- Premiumpartner der DTL -

22.10.18 / Frauen

Regionalliga Mitte: Hoheneck siegt zuhause

In der Regionalliga Mitte gewann am Sonntag die KSV Hoheneck vor heimischen Publikum. Die Schwäbinnen erzielten 166,45 Punkte. Knapp dahinter reihte sich die KTG Heidelberg mit sieben Zehntel weniger ein. Mit 1,15 Punkte mehr landete die TG Veitshöchheim noch vor Tabellenanführer TSG Hassloch. Für die TSG lief der dritte Wettkampftag nicht ganz so rund. Die Riege aus Hassloch schaffte es mit 160,50 Punkten auf Rang vier. Die TSG Backnang wiederum konnte sich aus der Abstiegszone befreien. Die Turnerinnen aus dem Rems-Murr-Kreis erturnten mit 157,35 Zählern den fünften Platz.

Die Wettkampfgemeinschaften und Liganeulinge TT DJK Hockenheim-TG Mannheim und TV 1884 Mannheim-Neckarau/TSG Grünstadt erreichten Rang sechs und sieben. Der Abstieg droht nun der KTV Hohenlohe. Die Turnerinnen aus Hohenlohe belegten mit 16,7 Punkten weniger als der Tagessieger KSV Hoheneck Platz sieben. Die KTV bildet nun auch aktuell das Schlusslicht der Regionalliga Mitte.

Die beste Einzelwertung erturnte Joana Lamatsch vom Gastgeber und Tagessieger KSV Hoheneck. Lamatsch erreichte 43,20 Zähler und durfte das Topsscorer-Shirt mit nach Hause nehmen. Auf Rang zwei und drei landeten Teresa van Ghemen von der KTG Heidelberg mit 42,70 Punkten und Mariana Krug von der TG Veitshöchheim mit 42,45 Punkten.
VereinsNews
KSV Hoheneck
KTG Heidelberg
KTV Hohenlohe
TG Veitshöchheim
TSG Backnang
TSG Hassloch
TT DJK Hockenheim-TG Mannheim
WKG TV 1884 Mannheim-Neckarau / TSG Grünstadt
News aus der Rubrik 'Frauen'
17.12.18Elisabeth Seitz schafft den Sprung in die TOP 10 der Sportlerinnen 2018
10.12.18Scheder bleibt das Verletzungspech treu
08.12.18Ulm und Wüllen steigen auf, Herkenrath darf bleiben
01.12.18Stuttgart hat den zehnten Meistertitel
30.11.18Stuttgart will den zehnten Meistertitel
weitere News
Männer16.01.19Wetzgau verpflichtet Mehrkampfweltmeister Dalaloyan
Männer16.01.19Meldeschluss der Nachwuchsbundesliga verlängert
DTL01.01.19Präsident Jens-Uwe Kunze sieht Licht und Schatten
Männer27.12.18Woitalla wird neuer sportlicher Leiter in Straubenhardt
DTL14.12.18Staffeleinteilung der DTL für 2019 steht

Veranstaltungen

26.-27.1.Präsidiumssitzung, Heilbronn
21.-24.2.Weltcup, Melbourne (AUS)

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga in Bochum

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt760:24+3610:4
2KTV Obere Lahn757:27+3010:4
3SC Cottbus747:37+1010:4
4TG Saar750:34+168:6
5Siegerländer KV740:44-48:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau745:39+66:8
7KTT Heilbronn720:64-442:12
8MTV Stuttgart717:67-502:12

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart52:4774,35
2.TSV Tittmoning46:10767,45
3.TG Karlsruhe-Söllingen36:20747,95
4.TZ DSHS Köln32:24736,50
5.TG Mannheim22:34715,15
6.SSV Ulm16:40706,50
7.TSG Steglitz14:42703,05
8.Dresdner SC6:50695,60