- Premiumpartner der DTL -

05.06.17 / DTL

DTL und DTB in guten Gesprächen

Vertreter der Deutschen Turnliga (DTL) und des Deutschen Turner-Bunds (DTB) haben sich im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfests in Berlin erstmals zu einer großen gemeinsamen Gesprächsrunde getroffen. «Es war wirklich ein sehr konstruktives Gespräch», lobte DTL-Präsident Jens-Uwe Kunze die gute Atmosphäre in der Runde. Von Seiten des DTB waren Sportdirektor Wolfgang Willam, Leistungssport Referent Sven Karg, die Cheftrainer Andreas Hirsch und Ulla Koch sowie die Nachwuchstrainer Jens Milbradt und Claudia Schunk mit von der Partie. Die DTL wurde von Präsident Jens-Uwe Kunze, dem Vorstandsvorsitzenden René Lachmund, den Vize-Präsidenten Michael Götz und Mirko Wohlfahrt sowie der Kampfrichterbeauftragten Kerstin Schilpp vertreten.

Größte Herausforderung für alle Beteiligten war die gemeinsame Terminfindung, da die Europameisterschaften 2018 im Rahmen European Championships diesmal erst Anfang August in Glasgow ausgetragen werden. «Das wird dazu führen, dass der National Team Cup 2018 dazu genutzt wird, die leistungssportlichen Ziele des Deutschen Turnerbunds zu unterstützen. Aus diesem Grund wollen wir auch dem Wunsch des DTB entsprechen, den NTC in den Sommer zu verlegen», bestätigte Kunze eine Verlegung in den Juli.

Der DTL-Präsident unterstrich noch einmal die Notwendigkeit des Scoresystems für die Zukunft des Ligaturnens in Deutschland. Das Gespräch machte deutlich, dass man auch beim DTB keine Gefährdung der leistungssportlichen Förderung sieht, allerdings sieht man bei beiden Verbänden unterschiedliche Zielgruppen. Bei denen gelte es nun, die gemeinsamen Schnittmengen zu finden. «Wir haben daher bei der Ausgestaltung der Durchführungsbestimmungen des Scoresystems der Frauen vereinbart, dass die beiden Parteien künftig einen intensiven Austausch pflegen werden. Dies betrifft insbesondere die zuständige Abteilung der DTL und die jeweils Verantwortlichen auf Seiten des DTB», sagte Kunze.

Außerdem verständigten sich beide Seiten auf einen Rahmenterminplan 2018. Dieser soll nun zeitnah nach Prüfung durch die entsprechenden Gremien veröffentlicht werden.
News aus der Rubrik 'DTL'
17.04.18DTL trauert um Alfred Metzger
26.03.18Zusätzlicher Kampfrichterkurs zur A-Lizenz Männer
17.03.18Sara Salto nimmt die neue Erima Kollektion unter die Lupe
13.03.18Wie ein Schneeball im Hochofen...
27.02.18Wussten Sie schon?
weitere News
Turnen International14.04.18Eli Seitz macht das Double
Frauen15.04.18TuG Leipzig hält weiter Kurs auf die zweite Liga
Frauen14.04.18Stuttgart steht im DTL-Finale
Frauen14.04.18KTV Dortmund setzt sich an die Spitze der zweiten Liga
Frauen12.04.18Tabellenführer Stuttgart will in Monheim kommen, schauen und entscheiden

Veranstaltungen

21.4.Regionalliga Nord Frauen, 1. Wettkampftag, Kassel
24.-28.4.Frühjahrsfinale Jugend trainiert für Olympia, Berlin
28.-29.4.Deutsche Jugendmeisterschaften Frauen, Unterhaching
5.5.Regionalliga Mitte Frauen, 1. Wettkampftag, Ingelfingen
5.5.Regionalliga Nord Frauen, 2. Wettkampftag, Sendenhorst
13.5.Regionalliga Mitte Frauen, 2. Wettkampftag, Backnang

aktuelle Bildergalerie

1. Bundesliga Frauen 2018 - 3. Wettkampftag Monheim

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt443:5+388:0
2SC Cottbus326:10+166:0
3Siegerländer KV427:21+66:2
4TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau319:17+24:2
5KTV Obere Lahn425:23+24:4
6TG Saar424:24+02:6
7MTV Stuttgart49:39-300:8
8KTT Heilbronn47:41-340:8

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart42:0583,35
2.TSV Tittmoning32:10566,75
3.TZ DSHS Köln26:16551,80
4.TG Karlsruhe-Söllingen24:18551,50
5.TG Mannheim20:22545,05
6.SSV Ulm16:26536,60
7.TSG Steglitz6:36517,75
8.Dresdner SC2:40515,25