- Premiumpartner der DTL -

03.03.19 / Frauen

VfL Kirchheim ist Spitzenreiter der dritten Bundesliga

Der VfL Kirchheim unter Teck ist nach dem ersten Wettkampftag Spitzenreiter der dritten Bundesliga. Das Team von Trainerin Michaela Pohl sicherte sich am Sonntag im hessischen Dillenburg mit 179,40 Punkten den Platz an der Sonne in der Drittligatabelle. «Wir hatten heute ein tolle Mannschaft bei der es einfach gut lief. Es ist ja noch früh im Jahr, trotzdem waren die Übungen heute stabil», resümierte Trainerin Michi Pohl nach dem Wettkampf. Ob die Schwaben damit schon als möglicher Aufstiegskandidat gelten können, vermag sie jedoch noch nicht einzuschätzen. «Ich bin ja bei solchen Sachen von Natur aus immer vorsichtig. Aber es ist in jedem Fall schön, wenn man vorne mitturnen darf», sagte sie. Wie alle Trainer sieht sie auch für die weitere Saison noch Potenzial. «Welche Mannschaft hat das nicht? Aber es wäre natürlich schon traumhaft, wenn wir das noch einmal wiederholen könnten», sagte sie.

Überraschend gut in Szene setzte sich auch Aufsteiger SSV Ulm II. Die Schwaben landeten nur drei Punkte hinter dem Tabellenführer und brachten gleich sechs Punkte zwischen sich und den Rest der Konkurrenz. Die TG Breisgau führt auf Rang drei ein Verfolgerfeld an, dem auch die TG-TV Herkenrath/KLZ Düsseldorf, TSV Unterhaching und der zweite Aufsteiger TuS Wüllen angehören. Mit deutlichem Rückstand folgt TB Neckarhausen. Keine Punkte hat blieben nach dem Drittligauftakt für den dritten Aufsteiger TG Main-Rhein, der das erste Schlusslicht in der Drittligatabelle ist.

Als beste Turnerin nahm mit 47,60 Punkten Maya Reichwald vom Tagessieger aus Kirchheim das Topscorer-Shirt der DTL entgegen. «Es war heute bei wirklich allen Geräten so, dass es gut gelaufen ist. Aber besonders am Boden, da habe ich heute zum ersten Mal eine neue Übung geturnt», freute sich die 13-Jährige. Auch Reichwalds Trainer Holger Rogoll war mit seinem Schützling mehr als zufrieden. «Maya hat einen sehr starken Vierkampf geturnt, mit sehr hohen E-Noten. Das hat heute den Unterschied gemacht», fand er.
VereinsNews
SSV Ulm 1846 II
TB Neckarhausen
TG Breisgau
TG Main-Rhein
TG-TV Herkenrath/KLZ Düsseldorf
TSV Unterhaching
TuS Wüllen
VfL Kirchheim unter Teck
News aus der Rubrik 'Frauen'
12.09.19Ohne Schäfer zur WM - Koch nominiert ihr Team für Stuttgart
03.08.19Voss überrascht mit Meister-Coup
01.07.19Führungswechsel in der Regionalliga Nord
08.07.19Balingen gewinnt Auftakt der Regionalliga Süd
03.07.19DTL veröffentlicht Termine der Bundes- und Regionalliga Frauen
weitere News
Männer13.09.19Großes Auftaktwochenende im Turn-Unterhaus
Turnen International13.09.19Bangen um Nguyens WM-Einsatz
Männer09.09.19WM-Team Männer steht? Bundestrainer lässt tief blicken
Turnen National08.09.19WM-Quali der Frauen in Worms - die Würfel sind gefallen
Männer03.08.19Toba deutscher Mehrkampfmeister

Veranstaltungen

19.-22.9.Weltcup, Guimaraes (POR)
21.9.2.|3. Bundesliga Männer, 2. Wettkampftag
28.9.2.|3. Bundesliga Männer, 3. Wettkampftag
4.-13.10.Weltmeisterschaften, Stuttgart
19.10.1.|2.|3. Bundesliga Männer, 4. Wettkampftag
19.10.IWA Nachwuchsbundesliga, 3. Wettkampftag
19.-20.10.Deutschlandpokal Frauen, N.N.

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga - 2.WK Gruppe West in Essen

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt332:4+286:0
2TG Saar328:8+206:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau323:13+104:2
4SC Cottbus314:22-84:2
5Siegerländer KV312:24-122:4
6TSV Pfuhl39:27-182:4
7TuS Vinnhorst317:19-20:6
8StTV Singen39:27-180:6

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart28:0404,50
2.TG Karlsruhe-Söllingen22:6387,25
3.TSV Tittmoning20:8381,95
4.SSV Ulm14:14373,00
5.TG Mannheim14:14369,80
6.TZ DSHS Köln8:20358,20
7.KTG Hannover6:22360,95
8.TSG Steglitz0:28314,40