- Premiumpartner der DTL -

14.04.18 / Turnen International

Eli Seitz macht das Double

Elisabeth Seitz (MTV Stuttgart).
Elisabeth Seitz vom MTV Stuttgart hat am Samstag in Tokio den Turn-Weltcup im Mehrkampf gewonnen. Für die Stuttgarterin war es der zweite Gesamtsieg ihrer Karriere. In Tokio selbst reichte es nach einem Fehler am Schwebebalken zwar nur für Rang fünf, nach der Weltcupabsage der Russin Angelina Melnikova reichte es in Summe jedoch für den Gesamtweltcupsieg und damit für das Preisgeld von 25 000 Schweizer Franken. Hinzu kommen noch 21 000 Franken Prämien aus den einzelnen Weltcupstationen. Über den Tagessieg freute sich vor heimischen Publikum die Japanerin Mai Murakami (56,532).

Ebenfalls Fünfter wurde Andreas Bretschneider von der KTV Straubenhardt bei den Männern. Der Kapitän des Meisters zeigte erneut erfolgreich seinen «Bretschneider», kassierte allerdings an anderer Stelle Abzüge. Wie bei den Frauen ging der Tagessieg nach Japan: Kenzo Shirai (86,064) und Wataru Tanigawa (84,399) hatten am Ende in Tokio die Nase vorn, der Gesamtweltcupsieg ging jedoch an den Chinesen Sun Wei.
VereinsNews
KTV Straubenhardt
MTV Stuttgart
News aus der Rubrik 'Turnen International'
25.11.18Deutsche Doppelspitze turnt in Cottbus am Podest vorbei
24.11.18Nguyen und Remuta verpassen Podestplätze am Boden
23.11.18Fünf weitere Finals für die deutschen Turner
22.11.18Seitz verpasst Stufenbarren-Finale in Cottbus
03.11.18Lukas Dauser gelingt kein Überraschungs-Coup
weitere News
DTL14.12.18Staffeleinteilung der DTL für 2019 steht
Männer13.12.18Bundesliga: Auch Heilbronn geht die Luft aus
Männer12.12.18Dirk Walterspacher geht von Bord
DTL11.12.18DTL und Spieth Gymnastics bleiben ein Team
Frauen10.12.18Scheder bleibt das Verletzungspech treu

Veranstaltungen

12.-13.1.19Klausurtagung AL Männer & Frauen, Heilbronn
26.-27.1.19Präsidiumssitzung, Heilbronn

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga in Bochum

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt760:24+3610:4
2KTV Obere Lahn757:27+3010:4
3SC Cottbus747:37+1010:4
4TG Saar750:34+168:6
5Siegerländer KV740:44-48:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau745:39+66:8
7KTT Heilbronn720:64-442:12
8MTV Stuttgart717:67-502:12

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart52:4774,35
2.TSV Tittmoning46:10767,45
3.TG Karlsruhe-Söllingen36:20747,95
4.TZ DSHS Köln32:24736,50
5.TG Mannheim22:34715,15
6.SSV Ulm16:40706,50
7.TSG Steglitz14:42703,05
8.Dresdner SC6:50695,60