- Premiumpartner der DTL -

07.04.18 / Männer

Stuttgart gibt vor der Pause noch die Rote Laterne nach Heilbronn ab

Der MTV Stuttgart hat trotz deutlicher Niederlage die rote Laterne der Bundesliga an das KTT Heilbronn abgegeben. Die Riege um Sebastian Krimmer verlor ihr Auswärtsduell gegen den SC Cottbus mit 19:50. Während die Lausitzer weiter in der Siegerspur blieben und Tabellenplatz zwei verteidigten, konnte sich der MTV vom Tabellenende lösen. Denn noch heftiger erwischte es das KTT Heilbronn, das mit 15:74 gegen Meister KTV Straubenhardt unterlag. Während Heilbronn abstürzte, verteidigte die Schwarzwaldriege die Tabellenführung und blieb weiter auf Kurs zum siebten Stern.

Noch spannender ging es in den beiden anderen Partien zu: Der TG Saar misslang die erhoffte Wiedergutmachung für die Heimniederlage vom vergangenen Wochenende. Der Vizemeister unterlag mit 37:33 beim Siegerländer KV, der auf Platz drei der Tabelle in die Wettkampfpause gehen kann. Auch der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau behielt gegen die KTV Obere Lahn mit 46:27 die Oberhand. Das Team um Olympiaheld Andreas Toba kletterte bis Platz vier der Bundesligatabelle, muss aber am 30. Juni noch eine Nachholbegegnung gegen den SC Cottbus austragen.
VereinsNews
KTT Heilbronn
KTV Obere Lahn I
KTV Straubenhardt
MTV Stuttgart
SC Cottbus
Siegerländer KV
TG Saar
TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau
News aus der Rubrik 'Männer'
16.01.19Wetzgau verpflichtet Mehrkampfweltmeister Dalaloyan
16.01.19Meldeschluss der Nachwuchsbundesliga verlängert
27.12.18Woitalla wird neuer sportlicher Leiter in Straubenhardt
13.12.18Bundesliga: Auch Heilbronn geht die Luft aus
12.12.18Dirk Walterspacher geht von Bord
weitere News
DTL01.01.19Präsident Jens-Uwe Kunze sieht Licht und Schatten
Frauen17.12.18Elisabeth Seitz schafft den Sprung in die TOP 10 der Sportlerinnen 2018
DTL14.12.18Staffeleinteilung der DTL für 2019 steht
DTL11.12.18DTL und Spieth Gymnastics bleiben ein Team
Frauen10.12.18Scheder bleibt das Verletzungspech treu

Veranstaltungen

26.-27.1.Präsidiumssitzung, Heilbronn
21.-24.2.Weltcup, Melbourne (AUS)

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga in Bochum

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt760:24+3610:4
2KTV Obere Lahn757:27+3010:4
3SC Cottbus747:37+1010:4
4TG Saar750:34+168:6
5Siegerländer KV740:44-48:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau745:39+66:8
7KTT Heilbronn720:64-442:12
8MTV Stuttgart717:67-502:12

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart52:4774,35
2.TSV Tittmoning46:10767,45
3.TG Karlsruhe-Söllingen36:20747,95
4.TZ DSHS Köln32:24736,50
5.TG Mannheim22:34715,15
6.SSV Ulm16:40706,50
7.TSG Steglitz14:42703,05
8.Dresdner SC6:50695,60