- Premiumpartner der DTL -

12.08.18 / Turnen International

Deutsche Turner kehren ohne Edelmetall aus Glasgow zurück

Die deutsche Turner werden ohne Edelmetall von den Europameisterschaften in Glasgow zurückkehren. Nach dem vierten Platz mit dem Team vom Samstag, verpassten am Sonntag Marcel Nguyen und Nils Dunkel vom Meister KTV Straubenhardt die letzte deutsche Chance, in einem Einzelgerätefinale noch den Sprung auf ein Siegertreppchen zu schaffen. In der vergangenen Woche waren auch die deutschen Frauen ohne Medaillen nach Hause zurückgekehrt.

Ganz nah dran war jedoch Dunkel im Finale am Barren. Mit 14,366 Punkten fehlten dem 21-Jährigen auf Rang vier am Ende weniger als drei Zehntelpunkte auf den Schweizer Oliver Hegi (14,633). Europameister wurde der Russe Artur Dalalojan mit 15,433 Punkten vom MTV Stuttgart, der vor seinem Ligakonkurrenten David Beljawski (15,166) von der KTV Straubenhardt blieb.

Jeweils 14,066 Punkte reichten Marcel Nguyen im Finale der besten Acht am Boden und an den Ringen nur für zwei sechste Plätze. So feierten die 6000 Zuschauer in der Hydro Arena nicht die achte Medaille des dreimaligen Europameisters aus Deutschland, sondern am Barren den EM-Titel des Briten Dominick Cunningham, der in der vergangenen Saison bei Absteiger TSV Monheim turnte. Dritter wurde Artur Dalalojan (MTV Stuttgart) hinter dem Israeli Artem Dolgopyat. An den Ringen ging der Titel zum vierten Mal an den Griechen Eleftherios Petrounias, gefolgt von Ibrahim Colak (Türkei) und Courtney Tulloch (Großbritannien).

Nach der Entscheidung am Sprung hatten gleich drei Bundesligaturner Grund zu feiern. Den ersten von zwei EM-Titeln in Glasgow hatte sich dort der Stuttgarter Artur Dalalojan gesichert. Auf dem Siegerpodest traf er zwei alte Bekannte aus der Deutschen Turnliga: Igor Radivilov vom SC Cottbus und seinen Teamgefährten Dmitri Lankin, der ebenfalls in Reihen des MTV Stuttgart steht. Europameister am Pauschenpferd wurde der Ire Rhys McClenaghan vor Sašo Bertoncelj, der in Reihen der Siegerländer KV turnt.
VereinsNews
KTV Straubenhardt
MTV Stuttgart
SC Cottbus
Siegerländer KV
News aus der Rubrik 'Turnen International'
25.11.18Deutsche Doppelspitze turnt in Cottbus am Podest vorbei
24.11.18Nguyen und Remuta verpassen Podestplätze am Boden
23.11.18Fünf weitere Finals für die deutschen Turner
22.11.18Seitz verpasst Stufenbarren-Finale in Cottbus
03.11.18Lukas Dauser gelingt kein Überraschungs-Coup
weitere News
DTL01.01.19Präsident Jens-Uwe Kunze sieht Licht und Schatten
Männer27.12.18Woitalla wird neuer sportlicher Leiter in Straubenhardt
Frauen17.12.18Elisabeth Seitz schafft den Sprung in die TOP 10 der Sportlerinnen 2018
DTL14.12.18Staffeleinteilung der DTL für 2019 steht
Männer13.12.18Bundesliga: Auch Heilbronn geht die Luft aus

Veranstaltungen

26.-27.1.Präsidiumssitzung, Heilbronn
21.-24.2.Weltcup, Melbourne (AUS)

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga in Bochum

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt760:24+3610:4
2KTV Obere Lahn757:27+3010:4
3SC Cottbus747:37+1010:4
4TG Saar750:34+168:6
5Siegerländer KV740:44-48:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau745:39+66:8
7KTT Heilbronn720:64-442:12
8MTV Stuttgart717:67-502:12

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart52:4774,35
2.TSV Tittmoning46:10767,45
3.TG Karlsruhe-Söllingen36:20747,95
4.TZ DSHS Köln32:24736,50
5.TG Mannheim22:34715,15
6.SSV Ulm16:40706,50
7.TSG Steglitz14:42703,05
8.Dresdner SC6:50695,60