- Premiumpartner der DTL -

20.11.17 / Männer

Straubenhardt und Saar machen den Meister unter sich aus

Die TG Saar und KTV Straubenhardt machen nach dem 24:40 am 2. Dezember den deutschen Mannschaftsmeister unter sich aus. Die KTV Obere Lahn dagegen hat am letzten Wettkampftag den großen Traum vom zweiten Einzug ins große Finale nicht verwirklichen können. Die Hessen um Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen verpassten am Samstag trotz eines 51:16-Kantersiegs beim Siegerländer KV den Einzug in den Endkampf von Ludwigsburg. Dort werden nun am 2. Dezember der Tabellenerste KTV Straubenhardt und der Tabellenzweite TG Saar den Titel unter sich ausmachen. Der 30 Jahre alte Hambüchen wird mit der Riege aus Biedenkopf an selber Stelle gegen den Tabellenvierten MTV Stuttgart im kleinen Finale um Platz drei kämpfen.

Grund für die geplatzten Träume in Mittelhessen war der Erfolg von Titelverteidiger Straubenhardt an der Saar. Der fünffache Meister, der mit den deutschen WM-Turnern Marcel Nguyen, Andreas Bretschneider, Ivan Rittschik und Nils Dunkel im Team durchwachsen in die Saison gestartet war, sicherte sich mit einem überzeugenden 40:24 bei der TG Saar am letzten Wettkampftag doch noch die Tabellenspitze. Die Schwaben hielten sich damit die Chance auf den Titel-Hattrick offen. Die unterlegenen Saarländer, die mit dem ukrainischen Mehrkampfstar Oleg Verniaiev zuvor die Liga über die gesamte Saison hinweg angeführt hatten, können im zweiten Anlauf jedoch in Ludwigsburg um ihren vierten Meistertitel nach 2012 kämpfen.

Das KTT Heilbronn gewann überraschend mit 36:32 beim MTV Stuttgart und entledigte sich damit aller - wenngleich ohnehin nur noch theoretischen - Abstiegssorgen. In der 2. Bundesliga muss in der nächsten Saison dagegen der TSV Monheim antreten, der zum Abschluss beim Rekordmeister SC Cottbus mit 25:60 deutlich unterlag.
VereinsNews
KTV Straubenhardt
TG Saar
News aus der Rubrik 'Männer'
26.05.19NBL: Kiel und Frankfurt verteidigen Spitzenpositionen
24.05.19IWA Nachwuchsbundesliga geht in die zweite Runde
22.05.19BTL: 1. Landesliga startet in die neue Saison 2019
29.04.19Spitzenduell mit Luft nach oben
28.04.19Vinnhorst unterliegt Schwäbisch Gmünd-Wetzgau
weitere News
Frauen16.06.19Tabea Alt raus für die Heim-WM
Turnen International16.06.19Griechischer Erfolg
Frauen09.06.19TG Kassel übernimmt die Führung in der Regionalliga Nord
Frauen26.05.19DJM: Turnerinnen des TSV Tittmoning dominieren in Bretten
Frauen20.05.19TV Bodenheim gewinnt zweiten Wettkampftag der Regionalliga Mitte

Veranstaltungen

29.6.Regionalliga Nord, 2. Wettkampftag, Hannover
7.7.Regionalliga Süd, 1. Wettkampftag, Illertissen

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga - 2.WK Gruppe West in Essen

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt332:4+286:0
2TG Saar328:8+206:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau323:13+104:2
4SC Cottbus314:22-84:2
5Siegerländer KV312:24-122:4
6TSV Pfuhl39:27-182:4
7TuS Vinnhorst317:19-20:6
8StTV Singen39:27-180:6

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart28:0404,50
2.TG Karlsruhe-Söllingen22:6387,25
3.TSV Tittmoning20:8381,95
4.SSV Ulm14:14373,00
5.TG Mannheim14:14369,80
6.TZ DSHS Köln8:20358,20
7.KTG Hannover6:22360,95
8.TSG Steglitz0:28314,40