- Premiumpartner der DTL -

12.07.18 / Turnen International

Kreuzbandriss: Steingruber ist raus für die EM

Giulia Steingruber
Giulia Steingruber hat sich beim Länderkampf im französischen St. Etienne am Wochenende das linke vordere Kreuzband gerissen. Das teilte der Schweizer Turnverband mit. Eine weitere Untersuchung am Mittwoch in Biel habe zudem ergeben, dass sich die fünffache Europameisterin zudem einen Meniskus-Teilabriss im linken Knie zugezogen habe. Damit ist eine Teilnahme der 24-jährigen Schweizerin an den Europameisterschaften in Glasgow vom 2. bis 12. August ausgeschlossen. Auch für eine Teilnahme an den Weltmeisterschaften in Doha/Katar Ende Oktober dürfte es für die Olympia-Dritte am Sprung von Rio kaum reichen.

Die Verletzung hatte sich Steingruber beim Vier-Länderkampf, bei dem auch das deutsche Team am Start war, zugezogen. Nach ihrer ersten Bahn am Boden landete sie nach dem Doppelsalto rückwärts gestreckt unglücklich und musste den Wettkampf beenden. Bereits beim Training am morgen hatte Steingruber Pech, als der Stufenbarren zusammenbrach und ihr auf den Fuss fiel.

Auch das deutsche Team hatte in dem Wettkampf unter tropischen Temperaturen mit Schiwerigkeiten zu kämpfen. So brach Sarah Voss vom TZ DSHS Köln wegen Dehydrierung am Schwebebalken zusammen und konnte den Wettkampf ebenfalls nicht beenden. Der EM-Start von Voss ist allerdings nicht gefährdet.
News aus der Rubrik 'Turnen International'
15.09.18Glücksgefühle bei Lukas Dauser, Schmerzen bei Pauline Schäfer
15.09.18Bui gewinnt ersten WM-Qualifikationswettkampf in Stuttgart
14.09.18Der Kampf um die WM-Tickets beginnt am Samstag
05.09.18Turn-WM-Botschafter gesucht!
11.08.18Rang vier: Keine Medaille für deutsche Männer-Riege
weitere News
Männer24.09.183. Liga: Saar II führt im Norden, Unterföhring und Bühl Spitzenreiter im Süden
Männer23.09.18Vinnhorst gewinnt Top-Duell im Norden, Pfuhl und Ries führen im Süden
Männer21.09.18Ausschreibung zum Aufstieg in die 3. Bundesliga der Männer veröffentlicht
Männer21.09.18Saisonstart der zweiten Bundesliga
Männer21.09.18Besondere Aufstiegsregelung

Veranstaltungen

27.-30.9.Weltcup, Paris, Frankreich
29.-30.9.Dt. Meistersch. + 2. WM-Qualifikation, Leipzig
6.10.2. / 3. Bundesliga Männer, 2. Wettkampftag
6.10.Regionalliga Süd Frauen, 2. Wettkampftag, Singen
13.10.2. / 3. Bundesliga Männer, 3. Wettkampftag
13.10.Vier-Länderkampf (GER, FRA, ITA, SUI), Rüsselsheim
13.10.Regionalliga Nord Frauen, 4. Wettkampftag, Stadtlohn
20.10.2. / 3. Bundesliga Männer, 4. Wettkampftag
21.10.Nachwuchs-Bundesliga Männer, 3. Wettkampftag, Bochum (Staffel Ost + West)
21.10.Regionalliga Mitte Frauen, 3. Wettkampftag, Ludwigsburg-Hoheneck
21.10.Regionalliga Süd Frauen, 3. Wettkampftag, Balingen
25.10.-3.11.Weltmeisterschaften, Doha, Qatar
27.-28.10.Deutschland-Pokal Frauen, Berkheim
27.10.2. / 3. Bundesliga Männer, 5. Wettkampftag

aktuelle Bildergalerie

1. Bundesliga Frauen 2018 - 3. Wettkampftag Monheim

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt552:8+4410:0
2SC Cottbus534:26+88:2
3KTV Obere Lahn535:25+106:4
4Siegerländer KV531:29+26:4
5TG Saar535:25+104:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau528:32-44:6
7MTV Stuttgart517:43-262:8
8KTT Heilbronn58:52-440:10

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart42:0583,35
2.TSV Tittmoning32:10566,75
3.TZ DSHS Köln26:16551,80
4.TG Karlsruhe-Söllingen24:18551,50
5.TG Mannheim20:22545,05
6.SSV Ulm16:26536,60
7.TSG Steglitz6:36517,75
8.Dresdner SC2:40515,25