- Premiumpartner der DTL -

06.06.18 / Frauen

Höfele bangt um EM-Quali

Nationalturnerin Emma Höfele vom Vizemeister TG Karlsruhe-Söllingen muss um ihre Chancen auf eine EM-Teilnahme bangen. Die 16-Jährige zog sich beim Bodentraining im Karlsruher im Rudi-Seiter-Zentrum einen Riss des Außenbandes im rechten Sprunggelenk zu. «Ich bin nach einer Akro-Bahn ungünstig aufgekommen und anschließend umgeknickt», erklärte sie. Ein MRT bestätigte wenig später den ersten Verdacht.

Damit wackelt auch Höfeles Teilnahme an der ersten von zwei EM-Qualifikationen am 23. Juni in Chemnitz. «Es wird eng. Aber ich bleibe trotzdem positiv. Schließlich sind es bis dahin noch fast drei Wochen», gab sich die Karlsruherin zuversichtlich, die nun intensive Physiotherapeutische Betreuung erhält. Definitiv nicht teilnehmen wird Nationalmannschaftskollegin Elisabeth Seitz vom Meister MTV Stuttgart. Seitz muss aufgrund einer Verletzung im Bauchraum eine dreimonatige Zwangspause einlegen.

Für Höfele war die Verletzung ein Dejavu: Bereits vor den Jugend-Europameisterschaften 2016 in Bern hatte sie sich zehn Tage vor den Titelkämpfen genau dieselbe Verletzung zugezogen. «Auch damals habe ich es noch geschafft», erinnerte sich die deutsche Jugendmeisterin von 2016 am Sprung und Boden. In der Schweiz hatte sie dann die Qualifikation als beste deutsche Mehrkämpferin abgeschlossen.
News aus der Rubrik 'Frauen'
17.12.18Elisabeth Seitz schafft den Sprung in die TOP 10 der Sportlerinnen 2018
10.12.18Scheder bleibt das Verletzungspech treu
08.12.18Ulm und Wüllen steigen auf, Herkenrath darf bleiben
01.12.18Stuttgart hat den zehnten Meistertitel
30.11.18Stuttgart will den zehnten Meistertitel
weitere News
Männer16.01.19Wetzgau verpflichtet Mehrkampfweltmeister Dalaloyan
Männer16.01.19Meldeschluss der Nachwuchsbundesliga verlängert
DTL01.01.19Präsident Jens-Uwe Kunze sieht Licht und Schatten
Männer27.12.18Woitalla wird neuer sportlicher Leiter in Straubenhardt
DTL14.12.18Staffeleinteilung der DTL für 2019 steht

Veranstaltungen

26.-27.1.Präsidiumssitzung, Heilbronn
21.-24.2.Weltcup, Melbourne (AUS)

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga in Bochum

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt760:24+3610:4
2KTV Obere Lahn757:27+3010:4
3SC Cottbus747:37+1010:4
4TG Saar750:34+168:6
5Siegerländer KV740:44-48:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau745:39+66:8
7KTT Heilbronn720:64-442:12
8MTV Stuttgart717:67-502:12

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart52:4774,35
2.TSV Tittmoning46:10767,45
3.TG Karlsruhe-Söllingen36:20747,95
4.TZ DSHS Köln32:24736,50
5.TG Mannheim22:34715,15
6.SSV Ulm16:40706,50
7.TSG Steglitz14:42703,05
8.Dresdner SC6:50695,60