- Premiumpartner der DTL -

28.04.18 / Turnen National

Emelie Petz bleibt auch im letzten Nachwuchsjahr das Maß aller Dinge

Emelie Petz vom Meister MTV Stuttgart bleibt auch in ihrem letzten Jahr als Juniorin das Non-Plus-Ultra unter den deutschen Nachwuchsturnerinnen. Die 15-Jährige sicherte sich bei den deutschen Jugendmeisterschaften am Samstag in Unterhaching zum vierten Mal in Folge den Titel ihrer Altersklasse. Zweite wurde Sidney Hayn vom Vizemeister TG Karlsruhe-Söllingen, die in der Altersklasse 15 Lisa Zimmermann vom Erstligakonkurrenten TSV Tittmoning hinter sich ließ. Die Altersklasse 14 dominierte erneut Aiyu Zhu vom Bundesligisten TZ DSHS Köln, für die es bereits der dritte Junioren-Titel war. Jasmin Haase vom Zweitligisten KTV Dortmund belegte Rang zwei, Dritte wurde Emma Malewski, die in der Bundesliga ebenfalls für Tittmoning an den Start geht.

Auch in der Altersklasse der 13-Jährigen war der Bundesligist aus Oberbayern prominent vertreten. Hier gewann Julia Birck, die nach vier Geräten vor Lona Häcker vom Zweitligisten TSV Berkheim und Marielle Billet von der TG Karlsruhe-Söllingen lag. Noch knapper war es in der Altersklasse 12: Dort siegte Paula Vega Tarrago vom Bundesligisten TG Mannheim, die mit hauchdünnen 0,033 Punkten Vorsprung im Mehrkampfergebnis am Ende vor Lucia Meyer vom Drittligisten TB Neckarhausen lag. Dritte wurde Catalina Santos Moran-Diaz, die bislang noch nicht in der Bundesliga am Start war.

Bundesnachwuchstrainerin Claudia Schunk zeigte sich am Sonntag mit den Meisterschaften sehr zufrieden. «Hervorzuheben ist, dass alle Mädchen sehr gut auf diesen Jahreshöhepunkt vorbereitet waren und es ein toll anzuschauender Wettkampf war, der verletzungsfrei über die Bühne ging", sagte die 45-Jährige, die früher die TG Mannheim trainierte.
VereinsNews
KTV Dortmund
MTV Stuttgart
TB Neckarhausen
TG Karlsruhe-Söllingen
TG Mannheim
TSV Berkheim
TSV Tittmoning
News aus der Rubrik 'Turnen National'
09.07.18Deutsche Jugendmeister der Männer gekürt
25.04.18Claudia Schunk: «Ich werde die Turnerinnen und die Trainer im Wettkampf beobachten»
02.03.18Trainer gesucht! Bundestrainerinnen auf der Suche nach neuen Kollegen
28.02.18Seitz und Herder beim American Cup
29.01.18220 000 Zuschauer sahen «Feuerwerk der Turnkunst»
weitere News
Turnen International11.08.18Rang vier: Keine Medaille für deutsche Männer-Riege
Turnen International12.08.18Deutsche Turner kehren ohne Edelmetall aus Glasgow zurück
Turnen International09.08.18Deutsche Männer in Glasgow auf Medaillenkurs
Turnen International09.08.18Turn-EM Glasgow 2018: Zeitplan der Männer
Turnen International03.08.18Deutsche Juniorinnen auf Rang sieben

Veranstaltungen

1.9.Mitgliederversammlung, Leipzig
8.9.1. Bundesliga Männer, 5. Wettkampftag
8.-9.9.Deutschland-Pokal Senioren, Waltershausen
15.9.2. / 3. Bundesliga Männer, Ausweichtermin
15.9.1. WM-Qualifikation, Stuttgart
21.-23.9.Weltcup, Szombathely, Ungarn
22.9.2. / 3. Bundesliga Männer, 1. Wettkampftag
27.-30.9.Weltcup, Paris, Frankreich
29.-30.9.Dt. Meistersch. + 2. WM-Qualifikation, Leipzig

aktuelle Bildergalerie

1. Bundesliga Frauen 2018 - 3. Wettkampftag Monheim

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt443:5+388:0
2SC Cottbus432:16+168:0
3Siegerländer KV427:21+66:2
4TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau425:23+24:4
KTV Obere Lahn425:23+24:4
6TG Saar424:24+02:6
7MTV Stuttgart49:39-300:8
8KTT Heilbronn47:41-340:8

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart42:0583,35
2.TSV Tittmoning32:10566,75
3.TZ DSHS Köln26:16551,80
4.TG Karlsruhe-Söllingen24:18551,50
5.TG Mannheim20:22545,05
6.SSV Ulm16:26536,60
7.TSG Steglitz6:36517,75
8.Dresdner SC2:40515,25