- Premiumpartner der DTL -

24.08.16 / Männer

Wer turnt wo: Die Meldelisten 2016 der Männer Clubs

Mit der Rückkehr des deutschen Olympiateams am Dienstag hat die Deutsche Turnliga (DTL) die Meldelisten für die Saison 2016 der Männer veröffentlicht. Insgesamt 521 Turner werden in den fünf Ligen an den Start gehen, davon 73 Ausländer. In Reihen der acht Clubs der 1. Bundesliga stehen insgesamt 99 Turner. In Fabian Hambüchen, der zur KTV Obere Lahn zurückkehrt und Oleg Verniaiev, der bei der TG Saar verlängerte, bekommen die Fans in der kommenden Saison gleich zwei aktuelle Olympiasieger an den Geräten zu sehen. Zehn weitere der von den acht Erstligisten gemeldeten 21 ausländischen Gastturner waren als Olympiastarter in Rio de Janeiro mit dabei.

In Andreas Bretschneider, Marcel Nguyen, Lukas Dauser (alle KTV Straubenhardt), Andeas Toba (TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau) und Philipp Herder (Siegerländer KV) wird auch das gesamte deutsche Olympiateam in der DTL regelmäßig an den Start gehen. Der amtierende Meister KTV Straubenhardt und der Aufsteiger Siegerländer KV, der mit seinem prominenten Neuzugang Matthias Fahrig punkten will, haben mit 15 Turnern die beiden größten Kader in der obersten DTL-Liga. Die Minimalisten vom TSV Monheim werden dort dagegen versuchen, mit nur neun Athleten auszukommen.

«Integrations-Champions» der 1. Bundesliga sind der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau und die KTV Straubenhardt, die jeweils vier ausländische Gastturner gemeldet haben. Der vierfache Titelträger aus Baden hat jedoch zusätzlich die Hälfte des deutschen Olympiateams in seinen Reihen. Mit schwäbischer Sparsamkeit geht dagegen MTV Stuttgart ins Meisterschaftsrennen: Die Stuttgarter haben in diesem Jahr nur einen Gastturner angemeldet. (nbb)

Aktuelle Meldelisten
News aus der Rubrik 'Männer'
17.03.19Deutschland eins turnt auf zwei
16.03.19Weltcup-Vierter Nguyen punktet am Pferd und hinterfragt EM-Sechskampf
15.03.19Deutsche Männer stehen im Teamfinale des DTB-Pokals
10.03.19TG Saar erwischt fast perfekten Start
10.03.19Rekordmeister Cottbus lässt Vinnhorsts Festung fallen
weitere News
Frauen19.03.19EM-Team der Frauen für Stettin steht
Turnen International17.03.19Biles dominiert, Seitz glänzt beim Weltcup in Stuttgart
Turnen International16.03.19Brasilien gewinnt Team Challenge beim DTB-Pokal
Turnen International15.03.19DTB-Frauen verpassen Teamfinale
Turnen International14.03.19Der Plan: Glänzen neben Biles

Veranstaltungen

20.-23.3.Weltcup, Doha (QAT)
23.3.Weltcup, Birmingham (GBR)
4.-7.4.Internationaler Junior Team Cup, Berlin
7.4.Weltcup, Tokio (JPN)
10.-14.4.Europameisterschaften, Stettin (POL)
20.4.1. Bundesliga Männer, Ausweichtermin

aktuelle Bildergalerie

TG Saar - TSV Pfuhl

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt224:0+244:0
2SC Cottbus212:12+04:0
3TG Saar110:2+82:0
4TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau216:8+82:2
5Siegerländer KV28:16-82:2
6StTV Singen10:12-120:2
7TuS Vinnhorst212:12+00:4
8TSV Pfuhl22:22-200:4

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart14:0200,20
2.TG Karlsruhe-Söllingen12:2193,40
3.SSV Ulm10:4188,60
4.TSV Tittmoning8:6184,25
5.TG Mannheim6:8182,65
6.KTG Hannover4:10180,40
7.TZ DSHS Köln2:12173,25
8.TSG Steglitz0:14168,85