- Premiumpartner der DTL -

13.05.18 / Frauen

Hassloch übernimmt Tabellenführung

Die TSG Hassloch ist neuer Tabellenführer in der Regionalliga Mitte. Die Pfälzerinnen nahmen mit 169,50 Punkten dem bisherigen Spitzenreiter TG Veitshöchheim am Samstag über fünf Punkte ab, die als drittbestes Team des Tages auf Platz zwei der Gesamttabelle abrutschte. «Wir konnten das umsetzen, was in unserer Mannschaft steckt», sagte TSG-Trainer Gerhard Liedy. Man habe natürlich den Ehrgeiz das Ergebnis an den beiden verbleibenden Wettkampftagen zu verteidigen. «Aber wir denken da von Wettkampftag zu Wettkampftag». Zweiter wurde am Samstag in Backnang die KTG Heidelberg, die drei Zehntelpunkte vor den Franken blieben. Die Plätze vier bis sechs belegten die KSV Hoheneck, das TT DJK Hockenheim-TG Mannheim und die KTV Hohenlohe.

Gastgeber Backnang konnte auch vor eigenem Publikum verletzungsbedingt noch nicht angreifen und wurde Vorletzter. Auch die Wettkampfgemeinschaft des TV Mannheim-Neckarau/TSG Grünstadt blieb mit 146,20 Punkten ohne Chance. Die Liganeulinge fielen in der Gesamttabelle um drei Plätze auf Rang sechs zurück. Das Topscorer-Shirt des zweiten Wettkampftages darf die Hohenecker Turnerin Joana Lamatsch ihr Eigen nennen. Mit 44,45 Punkten landete die Schwäbin vor Alina Gidt (Hassloch/42,70) auf Platz eins. Auf Rang drei reihte sich Gidts Teamkollegin Nathalie Ruf mit nur einem Zehntel weniger ein.
News aus der Rubrik 'Frauen'
13.10.18Deutsche Frauen gewinnen letzten WM-Test
15.10.18Wüllen und Main-Rhein steuern 3. Liga an
07.10.18Regionalliga Süd: Ulm übernimmt Tabellenführung
07.10.18Slowenien gewinnt Leverkusen-Cup
04.10.18Seitz, Bui, Scheder und Voss fahren zur WM
weitere News
Männer16.10.18Nachwuchs sucht Bundesliga? DTL hilft!
Männer15.10.18Vinnhorst siegt erneut, Singen löst Ries ab
Turnen International15.10.18Turn-Team Deutschland steht
Turnen International12.10.18YOG: Schwed wird Zwölfter im Mehrkampf
Männer12.10.182. Liga: Kellerduell in Heidelberg, Ries muss in Oberbayern bestehen

Veranstaltungen

20.10.2. / 3. Bundesliga Männer, 4. Wettkampftag
21.10.Nachwuchs-Bundesliga Männer, 3. Wettkampftag, Bochum (Staffel Ost + West)
21.10.Regionalliga Mitte Frauen, 3. Wettkampftag, Ludwigsburg-Hoheneck
21.10.Regionalliga Süd Frauen, 3. Wettkampftag, Balingen
25.10.-3.11.Weltmeisterschaften, Doha, Qatar
27.-28.10.Deutschland-Pokal Frauen, Berkheim
27.10.2. / 3. Bundesliga Männer, 5. Wettkampftag
3.-4.11.Deutschland-Pokal Männer, Alsfeld
10.11.1. Bundesliga Männer, 6. Wettkampftag
10.11.Jugend-Länderkampf GER-ITA, N.N.
10.-11.11.Bundespokal der LTV-Mannschaften, N.N.
10.11.Regionalliga Mitte Frauen, 4. Wettkampftag, Heidelberg
10.11.2. / 3. Bundesliga Männer, 6. Wettkampftag
11.11.Regionalliga Süd Frauen, 4. Wettkampftag, Gäufelden
17.11.1. Bundesliga Männer, 7. Wettkampftag
17.-18.11.Bundesliga Frauen, 4. Wettkampftag, Berlin
17.11.2. / 3. Bundesliga Männer, 7. Wettkampftag

aktuelle Bildergalerie

1. Bundesliga Frauen 2018 - 3. Wettkampftag Monheim

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt552:8+4410:0
2SC Cottbus534:26+88:2
3KTV Obere Lahn535:25+106:4
4Siegerländer KV531:29+26:4
5TG Saar535:25+104:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau528:32-44:6
7MTV Stuttgart517:43-262:8
8KTT Heilbronn58:52-440:10

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart42:0583,35
2.TSV Tittmoning32:10566,75
3.TZ DSHS Köln26:16551,80
4.TG Karlsruhe-Söllingen24:18551,50
5.TG Mannheim20:22545,05
6.SSV Ulm16:26536,60
7.TSG Steglitz6:36517,75
8.Dresdner SC2:40515,25