- Premiumpartner der DTL -

23.07.18 / Turnen International

Dunkel in Glasgow: EM-Team der Männer wartet mit kleiner Überraschung auf

Gleich drei Turner von Meister KTV Straubenhardt stehen im deutschen Aufgebot der Männer für die Europameisterschaften in Glasgow. Neben Marcel Nguyen und Andreas Bretschneider nominierte Cheftrainer Andreas Hirsch auch den Thüringer Nils Dunkel. Dem 21-Jährigen waren zwar Außenseiterchancen eingeräumt worden. Seine stabile Leistung beim Länderkampf in Baiersbronn am Wochenende überzeugte den Bundestrainer in seinen Rechenspielen jedoch derart, dass er ihm den Vorzug vor Mehrkampfspezialist Philipp Herder (Siegerländer KV) gab, der bei der WM in Montreal noch im Team gestanden hatte.

Neben den drei Straubenhardtern steht auch Olympiaheld Andreas Toba vom TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau in Hirschs Riege für die europäischen Titelkämpfe. Rund fünf Monate nach seiner Meniskusverletzung im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft in Südkorea turnt der 27-jährige Hannoveraner wieder im Bereich früherer Leistungsstärke. Seine steil ansteigende Leistungskurve bestätigte auch Nick Klessing von der KTV Obere Lahn. Der 20-Jährige Nachwuchsturner hatte die erste EM-Qualifikation in Kienbaum für sich entschieden und auch in Baiersbronn an Ringen und Sprung noch einmal deutlich unterstrichen, dass an ihm in Glasgow kein Weg vorbeiführt.

So ist Cheftrainer Hirsch mit seiner Auswahl für die Wettkämpfe vom 9. bis 12. August auch völlig im Reinen. «Das Team, mit dem wir nach Glasgow fahren, ist aktuell die beste Zusammenstellung für den Mannschaftswettbewerb“, ist der Bundestrainer überzeugt. Neben der Hirsch-Truppe wird auch eine deutsche Nachwuchs-Auswahl in die schottische Metropole fliegen. Wer die Tickets zur Junioren-EM gelöst hat, wird Nachwuchs-Bundestrainer Jens Milbradt in der kommenden Woche veröffentlichen.
VereinsNews
KTV Obere Lahn
KTV Straubenhardt
Siegerländer KV
TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau
News aus der Rubrik 'Turnen International'
25.11.18Deutsche Doppelspitze turnt in Cottbus am Podest vorbei
24.11.18Nguyen und Remuta verpassen Podestplätze am Boden
23.11.18Fünf weitere Finals für die deutschen Turner
22.11.18Seitz verpasst Stufenbarren-Finale in Cottbus
03.11.18Lukas Dauser gelingt kein Überraschungs-Coup
weitere News
DTL14.12.18Staffeleinteilung der DTL für 2019 steht
Männer13.12.18Bundesliga: Auch Heilbronn geht die Luft aus
Männer12.12.18Dirk Walterspacher geht von Bord
DTL11.12.18DTL und Spieth Gymnastics bleiben ein Team
Frauen10.12.18Scheder bleibt das Verletzungspech treu

Veranstaltungen

12.-13.1.19Klausurtagung AL Männer & Frauen, Heilbronn
26.-27.1.19Präsidiumssitzung, Heilbronn

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga in Bochum

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt760:24+3610:4
2KTV Obere Lahn757:27+3010:4
3SC Cottbus747:37+1010:4
4TG Saar750:34+168:6
5Siegerländer KV740:44-48:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau745:39+66:8
7KTT Heilbronn720:64-442:12
8MTV Stuttgart717:67-502:12

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart52:4774,35
2.TSV Tittmoning46:10767,45
3.TG Karlsruhe-Söllingen36:20747,95
4.TZ DSHS Köln32:24736,50
5.TG Mannheim22:34715,15
6.SSV Ulm16:40706,50
7.TSG Steglitz14:42703,05
8.Dresdner SC6:50695,60