- Premiumpartner der DTL -

30.03.18 / Männer

Toba feiert sein Comeback in der Bundesliga

Toba will bald wieder Jubeln...
Andreas Toba feiert am Samstag mit dem TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau sein Comeback in der Bundesliga. «Ja, er wird mit dabei sein», bestätigte Trainer Paul Schneider der DTL am Karfreitag. Für Toba ist es der erste Wettkampf in der ersten Bundesliga seit dem DTL-Finale 5. Dezember 2015. Dazwischen liegt eine lange Leidensgeschichte des Hannoveraners und ein paar Auftritte in der 2. Liga Nord. Am 14. Februar diesen Jahres verletzte sich der «Hero de Janeiro» dann erneut im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft in Südkorea am Knie. Die zunächst berfürchtete operative Eingriff am Meniskus musste jedoch nicht erfolgen.

«Er wird am Samstag drei oder vier Geräte turnen», verriet Schneider weiter. Wie die Taktik der Schwaben im Derby gegen KTT Heilbronn aber genau aussehen wird, wollte er natürlich nicht verraten. Nur so viel: «Wir sind gut vorbereitet. Wir haben den Gegner genau analysiert und unsere Schlüsse gezogen. Wir wollen den Kampf für uns entscheiden», sagte er, der trotz der Feiertage mit einer vollen Halle rechnet. Denn für die Schwäbisch Gmünd-Wetzgau fängt die Saison mit Tobas Rückkehr erst richtig an. «Wir haben jetzt genug gelitten», meint Schneider.
VereinsNews
TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau
News aus der Rubrik 'Männer'
16.01.19Wetzgau verpflichtet Mehrkampfweltmeister Dalaloyan
16.01.19Meldeschluss der Nachwuchsbundesliga verlängert
27.12.18Woitalla wird neuer sportlicher Leiter in Straubenhardt
13.12.18Bundesliga: Auch Heilbronn geht die Luft aus
12.12.18Dirk Walterspacher geht von Bord
weitere News
DTL01.01.19Präsident Jens-Uwe Kunze sieht Licht und Schatten
Frauen17.12.18Elisabeth Seitz schafft den Sprung in die TOP 10 der Sportlerinnen 2018
DTL14.12.18Staffeleinteilung der DTL für 2019 steht
DTL11.12.18DTL und Spieth Gymnastics bleiben ein Team
Frauen10.12.18Scheder bleibt das Verletzungspech treu

Veranstaltungen

26.-27.1.Präsidiumssitzung, Heilbronn
21.-24.2.Weltcup, Melbourne (AUS)

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga in Bochum

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt760:24+3610:4
2KTV Obere Lahn757:27+3010:4
3SC Cottbus747:37+1010:4
4TG Saar750:34+168:6
5Siegerländer KV740:44-48:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau745:39+66:8
7KTT Heilbronn720:64-442:12
8MTV Stuttgart717:67-502:12

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart52:4774,35
2.TSV Tittmoning46:10767,45
3.TG Karlsruhe-Söllingen36:20747,95
4.TZ DSHS Köln32:24736,50
5.TG Mannheim22:34715,15
6.SSV Ulm16:40706,50
7.TSG Steglitz14:42703,05
8.Dresdner SC6:50695,60