3,712,400
Lee, Daniel3,811,800Praetorius, Maurice-Etienne4,211,900
Pohl, Moritz3,011,600Braun, Stefan2,611,500
Halbisch, Manuel3,311,900Kibartas, Ilya5,313,654
Summe2 Summe4
Reck
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Pohl, Moritz3,311,903Henning, Maximilian3,211,300
Hausch, Julian4,012,150Kibartas, Ilya4,313,103
Lee, Daniel3,912,804Radler, Thomas3,111,500
El Azzazy, Yasin3,111,252Mayer, Jakob2,710,850
Summe9 Summe3
Gesamt31 Gesamt33

Vorbericht

Letzter Heimwettkampf in dieser Saison

Während die KTV Ries schon im sicheren Tabellenmittelfeld platziert ist, müssen die Kirchheimer noch zittern. Sollte Buttenwiesen gegen Schiltach gewinnen, dann entscheidet das Geräteverhältnis über den Abstieg. D.h. die Kirchheim sollten versuchen gegen Ries das eine oder Geräte zu gewinnen, um das "Torverhältnis" zu verbessern. Ansonsten geht die KTV als Favorit in den letzten Saisonwettkampf. Unabhängig vom Ausgang werden die VfL-ler den Wettkampf hoffentlich vor voller Kulisse nochmals genießen und freuen sich auf einen spannenden Wettkampf.

Saisonabschluss in Kirchheim

Für die KTV geht es am letzten Wettkampftag nach Kirchheim, wo die Begegnung gegen den Aufsteiger ansteht. Der aktuell Vorletzte machte in dieser Saison vor allem durch den Sieg gegen den TSV Buttenwiesen von sich reden und darf daher nicht unterschätzt werden. Die Rieser wollen allerdings mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause gehen und werden daher nochmal alles daran setzten, dass in Kirchheim ein Sieg rausspringt und der vierte Rang in der Tabelle gesichert wird. Damit hätte man die Erwartungen vor der Saison übertroffen. Toppen kann dies noch Ilya Kibartas, welcher sich mit einem guten Wettkampf den Titel des Topscorers holen kann.

Nachbericht

Wenn nach sieben Wettkämpfen ein Gerätepunkt zum Klassenerhalt fehlt, was soll man da schreiben?

... dass wir mit der Verletzung von Marcus Bay, unserem besten Sechs-Kämpfer, am 2. Wettkampftag richtig Pech hatten.

... dass der VfL nach wie vor auf eingene Turner setzt und sich keine Mannschaft zusammenkauft.

... dass es uns Spaß gemacht hat und wir in der nächsten Saison wieder angreifen werden.

Da dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an Singen und Pfuhl für das Erreichen der Aufstiegswettkämpfe und viel Erfolg. Herzlichen Dank an alle diesjährigen Gegner für die fairen Wettkämpfe

Allen Fans und Sponsoren der VfL-Turnmannschaft an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für's Anfeuern und die Unterstützung.

Turnkrimi in Kirchheim

Einen wahren Turnkrimi gab es zum Saisonabschluss in Kirchheim. Nach anfänglichen Startscshwierigkeiten, fand die KTV wieder in ihren Rhythmus und konnte bis zur Pause einen kleinen Vorsprung herausturnen. Dieser schmolz in der zweiten Hälfte dahin. Am Sprung konnten die stärkeren Kirchheimer wieder aufholen und am Barren egalisierten sich beide Teams. Somit gingen die Rieser mit einem acht Punkte Vorsprung an das letzte Gerät, wo es bis zum letzten Turner offen blieb, welche Mannschaft die Halle als Sieger verlassen würde. Das glücklichere Ende für die KTV bedeutete für den VfL auch den Abstieg in die 3. Liga, wo wir ihnen viel Glück und Erfolg für die direkte Wiederkehr wünschen. Auch dem StTV Singen gratuliert die KTV ganz herzlich zum Gewinn der dritten Meisterschaft in Folge.

Infos zum Wettkampf

Termin:17.11.2018 18:00
Ort:Raunersporthalle, Limburgstr. 71, 73230 Kirchheim
GerätePunkte:6 : 6

TopScorer

Kibartas, Ilya KTV Ries18
Lee, Daniel VfL Kirchheim unter Teck10
El Azzazy, Yasin VfL Kirchheim unter Teck9
Hausch, Julian VfL Kirchheim unter Teck7
Praetorius, Maurice-Etienne KTV Ries7

2. Bundesliga Süd Männer

VereinWKGPDiffPkt
1TV Schiltach VEGA TT00:0+00:0
KTV Ries00:0+00:0
TV Bühl00:0+00:0
TG Hanauerland00:0+00:0
TG Allgäu00:0+00:0
Exquisa Oberbayern00:0+00:0
TSV Monheim00:0+00:0
TSV Buttenwiesen00:0+00:0

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt224:0+244:0
2SC Cottbus212:12+04:0
3TG Saar110:2+82:0
4TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau216:8+82:2
5Siegerländer KV28:16-82:2
6StTV Singen10:12-120:2
7TuS Vinnhorst212:12+00:4
8TSV Pfuhl22:22-200:4

2. Bundesliga Nord Männer

VereinWKGPDiffPkt
1TV Großen-Linden00:0+00:0
KTV Koblenz00:0+00:0
TG Saar II00:0+00:0
KTV Obere Lahn00:0+00:0
TSG Grünstadt00:0+00:0
Eintracht Frankfurt00:0+00:0
KTV Fulda00:0+00:0
KTG Heidelberg00:0+00:0