- Premiumpartner der DTL -

09.07.18

Deutsche Jugendmeister der Männer gekürt

Bei den deutschen Jugendmeisterschaften am Wochenende in Halle an der Saale ging es für den männlichen Nachwuchs unter den Augen von Nachwuchsbundestrainer Jens Milbradt um die Titel im Mehrkampf und an den einzelnen Geräten. Meister in den einzelnen Alterklassen wurden Glenn Trebing (TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau), Willi Binder (SC Cottbus Nachwuchs) Timo Eder und Jukka Nissinen (Eintracht Frankfurt Nachwuchs). >mehr
03.05.18

Drei Monate Trainingspause: Elisabeth Seitz raus für die EM

Elisabeth Seitz vom deutschen Meister MTV Stuttgart wird für die Europameisterschaften im Juli in Glasgow ausfallen. Das bestätigte die Olympiavierte am Stufenbarren am Donnerstag. «Ich habe mich sehr auf die EM in Glasgow gefreut, aber die umgehende Behandlung meiner Probleme war alternativlos. Ich hoffe, dass ich im Sommer wieder ganz normal trainieren und die Vorbereitung auf die WM in Katar Ende Oktober in Angriff nehmen kann», sagte die 24-jährige Weltcupsiegerin. >mehr
29.04.18

Emelie Petz bleibt auch im letzten Nachwuchsjahr das Maß aller Dinge

Die 15 Jahre alte Emelie Petz vom Meister MTV Stuttgart sicherte sich bei den deutschen Jugendmeisterschaften am Wochenende in Unterhaching zum vierten Mal in Folge den Titel ihrer Altersklasse. Die Altersklasse 14 dominierte erneut Aiyu Zhu vom Bundesligisten TZ DSHS Köln. In der Altersklasse 13 gewann Julia Birck (Tittmoning), in der Altersklasse 12 siegte Paula Vega Tarrago von der TG Mannheim. >mehr
26.04.18

Sportdeutschland.tv überträgt deutsche Jugendmeisterschaften via Livestream

Sportdeutschland.tv überträgt am letzten April-Wochenende die deutschen Jugendmeisterschaften (DJM) der Turnerinnen. Dort treffen die besten Athletinnen der Altersklassen 12 bis 15 aufeinander. Insgesamt werden in Unterhaching 79 Nachwuchshoffnungen des deutschen Turnens in der Bayernwerk Sportarena an die Geräte gehen. Die gesamten Wettkämpfe werden live im Internet zu sehen sein. >mehr
25.04.18

Claudia Schunk: «Ich werde die Turnerinnen und die Trainer im Wettkampf beobachten»

Das deutsche Frauenturnen befindet sich derzeit im Aufwind. Ob dieser Höhenflug der Turnerinnen auch auf absehbare Zeit noch anhalten wird, darüber lassen die deutschen Jugendmeisterschaften in Unterhaching am Wochenende sicher Rückschlüsse zu. Welche Erwartungen Nachwuchs-Bundestrainerin Claudia Schunk hat, erzählte sie im Gespräch mit Milena Horsman. >mehr
17.04.18

DTL trauert um Alfred Metzger

Die Deutsche Turnliga trauert um Alfred Metzger. Der ehemalige Vizepräsident des Deutschen Turner-Bunds (DTB) und des Badischen Turner-Bunds (BTB) ist in der Nacht zum 16. April 2018 im Alter von 65 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. «In Alfred Metzger verliert die deutsche Turnfamilie einen Ehrenamtlichen, der in vielen Institutionen hervorragende Arbeit geleistet hat», würdigte DTL-Präsident Jens-Uwe Kunze die Leistungen des Badeners. >mehr
02.03.18

Trainer gesucht! Bundestrainerinnen auf der Suche nach neuen Kollegen

Das deutsche Frauenturnen ist so erfolgreich wie lange nicht mehr. Zählt man nur die Medaillen und Erfolge, scheint alles in bester Ordnung. Doch DTB-Cheftrainerin Ulla Koch und Junioren-Bundestrainerin Claudia Schunk haben unlängst mahnende Worte gefunden: dem deutschen Frauenturnen fehlen neue Trainer! Praktisch überall in Deutschland würden noch Kollegen gesucht. >mehr
28.02.18

Seitz und Herder beim American Cup

Elisabeth Seitz (MTV Stuttgart) und Philipp Herder (Siegerländer KV) werden beim renommierten American Cup am 03. März 2018 in Chicago an den Start gehen. Für die deutschen Athleten ist es der erste Wettkampf des Jahres und eine wichtige Station, bevor das Heimspiel vom 16. bis zum 18. März beim EnBW DTB-Pokal in Stuttgart ansteht. Beide Athleten werden deshalb ihren Mannschaften beim Bundesligaauftakt fehlen. >mehr
29.01.18

220 000 Zuschauer sahen «Feuerwerk der Turnkunst»

In der Show «AURA» haben rund 220 000 Zuschauer in den vergangenen vier Wochen wieder ein «Feuerwerk der Turnkunst» live miterlebt. «Das AURA-Konzept ist voll und ganz aufgegangen», freute sich Produktionsleiter Wolfram Wehr-Reinhold. Großen Anteil daran habe das überaus brillante Ensemble, bestehend aus Turnern, Artisten und Akrobaten. Unter Ihnen auch die DTL-Turner Andreas Toba und Helge Liebrich (beide TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau). >mehr
10.09.17

«Breti» fliegt wieder

Nach zwei Schulter-Ops hat Andreas Bretschneider am Reck von Stuttgart seine «Bewerbung» mit einer Schwierigkeit von 6,6 abgegeben, inklusive des «Bretschneider I». Die Anforderungen von Cheftrainer Andreas Hirsch hat er damit um einen Zehntelpunkt übertroffen. Der Lohn: aus der Hand des Bundestrainers bekam er unmittelbar nach dem Wettkampf als einziger Turner vorab «sein» persönliches WM-Ticket überreicht. >mehr
10.09.17

Elisabeth Seitz: Am seidenen Faden nach Montreal

Nach wochenlangen Rückenbeschwerden war es für Elisabeth Seitz ein physischer und psychischer Kraftakt, noch auf den WM-Zug aufzuspringen. «Zwei Wochen durfte ich gar nichts machen, nicht einmal Fahrrad fahren oder lange sitzen», erzählt sie. Zwar seien alle Beschwerden jetzt verschwunden, doch die Zeit bis zur Qualifikation sei ihr nach und nach davongelaufen. Cheftrainerin Ulla Koch verriet nach der Qualifikation, dass WM-Ticket für Seitz sogar am seidenen Faden hing. >mehr
09.09.17

Deutsches WM-Team steht!

Der Deutsche Turner-Bund hat wenige Stunden nach der WM-Qualifikation in Stuttgart am Samstag die Riege für die Weltmeisterschaften in Montreal nominiert. Andreas Bretschneider, Philipp Herder, Andreas Toba, Marcel Nguyen, Ivan Rittschik und Nils Dunkel fahren für Deutschland zu den Welttitelkämpfen vom 2. bis 8. Oktober. Das Frauen-Team wird in der kanadischen Metropole aus Tabea Alt, Elisabeth Seitz, Kim Bui sowie Pauline Schäfer bestehen. >mehr
08.09.17

WM-Quali: Angriff auf die Etablierten?

Turner wie Ivan Rittschik, Philipp Herder, Felix Remuta oder Nick Klessing könnten in der entscheidenden Runde um die WM-Tickets am Samstag in Stuttgart tatsächlich im großen Rampenlicht der Öffentlichkeit ankommen. Dazu müssten sie sich gegen die Rückkehrer Andreas Toba und Andreas Bretschneider oder Marcel Nguyen beweisen, der am Vortag der Quali seinen 30. Geburtstag feierte. Auch bei den Frauen lautet das Motto: Angriff auf die Etablierten! >mehr
02.09.17

Toba kocht Kaffee

Am 9. September gibt Andreas Toba in Stuttgart mit der WM-Qualifikation für Montreal nach über einem Jahr Pause sein Nationalmannschafts-Comeback. Zwei Wochen vorher allerdings hatte der 26-Jährige vom eine ganz andere Herausforderung zu bewältigen: Toba kochte Kaffee - professionell. «Natürlich bin ich in erster Linie Turner, was fast meine gesamte Zeit in Anspruch nimmt, aber ihr werdet mich sicherlich auch mal hinterm Tresen antreffen», kündigte er an. >mehr
09.06.17

Titel Nummer 19 - Elisabeth Seitz ist nicht zu stoppen

Elisabeth Seitz ist beim Turnfest in Berlin nicht zu stoppen. Die 23-jährige Stuttgarterin holte in Berlin ihren dritten deutschen Meistertitel in diesem Jahr und schwingt sich zur Rekrdmeisterin der Turnerinnen auf. Weiter Titelgewinner sind Pauline Schäfer (TG Karlsruhe-Söllingen), Nick Klessing (KTV Obere ), Marcel Nguyen (KTV Straubenhardt) und Felix Pohl (MTV Stuttgart). >mehr
08.06.17

Verdacht auf Kreuzbandriss: Dausers Verletzung überschattet Deutsche Meisterschaften

Lukas Dauser von der KTV Obere Lahn hat sich am Mittwoch beim Abgang an den Ringen eine schwere Knieverletzung zugezogen. Dem frischgebackenen deutschen Mehrkampfmeister vom Wochenende droht nun wenige Tage nach seinem ersten Titel mit Verdacht auf Kreuzbandriss ein jähes Saisonende. Bei den Frauen gewann Elisabeth Seitz vom MTV Stuttgart den 18. Meistertitel ihrer Karriere. >mehr
04.06.17

Elisabeth Seitz schwingt sich zur Rekordmeisterin auf

Elisabeth Seitz hat sich beim Internationalen Deutschen Turnfest zur Rekordmeisterin aufgeschwungen. Die 23-Jährige gewann am Sonntag in der Berliner Max-Schmeling-Halle ihren sechsten Mehrkampftitel. Das hatte vor ihr noch keine deutsche Turnerin geschafft. Vor 6000 Zuschauern gewann sie bei ihrem ersten kompletten Vierkampf seit ihrer post-olympischen Fuß-Operation und blieb damit einen Zehntelpunkt vor der Pauline Schäfer und ihrer Teamgefährtin Kim Bui. >mehr
11.10.16

Sport im Quadrat der TG Mannheim

Eine Sportleistungs-Show mit Vereinen und Gruppierungen aus Mannheim und der Metropolregion und mittendrin die Turnerinnen des Leistungszentrums Mannheims und der zugehörigen Turntalentschule um die es bei der Benefiz-Aktion geht. Am Sonntag 06. November ist Sport im Quadrat in der Mannheimer GBG-Halle am Herzogenried um 15 Uhr sozusagen ein MUSS für alle sportbegeisterten und –interessierten >mehr
05.09.16

Sebastian Krimmer hat geheiratet

Wenige Wochen vor dem Saisonauftakt gaben sich Sebastian Krimmer vom MTV Stuttgart und Johanna Neuhaus in ihrer Heimatstadt Backnang das Jawort. Bei Kaiserwetter und hochsommerlichen Temperaturen strahlten die frisch Vermählten anschließend mit der Sommersonne um die Wette. «Wir sind einfach überwältigt, wie viele Glückwünsche uns erreicht haben. Es war ein rundum perfekter Tag», freute sich das Paar. >mehr
19.08.16

Herzlichen Glückwunsch zum 200. Geburtstag, HT16!

Die Hamburger Turnerschaft von 1816, der wohl älteste Turnverein der Welt, feiert in diesen Tagen seinen 200. Geburtstag. Eine Bundesligamannschaft haben die am 02. September 1816 gegründeten Hanseaten zwar (noch) nicht am Start, aber ein so hohes Alter verdient nach Ansicht von DTL-Präsident Jens-Uwe Kunze dennoch allerhöchsten Respekt. >mehr
23.05.16

Deutsche Meisterschaften in Hamburg

Deutschlands beste Turner und Turnerinnen in der Sporthalle Hamburg Erstmals seit 1994 ist die Deutsche Turnelite wieder in der Hansestadt zu Gast. Der VTF präsentiert die Deutschen Meisterschaften Gerätturnen Frauen und Männer am 25./26. Juni 2016 in der Alsterdorfer Sporthalle. Erwartet wird ein hart umkämpfter und spannender Wettkampf, denn es geht für Fabian Hambüchen, Elisabeth Seitz u >mehr
23.05.16

Tickets für Rio lösen - 2. Olympia-Qualifikation in Frankfurt

Das DTB-Team hat die Qualifikation für die Olympischen Spiele geschafft. Für die deutschen Turnerinnen und Turner wird es nun aber noch einmal spannend, denn noch steht das deutsche Team für die Olympischen Spiele 2016 nicht fest. Bei der 2. Olympia-Qualifikation am 9. Juli 2016 in der Fraport Arena Frankfurt werden die letzten Tickets für das Turn-Team Deutschland vergeben. Dies ist die Gener >mehr
28.03.16

Newsletter des Turnclub Deutschland

anbei der aktuelle Newsletter März 2016 des Turnclub Deutschlands >mehr
05.12.15

MTV Stuttgart verteidigt Titel bei den Frauen/ Herrentitel geht nach Straubenhardt

Zum Auftakt des diesjährigen DTL-Finals in der Karlsruher Messehalle 2 gewann der MTV Stuttgart nach einem Turnkrimi die Deutsche Meisterschaft bei den Frauen. Der Herrentitel geht nach Straubenhardt. >mehr
02.12.15

DTL-Finale findet ab 2016 in Ludwigsburg statt

Das DTL-Finale um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Kunstturner findet am 3. Dezember 2016 erstmals in der Ludwigsburger MHPArena statt. Auch im Jahr 2017 kommen die Top-Teams der 1. Bundesliga nach Ludwigsburg. Die besten deutschen Turnerinnen und Turnern kämpfen hier jeweils um den Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters. >mehr

Veranstaltungen

1.-12.8.Europameisterschaften, Glasgow, Großbritannien

1. Bundesliga Frauen

MannschaftPktGPZ
1.MTV Stuttgart42:0583,35
2.TSV Tittmoning32:10566,75
3.TZ DSHS Köln26:16551,80
4.TG Karlsruhe-Söllingen24:18551,50
5.TG Mannheim20:22545,05
6.SSV Ulm16:26536,60
7.TSG Steglitz6:36517,75
8.Dresdner SC2:40515,25

1. Bundesliga Männer

VereinWKGPDiffPkt
1KTV Straubenhardt443:5+388:0
2SC Cottbus432:16+168:0
3Siegerländer KV427:21+66:2
4TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau425:23+24:4
KTV Obere Lahn425:23+24:4
6TG Saar424:24+02:6
7MTV Stuttgart49:39-300:8
8KTT Heilbronn47:41-340:8

aktuelle Bildergalerie

1. Bundesliga Frauen 2018 - 3. Wettkampftag Monheim
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter: