- Premiumpartner der DTL -

14.12.18 / DTL

Staffeleinteilung der DTL für 2019 steht

Die Geschäftsstelle der Deutschen Turnliga hat am Freitag die Staffeleinteilungen der Männer- und Frauenligen für die Wettkampfsaison 2019 veröffentlicht. In der Bundesliga der Männer war durch den Rückzug dreier Erstligisten aus dem Turneroberhaus großes Stühlerücken angesagt. Nachdem Meister KTV Obere Lahn und der MTV Stuttgart bereits Mitte September ihre Lizenzrückgabe bekannt gegeben hatten, reichte auch das KTT Heilbronn am Mittwoch seinen Abschied aus der ersten Liga ein. Den Einzug in die höchste Turnklasse können somit ab der Saison 2019 der Stadt-Turnverein Singen, der TSV Pfuhl und der TuS Vinnhorst antreten. Durch Vinnhorsts Nachrücken steigt eine Klasse weiter unten der TV Bühl in die zweite Bundesliga auf. Den freigewordenen Platz in der dritten Bundesliga nimmt der TV Weißkirchen wahr.

In der Frauenbundesliga ist die KTV Dortmund nun erstklassig. Den Ligaerhalt nicht schaffte dagegen der Dresdner SC. Die Sachsen treffen künftig in Liga 2 auf ihre Landesnachbarn von der TuG Leipzig, die den Aufstieg in die zweite Bundesliga geschafft haben. Der TSV Unterhaching turnt künftig in der dritten Liga, für TuS Wüllen und den SSV Ulm II geht es künftig in der dritten an die Geräte. Den Gang in die Regionalliga mussten TV Braubach und TT Schwaben-Saar antreten.

Die Staffeleinteilung der Männerligen gibt es hier, die Staffeleinteilung der Frauenligen gibt es hier.
News aus der Rubrik 'DTL'
01.01.19Präsident Jens-Uwe Kunze sieht Licht und Schatten
11.12.18DTL und Spieth Gymnastics bleiben ein Team
07.12.18Spannung um den Aufstieg in Monheim und Backnang
06.12.18Herzlichen Glückwunsch, Kathrin Baumann!
28.11.18DTL-Finale im Livestream!
weitere News
Männer16.01.19Wetzgau verpflichtet Mehrkampfweltmeister Dalaloyan
Männer16.01.19Meldeschluss der Nachwuchsbundesliga verlängert
Männer27.12.18Woitalla wird neuer sportlicher Leiter in Straubenhardt
Frauen17.12.18Elisabeth Seitz schafft den Sprung in die TOP 10 der Sportlerinnen 2018
Männer13.12.18Bundesliga: Auch Heilbronn geht die Luft aus

Veranstaltungen

26.-27.1.Präsidiumssitzung, Heilbronn
21.-24.2.Weltcup, Melbourne (AUS)

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga in Bochum

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt760:24+3610:4
2KTV Obere Lahn757:27+3010:4
3SC Cottbus747:37+1010:4
4TG Saar750:34+168:6
5Siegerländer KV740:44-48:6
6TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau745:39+66:8
7KTT Heilbronn720:64-442:12
8MTV Stuttgart717:67-502:12

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart52:4774,35
2.TSV Tittmoning46:10767,45
3.TG Karlsruhe-Söllingen36:20747,95
4.TZ DSHS Köln32:24736,50
5.TG Mannheim22:34715,15
6.SSV Ulm16:40706,50
7.TSG Steglitz14:42703,05
8.Dresdner SC6:50695,60