- Premiumpartner der DTL -

05.12.17 / Männer

Cottbus verteidigt NBL-Titel

Die Turner des SC Cottbus haben ihren Titel in der Nachwuchsbundesliga (NBL) verteidigt. Die Riege aus der Lausitz gewann den Endkampf beim DTL-Finale und darf nun zum zweiten Mal den Cup mit nach Hause nehmen. Auch der Vizemeister bleibt der Alte: Mit 213,55 Punkten reihte sich Berlin auf Platz zwei ein. Den dritten Platz auf dem Siegerpodest sicherte sich das COVENDOS-Turn Team Baden. «Es war ein tolles Finale und die Jungs haben beeindruckende Leistungen gezeigt. Dieser Punkt lässt mich für die Zukunft hoffen, dass noch mehr Vereine diese Chance für ihren Nachwuchs wahrnehmen werden», sagte DTL-Vizepräsident und NBL-Mitinitiator Mirko Wohlfahrt.

Auch der Ligabeauftragte für die Nachwuchsbundesliga, Leo Vepa, hält die NBL für ein sehr wichtiges Projekt. «Wir wollen den Nachwuchssportlern eine Plattform bieten um ihre Leistungen unter bestmöglichen Bedingungen und zudem öffentlichkeitswirksam zu präsentieren. Wir wollen die Athleten motivieren sich sportlich und menschlich weiterzuentwickeln. Und insbesondere wäre es schön, sie in Zukunft in einer der zahlreichen Bundesligavereine turnen zu sehen», hofft Vepa.
VereinsNews
SC Cottbus
News aus der Rubrik 'Männer'
16.01.19Wetzgau verpflichtet Mehrkampfweltmeister Dalaloyan
16.01.19Meldeschluss der Nachwuchsbundesliga verlängert
27.12.18Woitalla wird neuer sportlicher Leiter in Straubenhardt
13.12.18Bundesliga: Auch Heilbronn geht die Luft aus
12.12.18Dirk Walterspacher geht von Bord
weitere News
DTL01.01.19Präsident Jens-Uwe Kunze sieht Licht und Schatten
Frauen17.12.18Elisabeth Seitz schafft den Sprung in die TOP 10 der Sportlerinnen 2018
DTL14.12.18Staffeleinteilung der DTL für 2019 steht
DTL11.12.18DTL und Spieth Gymnastics bleiben ein Team
Frauen10.12.18Scheder bleibt das Verletzungspech treu

Veranstaltungen

26.-27.1.Präsidiumssitzung, Heilbronn
21.-24.2.Weltcup, Melbourne (AUS)

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga in Bochum

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt760:24+3610:4
2KTV Obere Lahn757:27+3010:4
3SC Cottbus747:37+1010:4
4TG Saar750:34+168:6
5Siegerländer KV740:44-48:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau745:39+66:8
7KTT Heilbronn720:64-442:12
8MTV Stuttgart717:67-502:12

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart52:4774,35
2.TSV Tittmoning46:10767,45
3.TG Karlsruhe-Söllingen36:20747,95
4.TZ DSHS Köln32:24736,50
5.TG Mannheim22:34715,15
6.SSV Ulm16:40706,50
7.TSG Steglitz14:42703,05
8.Dresdner SC6:50695,60