- Premiumpartner der DTL -

13.04.19 / Turnen International

Cunningham gibt Entwarnung

Der Brite Dominick Cunningham hat nach seinen spektakulären EM-Sturz vom Mittwoch Entwarnung gegeben. An Krücken war er am Freitag in die Netto Arena von Szczecin gekommen und hatte das Mehrkampffinale der Männer verfolgt. «Ich habe noch immer Schmerzen im Knie, aber es ist beweglich. Ich habe daher auch keine Schmerzmittel mehr genommen, denn ich will fühlen ob es besser oder schlechter wird. Ich belaste es nicht und lasse es geschützt, um die Heilung zu Beschleunigung. Wenn ich wieder zuhause bin, werde ich noch weitere Untersuchungen machen lassen, um herauszufinden, was da gerade vor sich geht. Aber ich bleibe positiv», sagte der Boden-Europameister von Glasgow 2018, der in der Bundesliga bereits für den TSV Monheim gestartet ist.

Der 23-Jährige aus Birmingham bestätigte, dass er am Mittwoch nach seiner Landung mit überstreckten Knien vorübergehend das Bewusstsein verloren hatte. «Ich hatte solche Schmerzen, dass ich ohnmächtig auf der Matte wurde», berichtete er. Das sei zwar schlimm, aber es habe schlimmer ausgehen können. «Wir haben die Bänder überprüft und die wichtigsten scheinen noch in Ordnung zu sein. Aber es ist noch früh, und wir beobachten das Tag für Tag», erklärte er. Er werde deswegen auch in Szczecin auf das Bodenfinale verzichten. «Man muss das große Ganze im Auge behalten, denn es werden noch weit wichtigere Wettkämpfe kommen», ist er überzeugt.
VereinsNews
TSV Monheim
News aus der Rubrik 'Turnen International'
14.04.19Schäfer verpasst in Szczecin die Medaille
13.04.19Wetzgaus Dalaloyan siegt weiter
12.04.19Lisa Zimmermann gewinnt Erfahrung
12.04.19DTL-Turner feiern Dreifach-Erfolg bei EM - auch Toba bleibt stabil
11.04.19Pauline Schäfer und Lisa Zimmermann stehen im EM-Finale
weitere News
Frauen09.06.19TG Kassel übernimmt die Führung in der Regionalliga Nord
Frauen26.05.19DJM: Turnerinnen des TSV Tittmoning dominieren in Bretten
Männer26.05.19NBL: Kiel und Frankfurt verteidigen Spitzenpositionen
Männer24.05.19IWA Nachwuchsbundesliga geht in die zweite Runde
Frauen20.05.19TV Bodenheim gewinnt zweiten Wettkampftag der Regionalliga Mitte

Veranstaltungen

29.6.Regionalliga Nord, 2. Wettkampftag, Hannover
7.7.Regionalliga Süd, 1. Wettkampftag, Illertissen

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga - 2.WK Gruppe West in Essen

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt332:4+286:0
2TG Saar328:8+206:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau323:13+104:2
4SC Cottbus314:22-84:2
5Siegerländer KV312:24-122:4
6TSV Pfuhl39:27-182:4
7TuS Vinnhorst317:19-20:6
8StTV Singen39:27-180:6

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart28:0404,50
2.TG Karlsruhe-Söllingen22:6387,25
3.TSV Tittmoning20:8381,95
4.SSV Ulm14:14373,00
5.TG Mannheim14:14369,80
6.TZ DSHS Köln8:20358,20
7.KTG Hannover6:22360,95
8.TSG Steglitz0:28314,40