- Premiumpartner der DTL -

TV Isselhorst von 1894KTV Hohenlohe
5721

> Zum Bericht

Einzelnachweis

[Die kursiv geschriebenen Turner legten im Mann gegen Mann Duell vor]

TV Isselhorst von 1894KTV Hohenlohe
Boden
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Ritter, Oliver3,411,250Bortt, Silas3,311,350
Ademmer, Henri3,110,800Bortt, Jan-Moritz2,610,800
Heggemsnes, Sofus4,312,905Gerlach, Johannes2,810,450
Lefeld, Constantin3,211,400Schmidt, Philipp3,512,103
Summe5 Summe3
Pferd
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Ritter, Oliver3,611,7010Krause, Ruben2,45,500
Pollmeier, Frank3,211,150Hindermann, Mike4,112,454
Heggemsnes, Sofus4,712,404Bortt, Jan-Moritz2,310,900
Groß, Marcel2,69,100Bortt, Silas2,59,903
Summe14 Summe7
Ringe
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Schmidt, Felix3,011,404Gerlach, Johannes2,59,550
Ritter, Oliver3,310,802Bortt, Jan-Moritz3,110,350
Pieper, Thore2,910,600Hindermann, Mike3,311,553
Ademmer, Henri3,010,903Bortt, Silas2,410,150
Summe9 Summe3
Sprung
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Pieper, Thore2,811,900Schmidt, Philipp4,012,352
Ritter, Oliver3,212,154Krause, Ruben1,610,400
Schmidt, Felix2,410,904Gerlach, Johannes1,69,500
Heggemsnes, Sofus4,813,405Bortt, Silas2,410,600
Summe13 Summe2
Barren
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Ritter, Oliver3,412,203Bortt, Jan-Moritz2,511,350
Ademmer, Henri3,111,752Schmidt, Philipp2,311,400
Nowatzki, Nils3,011,400Hindermann, Mike3,211,802
Heggemsnes, Sofus4,112,153Bortt, Silas2,511,300
Summe8 Summe2
Reck
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Groß, Marcel2,710,150Bortt, Silas2,711,153
Schmidt, Felix2,810,500Hindermann, Mike3,410,651
Heggemsnes, Sofus3,211,854Schmidt, Philipp2,310,550
Ritter, Oliver2,910,454Bortt, Jan-Moritz2,39,300
Summe8 Summe4
Gesamt57 Gesamt21

Vorbericht

Selbstbewusstsein schaffen!

Die Turner des TV Isselhorst konnten sich diese Saison noch nicht selbst belohnen. Trotz zahlreicher starker Übungen und einem hochmotivierten Gastturner aus Norwegen, fehlt die Konstanz. Vor dem letzten Saisonwettkampf gegen die KTV Hohenlohe steht bereits fest, es geht im Dezember in die Relegation. Nichtsdestotrotz wollen die Jungs vom TVI vor heimischer Kulisse nochmal alles geben. Es geht vor allem darum Selbstbewussten für den Klassenerhalt zu sammeln. Allen ist klar, den letzten Wettkampf möchte man auf jeden Fall gewinnen. Auch die KTV Hohenlohe hängt aufgrund von Verletzungen Ihren Saisonzielen hinterher, sodass zwischen den beiden Tabellenschlusslichtern ein Duell auf Augenhöhe zu erwarten ist. Wir wünschen unseren Gästen und den Kampfrichtern eine gute Anreise nach Isselhorst.

Hohenlohe zu Gast bei Isselhorst

Mit zwei Siegen und vier Niederlagen zieht die KTV Hohenlohe kommenden Samstag in ihrem letzten Wettkampf gegen die TSV Isselhorst ein. Den Klassenerhalt erreicht, dem Saisonziel deutlich hinterher, erhofft sich die Mannschaft am Samstag noch einmal eine gute Partie hinlegen zu können und die Saison zu einem guten Ende bringen zu können. Man darf ebenfalls gespannt sein, wie sich die beiden nachgemeldeten Turner präsentieren werden. Mit dem bisher deutlich längsten Anfahrtsweg freut sich Hohenlohe auf den Gastgeber aus Ostwestfalen.

Nachbericht

Endlich das ersehnte Erfolgserlebnis

Die Turner des TV Isselhorst konnten am Samstag ihren ersten Saisonsieg einfahren. Die Jungs besiegten die KTV Hohenlohe mit 57:21 Scorepunkten. Zum ersten Mal in der aktuellen Saison konnte der TVI alle Geräte für sich entscheiden. Die Gäste aus Hohenlohe sind verletzungsbedingt und mit zwei Siegen im Rücken, nicht mit ihrer Topbesetzung nach Isselhorst gereist. Die Isselhorster waren in voller Mannschaftsstärke vertreten. Einen besonders guten Tag erwischte Oliver Ritter, der mit 18 erturnten Scorepunkten einen großen Anteil am hohen Sieg hatte. Zudem war Sofus Heggemsnes wieder aus Norwegen angereist um den TVI zu unterstützen. Der 19- jährige sicherte sich mit einem starken Wettkampf und tollen Übungen, hochverdient das Topscorer T-shirt. Der TV Isselhorst versucht mit neuem Selbstbewusstsein den Schwung für den Relegationswettkampf am achten Dezember mitzunehmen. Die Jungs sind sich einig: Wir wollen auf jeden Fall in der Liga bleiben. Der TVI gratuliert der KTV Hohenlohe zu einer erfolgreichen Saison und würde sich freuen, wenn man sich nächstes Jahr wieder zum Duell trifft.

KTV beendet Saison mit dem Klassenerhalt

Mit 57:21 Scorepunkten beendete die erste Männermannschaft der KTV Hohenlohe ihre Saison gegen den Tagessieger TV Isselhorst. Geprägt durch das große Verletzungspech der Turner reißt die Mannschaft letzten Samstag nur mit dezimierter Startaufstellung in das fünf Stunden entfernte Isselhorst an. Trotz guter Leistungen mussten dabei alle Gerätepunkte an die Heimmannschaft abgegeben werden.

Infos zum Wettkampf

Termin:17.11.2018 18:00
Ort:Sporthalle Isselhorst, Haller Str. / Ecke Niehorster Str., 33334 Gütersloh
GerätePunkte:12 : 0

TopScorer

Heggemsnes, Sofus TV Isselhorst von 189421
Ritter, Oliver TV Isselhorst von 189418
Hindermann, Mike KTV Hohenlohe10
Schmidt, Felix TV Isselhorst von 18948
Bortt, Silas KTV Hohenlohe6

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt332:4+286:0
2TG Saar328:8+206:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau323:13+104:2
4SC Cottbus314:22-84:2
5Siegerländer KV312:24-122:4
6TSV Pfuhl39:27-182:4
7TuS Vinnhorst317:19-20:6
8StTV Singen39:27-180:6

2. Bundesliga Nord Männer

VereinWKGPDiffPkt
1TV Großen-Linden00:0+00:0
KTV Koblenz00:0+00:0
TG Saar II00:0+00:0
KTV Obere Lahn00:0+00:0
TSG Grünstadt00:0+00:0
Eintracht Frankfurt00:0+00:0
KTV Fulda00:0+00:0
KTG Heidelberg00:0+00:0