- Premiumpartner der DTL -

19.11.17 / Frauen

Heidelberg verteidigt Spitzenposition

Die Heidelbergerinnen konnten auch den 3. Wettkampftag mit 165,00 Punkten für sich entscheiden. Gefolgt von der TG Karlsruhe-Söllingen II, die Platz zwei belegten. Beide Teams aus Baden finden sich nun auch auf Platz eins und zwei in der Gesamtwertung wieder. Und sicherten sich somit gute Chancen auf eine Teilnahme am Aufstiegsfinale in die 3. Bundesliga. Das am 9. Dezember 2017 in Hoheneck stattfinden wird.

Aber auch auf den mittleren Positionen wurden die Karten neu gemischt. Die Hohenloher und die Veitshöchheimer erreichten durch die enorme Steigerung ihrer Wettkampfleistungen den 3. und 4. Platz. In der Gesamtwertung konnte die KTV Hohenlohe sich auf Platz fünf vor kämpfen. TG Veitshöchheim bleibt allerdings weiterhin Tabellenletzter.
News aus der Rubrik 'Frauen'
17.12.18Elisabeth Seitz schafft den Sprung in die TOP 10 der Sportlerinnen 2018
10.12.18Scheder bleibt das Verletzungspech treu
08.12.18Ulm und Wüllen steigen auf, Herkenrath darf bleiben
01.12.18Stuttgart hat den zehnten Meistertitel
30.11.18Stuttgart will den zehnten Meistertitel
weitere News
Männer16.01.19Wetzgau verpflichtet Mehrkampfweltmeister Dalaloyan
Männer16.01.19Meldeschluss der Nachwuchsbundesliga verlängert
DTL01.01.19Präsident Jens-Uwe Kunze sieht Licht und Schatten
Männer27.12.18Woitalla wird neuer sportlicher Leiter in Straubenhardt
DTL14.12.18Staffeleinteilung der DTL für 2019 steht

Veranstaltungen

26.-27.1.Präsidiumssitzung, Heilbronn
21.-24.2.Weltcup, Melbourne (AUS)

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga in Bochum

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt760:24+3610:4
2KTV Obere Lahn757:27+3010:4
3SC Cottbus747:37+1010:4
4TG Saar750:34+168:6
5Siegerländer KV740:44-48:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau745:39+66:8
7KTT Heilbronn720:64-442:12
8MTV Stuttgart717:67-502:12

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart52:4774,35
2.TSV Tittmoning46:10767,45
3.TG Karlsruhe-Söllingen36:20747,95
4.TZ DSHS Köln32:24736,50
5.TG Mannheim22:34715,15
6.SSV Ulm16:40706,50
7.TSG Steglitz14:42703,05
8.Dresdner SC6:50695,60