- Premiumpartner der DTL -

31.08.18 / Männer

Verniaiev hat sein Comeback fest im Blick

Der Ukrainer Oleg Verniaiev.
Mehrkampfstar Oleg Verniaev hat sein Comeback bei der TG Saar fest im Blick. Der 24-jährige Ukrainer hatte sich im Januar einer Operation an der Schulter und am Fußgelenk unterziehen müssen und arbeitet seit Monaten akribisch an seinem Comeback. «Er bereitet sich derzeit mit dem Fokus auf die WM in Doha im Oktober vor. Ob es schon für einen Mehrkampf auf so hohem Niveau reicht, weiß man nicht. Aber er will auf jeden Fall mit Blick auf die Einzelgerätefinals dort mitturnen», berichtet Thorsten Michels von der TG Saar.

Schon im Juli habe Verniaiev dem Saarland einen Besuch abgestattet und hätte von den Ärzten dort grünes Licht bekommen. «Darüber freue ich mich natürlich sehr», sagt Michels, der aber gleichzeitig vor einer übertriebenen Erwartungshaltung warnte. «Wir sind froh, wenn er in diesem Jahr noch das ein oder andere Gerät turnt».

Zum Auftakt der zweiten Saisonhälfte am 8. September hat der Tabellensechste der Bundesliga Verniaiev natürlich eingeladen. «Er hat zugesagt. Und ich könnte mir gut vorstellen, dass er da auch turnen will», erklärte Michels, der aber im Zweifel kein unnötiges Risiko eingehen will. «Die Gesundheit des Athleten geht schließlich immer vor. Und wir werden gegen KTT Heilbronn ja auch noch Petro Pakhniuk in unseren Reihen haben».

Verzichten muss die TG allerdings auf den Russen Daniil Kazachkov, der sich nach den russischen Meisterschaften vor rund vier Monaten einen Riss der Achillessehne zugezogen hat.
VereinsNews
TG Saar
News aus der Rubrik 'Männer'
16.01.19Wetzgau verpflichtet Mehrkampfweltmeister Dalaloyan
16.01.19Meldeschluss der Nachwuchsbundesliga verlängert
27.12.18Woitalla wird neuer sportlicher Leiter in Straubenhardt
13.12.18Bundesliga: Auch Heilbronn geht die Luft aus
12.12.18Dirk Walterspacher geht von Bord
weitere News
DTL01.01.19Präsident Jens-Uwe Kunze sieht Licht und Schatten
Frauen17.12.18Elisabeth Seitz schafft den Sprung in die TOP 10 der Sportlerinnen 2018
DTL14.12.18Staffeleinteilung der DTL für 2019 steht
DTL11.12.18DTL und Spieth Gymnastics bleiben ein Team
Frauen10.12.18Scheder bleibt das Verletzungspech treu

Veranstaltungen

26.-27.1.Präsidiumssitzung, Heilbronn
21.-24.2.Weltcup, Melbourne (AUS)

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga in Bochum

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt760:24+3610:4
2KTV Obere Lahn757:27+3010:4
3SC Cottbus747:37+1010:4
4TG Saar750:34+168:6
5Siegerländer KV740:44-48:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau745:39+66:8
7KTT Heilbronn720:64-442:12
8MTV Stuttgart717:67-502:12

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart52:4774,35
2.TSV Tittmoning46:10767,45
3.TG Karlsruhe-Söllingen36:20747,95
4.TZ DSHS Köln32:24736,50
5.TG Mannheim22:34715,15
6.SSV Ulm16:40706,50
7.TSG Steglitz14:42703,05
8.Dresdner SC6:50695,60