- Premiumpartner der DTL -

15.03.19 / Männer

Deutsche Männer stehen im Teamfinale des DTB-Pokals

Die deutschen Turner sind als Vierte der Qualifikation am Freitag ins Finale des DTB-Pokals eingezogen. Mit 243,700 Punkten absolvierten die Männer von Deutschland I mit einen guten Wettkampf, vor allem an Ringen, Sprung und Barren. In Führung nach der Qualifikation war Russland, das auf 252,050 Zähler kam. Lukas Dauser hob sich am Barren mit der Tagesbestwertung von 15,050 Punkte heraus, den er sich mit dem Japaner Kenta Chiba teilte. «Das Team hat seine Sache heute gut gemacht und wir haben unser Ziel das Finale erreicht, das war erstmal wichtig. Nun sehen wir mal, was am Sonntag noch drin ist», ist Männer Chefcoach Andreas Hirsch nun gespannt, was Dauser, Nils Dunkel, Nick Klessing, Felix Remuta und Andreas Toba am Sonntag noch auf die Beine stellen können.

Das Team II der deutschen Männer mühte sich dagegen durch den Wettkampf, ohne richtig an Boden gewinnen zu können. Vor allem am Pauschenpferd verhinderten einige Schnitzer eine bessere Platzierung der Riege aus Philipp Herder, Ivan Rittschik, Carlo Hörr, Karim Rida und Felix Pohl. «Wir haben hier heute Turner gesehen, die noch jung und zum Teil ihren ersten Auftritt auf einer größeren Bühne hatten. Dies hat man ihnen angemerkt und sie haben sich beeindruckt gezeigt. Das ist normal und daher ist es sehr wichtig, dass die jungen Turner Wettkampfeinsätze erhalten», bewertete Andreas Hirsch das Abschneiden seiner zweiten Riege, die am Ende zusammen auf 234,400 Zähler kam und auf Rang acht landete.
News aus der Rubrik 'Männer'
03.08.19Toba deutscher Mehrkampfmeister
10.07.19Ergebniskorrektur in Nachwuchsbundesliga
19.06.19Nächster Schock vor der WM: Dauser bricht sich die Hand
26.05.19NBL: Kiel und Frankfurt verteidigen Spitzenpositionen
24.05.19IWA Nachwuchsbundesliga geht in die zweite Runde
weitere News
Frauen03.08.19Voss überrascht mit Meister-Coup
Frauen01.07.19Führungswechsel in der Regionalliga Nord
Frauen08.07.19Balingen gewinnt Auftakt der Regionalliga Süd
Frauen03.07.19DTL veröffentlicht Termine der Bundes- und Regionalliga Frauen
Frauen16.06.19Tabea Alt raus für die Heim-WM

Veranstaltungen

6.-8.9.Weltcup, Szombathely (HUN)
7.9.Länderkampf Frauen, N.N.
14.9.Länderkampf Männer, N.N.
14.9.2.|3. Bundesliga Männer, 1. Wettkampftag
14.-15.9.Weltcup, Paris (FRA)
19.-22.9.Weltcup, Guimaraes (POR)
21.9.2.|3. Bundesliga Männer, 2. Wettkampftag
28.9.2.|3. Bundesliga Männer, 3. Wettkampftag
4.-13.10.Weltmeisterschaften, Stuttgart

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga - 2.WK Gruppe West in Essen

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt332:4+286:0
2TG Saar328:8+206:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau323:13+104:2
4SC Cottbus314:22-84:2
5Siegerländer KV312:24-122:4
6TSV Pfuhl39:27-182:4
7TuS Vinnhorst317:19-20:6
8StTV Singen39:27-180:6

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart28:0404,50
2.TG Karlsruhe-Söllingen22:6387,25
3.TSV Tittmoning20:8381,95
4.SSV Ulm14:14373,00
5.TG Mannheim14:14369,80
6.TZ DSHS Köln8:20358,20
7.KTG Hannover6:22360,95
8.TSG Steglitz0:28314,40