- Premiumpartner der DTL -

News

17.11.17

KTV Obere Lahn und TSV Monheim drücken der Konkurrenz die Daumen

Während beim Duell TG Saar gegn KTV Straubenhardt alle Zeichen auf einen hochklassigen, direkten Showdown deuten, müssen manche Vereine am letzten Wettkampftag der Bundesliga mit einem Auge in andere Hallen schielen. So muss KTV Obere Lahn auf einen Patzer von Straubenhardt hoffen und auch der TSV Monheim hat eine letzte, wenngleich mehr theoretische Chance, das Abstiegsgespenst noch zu verteidigen. >mehr
16.11.17

Duell der Turn-Giganten – kampfeslustige Saarländer wollen Straubenhardt fordern

Der Meister aus dem Schwarzwald schlidderte, er schlingerte, aber er fiel noch nicht. Die KTV Straubenhardt hat es am letzten Wettkampftag am Samstag bei der TG Saar noch immer selbst in der Hand, ob sie am 2. Dezember ins große DTL-Finale einziehen wird. Die graue Theorie ficht jedoch die TG Saar nicht an. Straubenhardt dürfe sich auf einen angriffslustigen Tabellenführer gefasst machen, machte Thorsten Michels klar. >mehr
14.11.17

Heidelberg übernimmt Tabellenspitze der Regionalliga Mitte

Die KTG Heidelberg hat die Tabellenspitze der Regionalliga Mitte übernommen. Die Turnerinnen von Trainerin Christine Keller gewannen vor eigenem Publikum den zweiten Wettkampftag, während der bisherige Spitzenreiter TG Karlsruhe-Söllingen II in der Universitätsstadt einen schwächeren Tag erwischte und landete nur auf Platz drei landete. Am nächsten kam den Heidelbergerinnen noch die KTV Rheinhessen Pfalz, die sich auf Platz zwei einreihten. >mehr
13.11.17

TG Saar bucht das Ticket für das große DTL Finale

Nach dem vorletzten Wettkampftag ist klar, dass die TG Saar, die KTV Straubenhardt, die KTV Obere Lahn und der MTV Stuttgart zum Finale reisen werden. In welcher Klasse jedoch gereist wird, steht in der Bundesliga hingegen nur für die TG Saar fest. Der deutsche Vizemeister gewann am Samstag nämlich das Spitzenduell bei der KTV Obere Lahn mit 37:31 und steht als erster Teilnehmer sicher im großen Finale um den Titel des deutschen Mannschaftsmeisters. >mehr
13.11.17

Dortmund turnt sich in Liga zwei, Wüllen steigt ab

Die KTV Dortmund steht als Aufsteiger in die 2. Bundesliga fest. Mit 177,50 Punkten entschieden die Turnerinnen den dritten Wettkampftag in Dresden in einem Kopf-an-Kopf-Rennen für sich. Mitkonkurrent TG Lahn-Dill fehlten am Ende zwei Punkte um die Westphalen noch abzufangen. Tabellenschlusslicht TV Braubach schaffte in einem Kraftakt den Sprung weg vom Tabellenende und gab die rote Laterne der 3. Liga an den TuS Wüllen weiter, der damit in die Regionalliga abstieg. >mehr
12.11.17

Die ersten Plätze für das DTL-Finale wurden vergeben

Die vier Finalplätze in der Turnbundesliga der Frauen wurden am Wochenende in Dresden vergeben. Meister Stuttgart wurde seiner Favoritenrolle gerecht und zieht souverän in das Finale der besten vier Mannschaften ein. Auf Platz zwei und drei folgten die Teams der TG Karlsruhe-Söllingen und der TG Mannheim. Komplettiert wird das Quartett durch die TSG Steglitz, die mit Rang vier in der Bundesliga den größten Erfolg der Vereinsgeschichte feiern konnten. >mehr
11.11.17

SSV Ulm zurück im Oberhaus

Der SSV Ulm ist zurück in der Bundesliga. Das Team um die frühere Olympiaturnerin Janine Berger verteidigte mit einem zweiten Platz beim letzten Wettkampftag in Dresden die Tabellenführung der 2. Bundesliga. Den Schwaben reichte am Ende ein hauchdünner Vorsprung von 0,25 Punkten vor dem Dritten TSV Berkheim für den Sprung zurück in die Erstklassigkeit. Top Scorerin des Tages wurde die Russin Elizaveta Kochetkova von Eintracht Frankfurt. >mehr
09.11.17

Bundesliga fiebert dem Wochenende der Vorentscheidungen entgegen

Die Bundesliga der Männer fiebert dem Wochenende der Vorentscheidungen entgegen. Tabellenführer TG Saar muss seine Spitzenposition beim direkten Verfolger KTV Obere Lahn verteidigen. Meister Straubenhardt bleibt vor dem Heimduell gegen Stuttgart in Lauerstellung. Zu Greifen ist auch die Spannung vor dem Abstiegsduell in Heilbronn. Dort ist Tabellenschlusslicht Monheim zu Gast. >mehr
09.11.17

Bundesliga der Turnerinnen geht in die Entscheidung

Der letzte Wettkampftag der Bundesliga am Wochenende wird auch der letzte Wettkampf für Marlene Bindig sein. Die erfolgreichste Turnerin des Dresdner SC der jüngeren Geschichte wird nach diesem Wettkampf ihre aktive Karriere beenden, um sich künftig voll auf ihr Studium in Südtirol konzentrieren zu können. Sie wollte es sich aber nicht nehmen ihren Heimatverein am Wochenende als Gastgeber der Bundesliga der Turnerinnen noch einmal zu unterstützen. >mehr
08.11.17

Andreas Toba: Neues vom «Hero de Janeiro»

Andreas Toba vom Zweitligisten TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau hat am Sonntag im badischen Achern ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert. So sei es Cheftrainer Andreas Hirsch gewesen, der ihn nach seinem Kreuzbandriss bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro noch einmal zu den bekannten Höchstleistungen angespornt habe. «Du willst den Wettkampf turnen, dann reiß dich zusammen und hör auf zu heulen» habe ihm der Bundestrainer gesagt. >mehr

Veranstaltungen

19.11.Regionalliga Süd, 4. Wettkampftag, Unterföhring
19.11.Regionalliga Mitte, 3. Wettkampftag, Ingelfingen
19.11.Regionalliga Nord, 3. Wettkampftag, Buchholz (Nordheide)
19.11.Bayernliga, 4. Wettkampftag, Buttenwiesen
23.-26.11.42. Turnier der Meister (Weltcup Einzel), Cottbus
26.11.Regionalliga Mitte, 4. Wettkampftag, Veitshöchheim
2.12.DTL-Finale, Ludwigsburg
9.12.DTL-Aufstiegsfinale, (m) Schwäbisch Gmünd / (w) Hoheneck

aktuelle Bildergalerie

Regionalliga Mitte 1.WK
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter: