- Premiumpartner der DTL -

26.06.18 / Frauen

Wüllen bleibt weiterhin ungeschlagen

Es läuft wie geschmiert für den TuS Wüllen: Trotz Personalsorgen konnten die Westfalen mit glatten 169,00 Punkten den dritten Wettkampftag am Samstag in Schalksmühle für sich entscheiden. Für den Drittliga-Absteiger läuft die Saison bisher sensationell gut. Die Turnerinnen um Trainer Jürgen Schalk haben als klares Ziel den Wiederaufstieg im Visier. Die TG Main-Rhein hatte mit nur 0,90 Punkten das Nachsehen und reihte sich auf Platz zwei ein.

Den dritten Platz teilten sich überraschend der Bünder TVW und der TSV Kronshagen mit 164,90 Zählern. In der Rangliste bleiben sie jedoch in der hinteren Tabellenhälfte vertreten. Ihre Leistung nicht abrufen konnte an diesem Wochenende die zweite Riege der Eintracht Frankfurt. Mit 163,60 Punkten rutschten die Newcomer der Liga auf Platz fünf. Auch die zweite Mannschaft der KTG Hannover hatte einen schwarzen Tag erwischt. Die Hannoveranerinnen belegten mit 2,15 Punkten weniger den sechsten Platz. Schlusslicht des dritten Wettkampftages mit 156,75 Punkten bildeten die Turnerinnen der TG Kassel.

Die beste Turnerin in der Einzelwertung stellte die Eintracht Frankfurt mit der Serbin Aleksandra Rajcic, die 44,60 Zähler verbuchen konnte. Den zweiten Platz teilten sich Lynn Schwäke vom TSV Kronshagen und Lina Philipp von der KTG Hannover mit jeweils 43,45 Punkten.
VereinsNews
BTW Bünde
Eintracht Frankfurt II
KTG Hannover II
TG Kassel
TG Main-Rhein
TSV Kronshagen
TuS Wüllen
News aus der Rubrik 'Frauen'
13.10.18Deutsche Frauen gewinnen letzten WM-Test
15.10.18Wüllen und Main-Rhein steuern 3. Liga an
07.10.18Regionalliga Süd: Ulm übernimmt Tabellenführung
07.10.18Slowenien gewinnt Leverkusen-Cup
04.10.18Seitz, Bui, Scheder und Voss fahren zur WM
weitere News
Männer19.10.18NBL: Letzter Aufruf nach Ludwigsburg
Männer19.10.182. Liga: Weichenstellung im Süden
Männer16.10.18Nachwuchs sucht Bundesliga? DTL hilft!
Männer15.10.18Vinnhorst siegt erneut, Singen löst Ries ab
Turnen International15.10.18Turn-Team Deutschland steht

Veranstaltungen

21.10.Nachwuchs-Bundesliga Männer, 3. Wettkampftag, Bochum (Staffel Ost + West)
21.10.Regionalliga Mitte Frauen, 3. Wettkampftag, Ludwigsburg-Hoheneck
21.10.Regionalliga Süd Frauen, 3. Wettkampftag, Balingen
25.10.-3.11.Weltmeisterschaften, Doha, Qatar
27.-28.10.Deutschland-Pokal Frauen, Berkheim
27.10.2. / 3. Bundesliga Männer, 5. Wettkampftag
3.-4.11.Deutschland-Pokal Männer, Alsfeld
10.11.1. Bundesliga Männer, 6. Wettkampftag
10.11.Jugend-Länderkampf GER-ITA, N.N.
10.-11.11.Bundespokal der LTV-Mannschaften, N.N.
10.11.Regionalliga Mitte Frauen, 4. Wettkampftag, Heidelberg
10.11.2. / 3. Bundesliga Männer, 6. Wettkampftag
11.11.Regionalliga Süd Frauen, 4. Wettkampftag, Gäufelden
17.11.1. Bundesliga Männer, 7. Wettkampftag
17.-18.11.Bundesliga Frauen, 4. Wettkampftag, Berlin
17.11.2. / 3. Bundesliga Männer, 7. Wettkampftag

aktuelle Bildergalerie

1. Bundesliga Frauen 2018 - 3. Wettkampftag Monheim

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt552:8+4410:0
2SC Cottbus534:26+88:2
3KTV Obere Lahn535:25+106:4
4Siegerländer KV531:29+26:4
5TG Saar535:25+104:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau528:32-44:6
7MTV Stuttgart517:43-262:8
8KTT Heilbronn58:52-440:10

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart42:0583,35
2.TSV Tittmoning32:10566,75
3.TZ DSHS Köln26:16551,80
4.TG Karlsruhe-Söllingen24:18551,50
5.TG Mannheim20:22545,05
6.SSV Ulm16:26536,60
7.TSG Steglitz6:36517,75
8.Dresdner SC2:40515,25