- Premiumpartner der DTL -

03.03.18 / Frauen

Stuttgart führt die Bundesliga der Frauen an

Rekordmeister MTV Stuttgart hat den Auftakt der Frauen-Bundesliga gewonnen. Die Schwäbinnen um Kim Bui fuhren am Samstagabend vor eigenem Publikum 192,45 Punkte ein und führen die Ligatabelle an. Zweiter wurde das TZ DSHS Köln rund vier Punkte dahinter. Noch einmal zwei Punkte weniger reichten dem TSV 1861 Tittmoning für Platz drei, der allerdings auch noch ohne seine beiden spektakulären Neuzugänge Pauline Schäfer und Sophie Scheder antrat. Vizemeister TG Karlsruhe-Söllingen musste einen Null-Punkte-Sprung wegstecken und wurde Vorletzer. Die TG Mannheim konnte ihre Platzierung aus dem Vorjahr bestätigen und wurde Vierter.

Bester Aufsteiger war der SSV Ulm, bei dem vor allem die niederländische Gastturnerin Vollemann überzeugen konnte. Der Dresdner SC zeigte dagegen bei seiner Bundesligapremiere vor allem am Stufenbarren und am Boden Schwächen und kam über den letzten Platz nicht hinaus. Auch die Turnerinnen aus Steglitz konnten noch nicht an die Erfolge der Vorsaison anknüpfen und landeten nach einer schwachen Leistung am Stufenbarren auf Rang sechs.

Die beste Einzelturnerin und damit Topscorererin des ersten Wettkampftages wurde mit 48,80 Punkte Tisha Vollemann vom Aufsteiger SSV Ulm. Knapp dahinter folgten Carina Kröll (MTV Stuttgart) und Michelle Timm (TSG Steglitz).
VereinsNews
Dresdner SC
MTV Stuttgart
SSV Ulm
TG Karlsruhe-Söllingen
TG Mannheim
TSG Steglitz
TSV Tittmoning
TZ DSHS Köln
News aus der Rubrik 'Frauen'
01.07.19Führungswechsel in der Regionalliga Nord
08.07.19Balingen gewinnt Auftakt der Regionalliga Süd
03.07.19DTL veröffentlicht Termine der Bundes- und Regionalliga Frauen
16.06.19Tabea Alt raus für die Heim-WM
09.06.19TG Kassel übernimmt die Führung in der Regionalliga Nord
weitere News
Männer10.07.19Ergebniskorrektur in Nachwuchsbundesliga
Männer19.06.19Nächster Schock vor der WM: Dauser bricht sich die Hand
Turnen International16.06.19Griechischer Erfolg
Männer26.05.19NBL: Kiel und Frankfurt verteidigen Spitzenpositionen
Männer24.05.19IWA Nachwuchsbundesliga geht in die zweite Runde

Veranstaltungen

2.-4.8.Deutsche Meisterschaften, Berlin
17.8.WM-Qualifikation Männer, N.N
24.8.WM-Qualifikation Frauen, N.N.

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga - 2.WK Gruppe West in Essen

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt332:4+286:0
2TG Saar328:8+206:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau323:13+104:2
4SC Cottbus314:22-84:2
5Siegerländer KV312:24-122:4
6TSV Pfuhl39:27-182:4
7TuS Vinnhorst317:19-20:6
8StTV Singen39:27-180:6

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart28:0404,50
2.TG Karlsruhe-Söllingen22:6387,25
3.TSV Tittmoning20:8381,95
4.SSV Ulm14:14373,00
5.TG Mannheim14:14369,80
6.TZ DSHS Köln8:20358,20
7.KTG Hannover6:22360,95
8.TSG Steglitz0:28314,40