- Premiumpartner der DTL -

20.09.19 / Turnen International

WM-Schock: Marcel Nguyen ist raus!

Marcel Nguyen ist raus. Der zweifache Olympiamedaillen-Gewinner wird bei den Weltmeisterschaften in Stuttgart vom 4. bis 13. Oktober nicht an den Start gehen können. Das bestätigte der 32-Jährige von der KTV Straubenhardt am Freitag auf einer eigens einberufenen Pressekonferenz in Fellbach. Nguyen verlor am Donnerstag im Trainingswettkampf am Barren bei einem Element die Kontrolle über seine Schulter. «In dem Moment war mir klar, wenn ich meinen Körper nicht kontrollieren kann, dann kann ich meinem Team nicht helfen», erklärte der Wahl-Stuttgarter.

Nguyen hatte bereits zuvor ein Teilriss der Supraspinatussehne in der linken Schulter immer wieder Schwierigkeiten bereitet. Die jahrelang vorhandenen Schmerzen entwickelten sich in den letzten Wochen jedoch zu ernsthaften Problemen, die im Training zu zuletzt auch zu Stabilitätsproblemen führten. Am Tag vor seinem 32. Geburtstag hatte Marcel Nguyen bei einer einarmigen Drehung am Reck bemerkt, das mit der Schulter etwas nicht stimmte. Beim MRT in Berlin wurde dann der erste Schock: Die Supraspinatussehne ist angerissen, ein WM Einsatz zumindest fraglich. «Nach dem Ding von gestern, weiß ich nun nicht, ob die Sehne noch dran ist. Auch heute fühlt sich meine Hand definitiv nicht gut an», sagte Nguyen.

Den Ausfall von Nguyen soll nun Philipp Herder vom Erstligisten Siegerländer KV kompensieren. Herder hatte beim letzten WM-Test in Backnang überzeugt und mit 82,500 Punkten im Mehrkampf den zweitbesten Wert des Tages abgeliefert. «Natürlich freue ich mich, bei der Heim-WM turnen zu dürfen. Aber ich hätte mir andere Umstände gewünscht. Marcels Verletzung ist ein schwerer Schlag für unser Team und wir wünschen ihm schnelle Genesung. Ich werde jetzt mein Bestes geben, um seinen Ausfall so gut es geht zu kompensieren», erklärte der 26-Jährige.
News aus der Rubrik 'Turnen International'
13.10.19Wie schon 2018 in Doha: Dauser muss beim Makuts runter
12.10.19Zweimal Acht für Deutschland, Turngeschichte für Irland und Türkei
11.10.19Die Krone wechselt den Besitzer - DTL-Turner räumen im Mehrkampf ab
10.10.19Ms Bombastic Biles: Die Königin bleibt im Amt
09.10.19Der russische Bär steppt im Teamfinale der Männer
weitere News
Männer21.10.19IWA-Nachwuchsbundesliga: Finalisten stehen fest
Männer21.10.19Vinnhorst kann ohne Rida Straubenhardt-Express nicht stoppen
Männer19.10.19Spitzenteams Kirchheim und Straubenhardt bleiben ohne Fehler
Männer19.10.19KTT Oberhausen bleibt weiter ungeschlagen
Männer19.10.19Kantersiege in der 2. Bundesliga Süd

Veranstaltungen

26.10.1.|2.|3. Bundesliga Männer, 5. Wettkampftag
26.10.Regionalliga Mitte, 3. Wettkampftag, Backnang
27.10.Regionalliga Süd, 2. Wettkampftag, Kempten
2.-3.11.1.|2.|3. Bundesliga Frauen, 3. Wettkampftag, Buchholz
2.-3.11.Deutschlandpokal Männer, Schwäbisch Gmünd
2.-3.11.Bundespokal der LTV-Mannschaften, N.N.
3.11.Regionalliga Nord, 3. Wettkampftag, Buchholz
9.11.1.|2.|3. Bundesliga Männer, 6. Wettkampftag
10.11.Regionalliga Nord, 4. Wettkampftag, Koblenz
10.11.Regionalliga Mitte, 4. Wettkampftag, Hoheneck
10.11.Regionalliga Süd, 3. Wettkampftag, Hoheneck
16.11.1.|2.|3. Bundesliga Männer, 7. Wettkampftag
16.11.1.|2.|3. Bundesliga Frauen, 4. Wettkampftag, Potsdam
21.-24.11.Weltcup, Turnier der Meister, Cottbus
23.11.RSG | 1. Qualifikationswettkampf, Hachenburg
24.11.Regionalliga Süd, 4. Wettkampftag, Gäufelden

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga - 2.WK Gruppe West in Essen

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt441:7+348:0
2TG Saar436:12+248:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau433:15+186:2
4SC Cottbus419:29-104:4
5StTV Singen416:32-162:6
Siegerländer KV416:32-162:6
7TSV Pfuhl411:37-262:6
8TuS Vinnhorst420:28-80:8

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart28:0404,50
2.TG Karlsruhe-Söllingen22:6387,25
3.TSV Tittmoning20:8381,95
4.SSV Ulm14:14373,00
5.TG Mannheim14:14369,80
6.TZ DSHS Köln8:20358,20
7.KTG Hannover6:22360,95
8.TSG Steglitz0:28314,40