- Premiumpartner der DTL -

11.12.18 / DTL

DTL und Spieth Gymnastics bleiben ein Team

Grau (Spieth) & Kunze (DTL).
Die Deutsche Turnliga (DTL) und Spieth Gymnastics bleiben auch in Zukunft ein Team. Der innovative Gerätehersteller aus dem schwäbischen Altbach und die DTL haben ihre Partnerschaft vorzeitig bis ins Jahr 2024 verlängert. «Ich bedanke mich ausdrücklich bei Geschäftsführer Herrn Hauser und der Marketingbeauftragten Frau Grau für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Mit der Firma Spieth haben wir seit vielen Jahren einen verlässlichen Partner, der mit seinem Engagement nicht nur wichtiger Sponsor ist, sondern auch mit uns gemeinsam die gesamte Turnliga strategisch entwickeln will», betonte DTL-Präsident Jens-Uwe Kunze.

Der Berliner unterstrich noch einmal den Anspruch der Liga, mit dem besten derzeit verfügbaren Gerätesatz zu turnen. «Diesen Wunsch sehen wir aber gleichzeitig auch als unsere Verpflichtung gegenüber den Vereinen. Wir wollen Geräte für unsere Athleten, die das Turnen für sie so sicher wie möglich machen, insbesondere, wenn sie in ihren Übungen das Publikum mit Höchstschwierigkeiten begeistern. Spieth kann dies schon seit Jahrzehnten in vorbildlicher Art und Weise sicherstellen», sagte er.

Neben monetärer Unterstützung leistet Spieth Gymnastics daher auch die Ausstattung aller von der Deutschen Turnliga veranstalteten Wettkämpfe. Erstmalig enthält das Vertragswerk auch Leistungen für die Rhythmische Sportgymnastik, sollte diese wie geplant in Zukunft unter dem Dach der DTL ebenfalls ein Zuhause finden.
News aus der Rubrik 'DTL'
19.05.19MGV 2019: Kunze im Amt bestätigt, RSG in die DTL aufgenommen
23.04.19Vorverkauf für DTL-Finale 2019 hat begonnen
08.03.19Rabattaktion für DTL-Vereine von unserem Partner INMOTION
01.01.19Präsident Jens-Uwe Kunze sieht Licht und Schatten
14.12.18Staffeleinteilung der DTL für 2019 steht
weitere News
Frauen20.05.19TV Bodenheim gewinnt zweiten Wettkampftag der Regionalliga Mitte
Männer22.05.19BTL: 1. Landesliga startet in die neue Saison 2019
Frauen12.05.19KTG Heidelberg führt die Regionalliga Mitte an
Frauen12.05.19SSV Ulm II erobert Tabellenspitze der dritten Liga
Frauen11.05.19Stuttgart dominiert auch ohne Stars die Bundesliga

Veranstaltungen

23.-26.5.Weltcup, Osijek (CRO)
25.5.IWA Nachwuchsbundesliga, 2. Wettkampftag | Ost Cottbus
25.-26.5.Deutsche Jugendmeisterschaften, Bretten
26.5.IWA Nachwuchsbundesliga, 2. Wettkampftag | West Frankfurt
30.5.-2.6.Weltcup, Koper (SLO)
8.6.Regionalliga Nord, 1. Wettkampftag, Brauntal

aktuelle Bildergalerie

TG Saar - TSV Pfuhl

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt332:4+286:0
2TG Saar328:8+206:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau323:13+104:2
4SC Cottbus314:22-84:2
5Siegerländer KV312:24-122:4
6TSV Pfuhl39:27-182:4
7TuS Vinnhorst317:19-20:6
8StTV Singen39:27-180:6

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart28:0404,50
2.TG Karlsruhe-Söllingen22:6387,25
3.TSV Tittmoning20:8381,95
4.SSV Ulm14:14373,00
5.TG Mannheim14:14369,80
6.TZ DSHS Köln8:20358,20
7.KTG Hannover6:22360,95
8.TSG Steglitz0:28314,40