- Premiumpartner der DTL -

28.11.17 / Männer

Marcel Nguyen: Straubenhardt ist bereit für das Meister-Triple

Die KTV Straubenhardt ist bereit, Gegner TG Saar beim großen DTL-Finale am 2. Dezember in Ludwigsburg erneut zu schlagen und damit das Meister-Triple komplett zu machen. Zumindest ist das die Einschätzung von Straubenhardts Barren-Spezialist Marcel Nguyen, der ab 18:00 Uhr in der MHP-Arena mit dem fünffachen deutschen Mannschaftsmeister an die Geräte geht. «Wir wollen auf jeden Fall noch einmal angreifen», versprach zweifache Olympia-Medaillengewinner von London 2012 gestern bei einem Pressegespräch in Stuttgart.

Den deutlichen Sieg beim Titel-Konkurrenten von der Saar vor elf Tagen will Nguyen dabei nicht überbewerten. «Die TG Saar war ein bisschen geschwächt, weil Oleg Verniaiev nicht alle Geräte turnen konnte», sagte er. Und außerdem hätten sich die Saarländer zum Finale mit dem Russen Nikita Nagornyy noch einmal entscheidend verstärkt. «Das ist auch ein sehr, sehr guter Turner. Von daher wird es wieder schwer werden. Aber ich denke wir haben trotzdem gute Chance und werden alles geben, dass wir unseren dritten Titel in Folge holen», glaubt er.

Die Chancen stehen gut, denn für Straubenhardt gehen neben Nguyen noch drei weitere Turner aus dem deutschen WM-Team an den Start: Andreas Bretschneider, Ivan Rittschik und Nils Dunkel. Und auch die Ausländerpositionen sind laut Nguyen bei den Schwarzwäldern drei Tage vor dem Finale klar: Straubenhardt setzt auf seine bewährten Turner aus Russland und Armenien. «Wir turnen mit David Belyavsky, der bei der WM in Montreal den vierten Platz im Mehrkampf gemacht hat. Ein guter Mann, ansonsten noch Davtyan Vahagn, ein Ringespezialist. Und natürlich Anton Fokin, aber er wird wahrscheinlich kein Gerät turnen», verriet Nguyen.

Definitiv nicht mit dabei sein wird der Rumäne Marian Dragulescu. Der 36 Jahre alte Rumäne habe den Badenern wegen einer Sprunggelenksverletzung, die er seit dem Weltcup von Paris mit sich herumschleppt, abgesagt. «Er hat deswegen auch bei der WM keine Bodenübung geturnt. Seinen letzten Einsatz hat er mit mir beim Swiss Cup gemacht, weil er sich da angemeldet hatte. Danach hat er gesagt, das wäre sein letzter Einsatz dieses Jahr», erklärte Nguyen.

Nach dem Finale geht es dann in den zehntägigen Winterurlaub in Richtung Afrika. Mit dabei: Kumpel Andreas Bretschneider. Im Gegensatz zum DTL-Finale kann Nguyen da die Vorbereitung etwas schleifen lassen. «Breti ist ein hervorragender Reiseleiter, der hat immer alles gelesen und weiß genau, was man sich wo anschauen muss», sagte er.

Und auch danach können sich die Fans der KTV Straubenhardt und die DTL freuen. Denn auch die Frage nach seiner sportlichen Zukunft hat sich Nguyen mittlerweile beantwortet. «Ich bleibe definitiv bei der KTV. Und ich werde auch weitermachen bis zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020», bestätigte er am Dienstag.
VereinsNews
KTV Straubenhardt
News aus der Rubrik 'Männer'
18.07.18Ulm zieht seine Männer-Riege aus Liga drei zurück
16.07.18Deutsche Männer auf Zielgerade nach Glasgow
13.07.18Bayernliga hart umkämpft
01.07.18Schwäbisch Gmünd macht einen Fehler zuviel
30.06.18Cottbus bleibt weiter im Titelrennen
weitere News
Turnen International21.07.18Breite Brust in Baiersbronn: Deutsche Riege Testsieger
Turnen International19.07.18Auch bei den Juniorinnen alles klar für die EM
Frauen20.07.18Abteilung Frauen blickt auf turbulente Hinserie zurück
DTL17.07.18Backnang und Monheim richten Aufstiegsfinals aus
Turnen International12.07.18Deutsche EM-Riege der Frauen steht

Veranstaltungen

1.-12.8.Europameisterschaften, Glasgow, Großbritannien

aktuelle Bildergalerie

1. Bundesliga Frauen 2018 - 3. Wettkampftag Monheim

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt443:5+388:0
2SC Cottbus432:16+168:0
3Siegerländer KV427:21+66:2
4TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau425:23+24:4
KTV Obere Lahn425:23+24:4
6TG Saar424:24+02:6
7MTV Stuttgart49:39-300:8
8KTT Heilbronn47:41-340:8

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart42:0583,35
2.TSV Tittmoning32:10566,75
3.TZ DSHS Köln26:16551,80
4.TG Karlsruhe-Söllingen24:18551,50
5.TG Mannheim20:22545,05
6.SSV Ulm16:26536,60
7.TSG Steglitz6:36517,75
8.Dresdner SC2:40515,25