- Premiumpartner der DTL -

04.02.16 / DTL

Gerätturn-Symposium

Mit der 33. Auflage des DTB-Pokal in Stuttgart findet parallel dazu vom 18.-20. März das Gerätturn-Symposium statt.
Dieses Symposium hat sich in all den Jahren zu einer der bedeutendsten Gerätturn- Trainerfortbildungen in Deutschland entwickelt und wird auch aus dem nahen Ausland als Fortbildungsveranstaltung für C-, B- und A-Trainer-Lizenzen wahrgenommen.

Das Gerätturn-Symposium 2016 wird freitags mit dem praxisrelevanten Grundsatzreferat von Katja Ferger eröffnet: Möglichkeiten und Anforderungen der neuen Turnböden, aktuelle Entwicklungen und Entwicklungstendenzen des modernen Gerätturnens im Hinblick auf die Steuerung des Nachwuchstrainings. Die Entwicklung bzw. die ständige Qualitätsverbesserung der Schwingböden, die u.a. mit der Umstellung von Schaumfedern auf Metallfedern stattgefunden hat, nehmen gegenwärtig großen Einfluss auf das Bodenturnen. Der neue Wettkampfboden lässt durch verbesserte Reboundwerte größere Sprunghöhen und damit höhere Schwierigkeiten der Elemente zu. Mit dem Ziel die Reboundwerte zu verbessern stellt sich aber gleichzeitig die Frage nach einer sicheren Landung. An dieser Stelle scheint es sinnvoll zu sein, leistungsrelevante Faktoren wie Bodenkontaktzeit, auftretende Kräfte und Reboundwerte sowie sich daraus ergebende unterschiedliche Ausführungsbedingungen während des Absprungs und der Landung genauer in den Fokus zu nehmen, um Handlungsanweisungen für die Trainingspraxis ableiten zu können. Neben der skizzierten Problematik zwischen verbessertem Absprung und sicherer Landung werfen die verstärkt auftretenden Überbelastungen der Athletinnen und Athleten zusätzliche Fragen für die aktuelle Trainingsgestaltung sowie für die Steuerung des Nachwuchstrainings auf, die im Rahmen des Vortrags näher beleuchtet und kritisch hinterfragt werden sollen.

Am Samstag und Sonntag können die Teilnehmer aus acht Praxisworkshops auswählen. Die Angebote sind dabei für die Trainer zielgruppenorientiert für die Bereiche des Spitzensports und des Grundlagenbereichs zusammengestellt.

Hier noch der Link dazu http://www.enbw-dtbpokal.de/rahmenprogramm/geraetturn-symposium.html
News aus der Rubrik 'DTL'
17.04.18DTL trauert um Alfred Metzger
26.03.18Zusätzlicher Kampfrichterkurs zur A-Lizenz Männer
17.03.18Sara Salto nimmt die neue Erima Kollektion unter die Lupe
13.03.18Wie ein Schneeball im Hochofen...
27.02.18Wussten Sie schon?
weitere News
Turnen International14.04.18Eli Seitz macht das Double
Frauen15.04.18TuG Leipzig hält weiter Kurs auf die zweite Liga
Frauen14.04.18Stuttgart steht im DTL-Finale
Frauen14.04.18KTV Dortmund setzt sich an die Spitze der zweiten Liga
Frauen12.04.18Tabellenführer Stuttgart will in Monheim kommen, schauen und entscheiden

Veranstaltungen

21.4.Regionalliga Nord Frauen, 1. Wettkampftag, Kassel
24.-28.4.Frühjahrsfinale Jugend trainiert für Olympia, Berlin
28.-29.4.Deutsche Jugendmeisterschaften Frauen, Unterhaching
5.5.Regionalliga Mitte Frauen, 1. Wettkampftag, Ingelfingen
5.5.Regionalliga Nord Frauen, 2. Wettkampftag, Sendenhorst
13.5.Regionalliga Mitte Frauen, 2. Wettkampftag, Backnang

aktuelle Bildergalerie

1. Bundesliga Frauen 2018 - 3. Wettkampftag Monheim

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt443:5+388:0
2SC Cottbus326:10+166:0
3Siegerländer KV427:21+66:2
4TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau319:17+24:2
5KTV Obere Lahn425:23+24:4
6TG Saar424:24+02:6
7MTV Stuttgart49:39-300:8
8KTT Heilbronn47:41-340:8

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart42:0583,35
2.TSV Tittmoning32:10566,75
3.TZ DSHS Köln26:16551,80
4.TG Karlsruhe-Söllingen24:18551,50
5.TG Mannheim20:22545,05
6.SSV Ulm16:26536,60
7.TSG Steglitz6:36517,75
8.Dresdner SC2:40515,25