- Premiumpartner der DTL -

03.03.19 / Frauen

Top-Scorerin: Maya Reichwald (VfL Kirchheim unter Teck)

Maya Reichwald (VfL Kirchheim)
Am Sonntag wurde sie Top-Scorerin beim Auftakt der 3. Bundesliga in Dillenburg. Während andere Turnerinnen gerade vor dem ersten Einsatz des Jahres bibbern, bleibt die 13 Jahre alte Maya eher gelassen. Mit Druck umgehen - für Maya kein Problem. «Vor allem wenn das Gerät dann gut war ist es doch ein schönes Gefühl, wenn der Druck hinterher nachlässt», findet sie. Besonders gefreut hat sich die neue Topscorerin über ihre gute Performance am Boden, denn ihre Übung war völlig neu. «Ich habe heute vier Akros statt nur drei geturnt. Der Hauptteil war jedoch eine neue Choreografie», verrät sie.

Mit Druck umzugehen, das hat sie von einem gelernt, der schon lange erfolgreich Sportlern das Fürchten nimmt. Bruno Hambüchen, Onkel von Reck-Olympiasieger Fabian, der diesen ebenfalls die Nervenstärke eines Siegertyps eingeimpft hat. «Meine Mutter hat in den letzten Sommerferien mit dem Bruno Kontakt aufgenommen», erzählt Maya. Wenig später trafen sich die beiden. «Wir haben zusammen eine Technik geübt, mit der ich vor dem Gerät noch einmal in mich gehen kann», erzählt sie. Das habe super funktioniert.

Mayas Coach Holger Rogoll weiß auch nur Positives über seinen Schützling zu berichten. «Sie ist eine sehr stabile Turnerin, sehr haltungsstark und zuverlässig», lobt er. Auch sei sie natürlich mental sehr stark. «Sie hat da nicht die riesigen Schwierigkeiten, die andere in diesem Jahrgang vielleicht noch haben», weiß er. Alles in allem sei Maya ein gutes Beispiel dafür, wie «man das, was man im Training leistet, auch in den Wettkampf bringen kann».

Ihre Stärken will Maya natürlich auch künftig in der DTL zum Tragen bringen. «In der 3. Bundesliga wäre es natürlich cool, wenn wir mit dem VfL Kirchheim aufsteigen würden», hofft sie. Und weil es damit noch ein bisschen dauert, hat sie auch kurzfristigere Projekte. «Mein Ziel sind natürlich auch die deutschen Jugendmeisterschaften Mai. Die möchte ich gut turnen. Mal schauen, was dabei rauskommt. Aber ein Platz auf dem Treppchen dort, das wäre natürlich schon cool», findet sie.
VereinsNews
VfL Kirchheim unter Teck
News aus der Rubrik 'Frauen'
20.05.19TV Bodenheim gewinnt zweiten Wettkampftag der Regionalliga Mitte
12.05.19KTG Heidelberg führt die Regionalliga Mitte an
12.05.19SSV Ulm II erobert Tabellenspitze der dritten Liga
11.05.19Stuttgart dominiert auch ohne Stars die Bundesliga
11.05.19Dresden verteidigt Tabellenführung der 2. Bundesliga
weitere News
Männer22.05.19BTL: 1. Landesliga startet in die neue Saison 2019
DTL19.05.19MGV 2019: Kunze im Amt bestätigt, RSG in die DTL aufgenommen
Männer29.04.19Spitzenduell mit Luft nach oben
Männer28.04.19Vinnhorst unterliegt Schwäbisch Gmünd-Wetzgau
Männer27.04.19Straubenhardt und Saar schwenken auf Finalkurs ein

Veranstaltungen

23.-26.5.Weltcup, Osijek (CRO)
25.5.IWA Nachwuchsbundesliga, 2. Wettkampftag | Ost Cottbus
25.-26.5.Deutsche Jugendmeisterschaften, Bretten
26.5.IWA Nachwuchsbundesliga, 2. Wettkampftag | West Frankfurt
30.5.-2.6.Weltcup, Koper (SLO)
8.6.Regionalliga Nord, 1. Wettkampftag, Brauntal

aktuelle Bildergalerie

TG Saar - TSV Pfuhl

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt332:4+286:0
2TG Saar328:8+206:0
3TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau323:13+104:2
4SC Cottbus314:22-84:2
5Siegerländer KV312:24-122:4
6TSV Pfuhl39:27-182:4
7TuS Vinnhorst317:19-20:6
8StTV Singen39:27-180:6

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart28:0404,50
2.TG Karlsruhe-Söllingen22:6387,25
3.TSV Tittmoning20:8381,95
4.SSV Ulm14:14373,00
5.TG Mannheim14:14369,80
6.TZ DSHS Köln8:20358,20
7.KTG Hannover6:22360,95
8.TSG Steglitz0:28314,40