- Premiumpartner der DTL -

30.11.18 / Frauen

Stuttgart will den zehnten Meistertitel

Seinen zehnten Titel könnte der MTV Stuttgart am Samstag im Finale der Frauen nach Hause bringen. Die Mannschaft um die Top-Turnerinnen Elisabeth Seitz und Kim Bui muss in der Ludwigsburger MHPArena aber weiterhin ohne Lokalmatadorin Tabea Alt auskommen, die nach wie vor an einer langfristigen Verletzung laboriert. Aber auch ohne die Bronzemedaillengewinnerin am Schwebebalken der WM von Montreal 2017 haben die Schwaben wohl genügend turnerische Reserven, um sich alle Optionen zum erneuten Titelgewinn offen zu halten.

Denn auch die Herausforderer haben derzeit mit Problemen zu kämpfen. Beim TSV Tittmoning fehlen zahlreiche Turnerinnen aus Chemnitz, die einem Trainingslager in Neuseeland wahrnehmen. Die TG Söllingen muss, wie schon beim letzten Wettkampftag in Berlin, auf die gesamte Junioren-Riege verzichten. WM-Turnerin Leah Grießer, EM-Turnerin Emma Höfele, Bundesliga-Topscorerin Isabelle Stingl und Haudegen Stella Bruzzo steht wieder die Italienerin Giulia Bencini zur Seite.

Personalknappheit herrschte zuletzt auch beim TZ DSHS Köln. Die Riege von WM-Turnerin Sarah Voss musste kurzfristig sogar darum bangen, genügend Turnerinnen in Ludwigsburg an den Start zubekommen. In der 27 Jahre alten Russin Darya Elizarova hat Trainerin Shanna Poljakowa aber noch kurzfristig einen gute Ersatzlösung gefunden. Die WM-Dritte mit der Mannschaft von 2010 sagte spontan ihren Start mit den Kölnerinnen zu.
News aus der Rubrik 'Frauen'
03.08.19Voss überrascht mit Meister-Coup
01.07.19Führungswechsel in der Regionalliga Nord
08.07.19Balingen gewinnt Auftakt der Regionalliga Süd
03.07.19DTL veröffentlicht Termine der Bundes- und Regionalliga Frauen
16.06.19Tabea Alt raus für die Heim-WM
weitere News
Männer03.08.19Toba deutscher Mehrkampfmeister
Männer10.07.19Ergebniskorrektur in Nachwuchsbundesliga
Männer19.06.19Nächster Schock vor der WM: Dauser bricht sich die Hand
Turnen International16.06.19Griechischer Erfolg
Männer26.05.19NBL: Kiel und Frankfurt verteidigen Spitzenpositionen

Veranstaltungen

6.-8.9.Weltcup, Szombathely (HUN)
7.9.Länderkampf Frauen, N.N.
14.9.Länderkampf Männer, N.N.
14.9.2.|3. Bundesliga Männer, 1. Wettkampftag
14.-15.9.Weltcup, Paris (FRA)
19.-22.9.Weltcup, Guimaraes (POR)
21.9.2.|3. Bundesliga Männer, 2. Wettkampftag
28.9.2.|3. Bundesliga Männer, 3. Wettkampftag
4.-13.10.Weltmeisterschaften, Stuttgart

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga - 2.WK Gruppe West in Essen

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt332:4+286:0
2TG Saar328:8+206:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau323:13+104:2
4SC Cottbus314:22-84:2
5Siegerländer KV312:24-122:4
6TSV Pfuhl39:27-182:4
7TuS Vinnhorst317:19-20:6
8StTV Singen39:27-180:6

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart28:0404,50
2.TG Karlsruhe-Söllingen22:6387,25
3.TSV Tittmoning20:8381,95
4.SSV Ulm14:14373,00
5.TG Mannheim14:14369,80
6.TZ DSHS Köln8:20358,20
7.KTG Hannover6:22360,95
8.TSG Steglitz0:28314,40