- Premiumpartner der DTL -

09.10.18 / Turnen International

YOG: Schwed und Zimmermann stehen im Finale

Die zwei deutschen Nachwuchshoffnungen Daniel Schwed und Lisa Zimmermann stehen bei den Olympischen Jugendspielen (YOG) in Buenos Aires im Finale. Schwed erreichte den Endkampf gleich an zwei Geräten. Der 16-Jährige erzielte mit 13,233 Punkten am Pauschenpferd Rang vier und mit 13,487 Punkten am Boden Rang acht. Bereits in diesem Jahr hatte der Berliner bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Halle/Saale den Titel an seinem Paradegerät Pauschenpferd gewonnen. Lisa Zimmermann vom TSV Tittmoning sicherte sich mit 13,299 Punkten den sechsten Platz am Sprung und damit den Einzug ins Gerätefinal. Die 15 Jahre alte Schülerin konnte bereits zuvor bei den Junioren-Europameisterschaften in Glasgow Erfahrung sammeln.

Die Olympischen Jugendspiele (YOG) werden vom 6. bis zum 18. Oktober 2018 in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires ausgerichtet. Die 28 vorgesehenen Sportarten werden wie bei den traditionellen Olympischen Spielen ausgetragen, jedoch mit einer eingeschränkten Zahl von Disziplinen und Wettbewerben. Teilnahmeberechtigt sind jugendliche Sportler im Alter von 14 bis 18 Jahren. Bei Olympischen Jugendspielen werden auch keine Nationalflaggen und Nationalhymnen verwendet. Bei den Siegerehrungen wird die olympische Flagge gehisst und die olympische Hymne gespielt. Dadurch soll die Konkurrenz zwischen den Ländern in den Hintergrund rücken. In der argentinischen Metropole Buenos Aires sind mehr als 3000 Athleten aus 206 Ländern in rund 200 Wettbewerben am Start.



Weitere Informationen und Zeitpläne sind hier zu finden.
News aus der Rubrik 'Turnen International'
14.04.19Schäfer verpasst in Szczecin die Medaille
13.04.19Wetzgaus Dalaloyan siegt weiter
13.04.19Cunningham gibt Entwarnung
12.04.19Lisa Zimmermann gewinnt Erfahrung
12.04.19DTL-Turner feiern Dreifach-Erfolg bei EM - auch Toba bleibt stabil
weitere News
Frauen09.06.19TG Kassel übernimmt die Führung in der Regionalliga Nord
Frauen26.05.19DJM: Turnerinnen des TSV Tittmoning dominieren in Bretten
Männer26.05.19NBL: Kiel und Frankfurt verteidigen Spitzenpositionen
Männer24.05.19IWA Nachwuchsbundesliga geht in die zweite Runde
Frauen20.05.19TV Bodenheim gewinnt zweiten Wettkampftag der Regionalliga Mitte

Veranstaltungen

29.6.Regionalliga Nord, 2. Wettkampftag, Hannover
7.7.Regionalliga Süd, 1. Wettkampftag, Illertissen

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga - 2.WK Gruppe West in Essen

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt332:4+286:0
2TG Saar328:8+206:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau323:13+104:2
4SC Cottbus314:22-84:2
5Siegerländer KV312:24-122:4
6TSV Pfuhl39:27-182:4
7TuS Vinnhorst317:19-20:6
8StTV Singen39:27-180:6

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart28:0404,50
2.TG Karlsruhe-Söllingen22:6387,25
3.TSV Tittmoning20:8381,95
4.SSV Ulm14:14373,00
5.TG Mannheim14:14369,80
6.TZ DSHS Köln8:20358,20
7.KTG Hannover6:22360,95
8.TSG Steglitz0:28314,40